Room-Tour

laterne

DIY

Unsere erste MyCouchbox - Der Testbericht

Hallo, ihr Lieben,
Habt ihr auch immer Knabberzeug vor dem Fernseher zu stehen? Meine Familie schon. Ich bin selber ja nicht so der Fernseh-Typ. Und schaue mir Filme später bei lästigen Hausarbeiten, wie Bügeln in den Mediatheken an. 
Für meine Couch-Kartoffeln zu Hause bewarb ich mich für die MyCouchbox. Das könnte mal eine Abwechslung in ihren Fernseh-Alltag bringen, dachte ich.
Und es hat geklappt, die Überraschung war geglückt. Große Augen und noch hungrigere Mäuler fieberten dem Inhalt entgegen.



Und plötzlich war auch unser Bloggen ganz und gar nicht mehr so unsinnig. 
Das Paket wurde leider vom Paketdienst nicht ganz so pfleglich, wie erwünscht behandelt und ein Teil des Inhalt trug einige Blessuren davon. Das Packungsverhältnis war vielleicht etwas ungünstig gewählt.
Nun ja, der Geschmack bleibt ja trotzdem.
Die MyCouchbox ist eine monatliche Box mit wechsendem Inhalt aus Knabbereien und Süßigkeiten. Ihr könnt sie abonieren oder auch als Einzelbox ordern. Bei einem Abo bleibt der Inhalt immer eine Überraschung. Der Wert der Produkte liegt immer deutlich höher, als der Preis der Box.
In unserer Box befanden sich viele Leckereien, von süß bis salzig. Perfekt abgestimmt.
Und das war alles drin:
Dr.Oetker Kleiner Rührkuchen Zitrone und Schokolade ( je 0,59 €)

Sula Klickbox Rhabarber-Vanille und Espresso ( je 0,99 €)
Seeberger Ananas, ungezuckert (3,29€)
Dr. Antonio Martins Coco Kid's (0,99€)
Toffeebreak (0,49€)
Eichetti MR.BLUBBER Brause Glückstaler (0,29€)
Kägli fret Schokoladewaffeln (2,99€)
KuchenMeister Schokopilze (1,59€)
Samba Nuts Big Boxx Durcheinander süß und salzig (4,49 €)
SCHO-KA-KOLA Studentenfutter Zartbitter- Schokolade bzw. Exotic Mix (2,95€)

Wunderbar bunt gemixt. 
Deshalb schnappte ich mir, weil sie ja etwas demoliert waren, die kleinen Kuchen von Dr. Oetker.
Sie waren perfekt in der Größe und geschmacklich auch wahnsinnig lecker und saftig. Es gibt einige Industriekuchen, die auch danach schmecken. Diese nicht. Die könnte man ohne Bedenken auch mal auf den Kaffeetisch stellen.
Unser größtes Schleckermäulchen schnappte sich derweil die Packung Schokopilze. Die habe ich noch nie in den Geschäften gesehen - warum? Denn die waren das Leckerste, was ich seit langem genascht habe. Ein Stiel aus Keks und eine Pilzkappe aus Vollmilchschokolade. Wer denkt sich so etwas Tolles nur aus? Und die Größe der Pilze ideal, um ihn komplett zu vernaschen. 
Da ich, wie gesagt, nicht so oft vor dem Fernseher sitze,mussten wir unserem Testobjekt  einige Pilze regelrecht entreißen, um überhaupt dieses Geschmackserlebnis erfahren zu dürfen.
Die Waffeln wurden von mir als Nächstes in Beschlag genommen,  denn die Hälfte der Packung wurde schon genüsslich verspeist.
Ich kann auch gut verstehen,  warum.
Die waren schon ganz schön lecker.
Der kleine Cocos-Drink fand leider überhaupt keinen Anklang. Er schmeckte etwas fahl. Aber da ist Geschmackssache.
Die getrockneten Ananas-Scheiben sind ganz ok. die werden nach und nach nebenbei weggenascht.
Eine interessante Idee war die Samba Nuts BIGBOXX... eine Mischung aus süßem und salzigen Studentenfutter und Schoki-Rosinen. die habe ich, weil sie von den Couchies nicht so gemocht wurde, ganz allein aufgenascht. Hat schon einen Suchtfaktor, wenn man erst einmal angefangen hat. Der Toffee-Break-Riegel musste wahnsinnig lecker gewesen, denn den habe ich nicht mehr zu Gesicht bekommen, lediglich das Papier lag neben glücklich aussehenden Kindern.
Das SCHO-KA-KOLA Studentenfutter habe ich noch nicht angefangen.
Das ist nicht so meins und mit der BIGBOXX hatte ich schon genug Studentenfutter für den Moment. Der Brausebonbon wird vielleicht auch noch entdeckt werden. Irgend Jemand wird ihn sich schon schnappen.
Mein, bzw. unser Fazit:
 Die MyCouchbox ist eine ganz lustige Geschichte. Die Auswahl der
Produkte ist kunterbunt und für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Ein bisschen sehr nusslastig war sie, meiner Meinung nach, durch das Studentenfutter. Da hätte eine Sorte gereicht.
Der Wert der Produkte lag weit über dem Preis der Box, sie kosten als Abo 9,99€ oder als Einzelbox 11,99 €
Wir werden bestimmt noch weitere Boxen probieren. ( Aber erst nach der Bkini-Saison)
habt einen schönen Tag
Eure Andrea


 Und hier kannst Du sie dir bestellen

#‎candy‬,‪#‎Süßigkeiten‬,‪#‎family‬,‪#‎friends‬,‪#‎Schokolade‬,‪#‎couchpotatoe‬,‪#‎Boxen‬,‪#‎Genuss‬,‪#‎Überraschung‬














Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!