Room-Tour

Puzzle

DIY

Hipp babysanft Feuchttücher - zarte Reinigung für Babys Haut

Hallo, Ihr Lieben,

Wir haben uns mal wieder für Hipp-Produkte entschieden und dürfen nun die zwei Sorten Feuchtücher von HIPP Babysanft testen:

Hipp babysanft Ultra senstive und Hipp babysaft zart pflegend.


Es ist natürlich sehr spannend, wie  diese beiden Feuchttücher in unserem Test abschließen. Wir wollten ja nicht alles der Marke Hipp meiden, ausprobieren müssen wir natürlich schon alles, um uns ein Urteil zu erlauben. Wenn Ihr unseren älteren Post über einige Hipp babysanft Pflegeprodukte gefolgt seid, dann wißt ihr, dass wir nicht so zufrieden waren mit einigen Produkten dieser Serie.

Der Markt bietet ja eine Fülle an Baby- Feuchttüchern an, die perfekte Sorte zu finden, ist gar nicht so einfach. Von Billigmarken aus Discountern bis teure Marken ist es schon recht unübersichtlich.
Einige sind zu feucht, andere widerum haben erschreckende Inhaltsstoffe und einige riechen sehr merkwürdig, besonders in Verbindung mit Ausscheidungen. Gerade von teuren Marken, hätten wir etwas anderes erwartet.



Nun aber zu den Hipp babysanft Feuchttüchern: Sie sind vor Allem ohne Mineral-Öl hergestellt, ohne ätherische Öle, seifenfrei, ohne Farbstoffe und ohne Chlorbleiche.
Die erste Sorte, Hipp babysanft Ultra sensitiv ist unparfumiert und ist somit sehr gut für empfindliche Haut, insbesondere bei Neurodermitis geeignet. Sie sind ausreichend feucht und mit natürlichem Mandel-Öl-Extrakt versetzt.
Uns gefällt dabei sehr, dass sie nicht klebrig sind. Das ist immer so ein Punkt, der uns sehr wichtig ist, gerade beim Händchen abwischen. Einen neutral-angenehmen Duft haben diese wunderbar, weichen Tücher ebenfalls. Sie besitzen feinere Fasern, als herkömmliche Feuchttücher. Das ist besonders angenehm bei der Pflege des empfindlichen Windelbereichs.
Das Apfelbäckchen fühlte sich bei der Reinigung sehr wohl, oft dreht er sich nämlich beim Wickeln abrupt zur Seite, wenn er etwas als unangenehm empfindet. Wir konnten auch nach einigen Testtagen keinerlei Rötungen oder Ausschlag feststellen. Ein tolles Ergebnis.
Die zweite Sorte Hipp Babysanft zart pflegend hat einen angenehm lieblichen Duft. Dieser ist aber ohne allergieverdächtige Duftstoffe versetzt.
Auch sie besitzen ganz feine Fasern, was wir, wie gesagt, bei der Reinigung merklich spüren konnten. Sanft entfernten wir mit ihnen alle Rückstände von Popo, Gesicht oder Händchen.
Und eines gibt es noch, was wir endlich einmal bei den Verpackungen loben können. Die Tücher sind so gepackt, dass nicht gleich ein ganzer Stapel an Tüchern mit einem Mal herausgezogen wird, sondern jedes Blatt ist einzeln abziehbar und das Nächste griffbereit.
Unser Fazit: Die Feuchttücher sind absolut empfehlenswert und hinterlassen keine Rötungen an der Haut. Sie sind bis jetzt von Geruch und Pflegeeigenschaften die besten Tücher, die wir benutzt haben.
Eure Andrea und Julia





Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns gelöscht!