Room-Tour

laterne

DIY

Herbstliche Lichter mit selbstgemachtem Laternenpapier



Hallo, Ihr Lieben,

im Herbst beginnt für uns immer die Bastelzeit, auch wenn sie in den letzten Jahren eher verhalten ausgefallen ist und ich als Mama mehr oder weniger allein an den Bastelarbeiten saß, so haben wir nun wieder einen schönen Grund, nämlich unser Apfelbäckchen, um wieder gemeinsam für und auch mit ihm schöne Dinge zu gestalten.


In jedem Herbst und Winter, wenn es draußen schon früh dunkel wurde, haben wir gemeinsam heimelig schimmernde Waldorfleuchten gebastelt und sie überall in der Wohnung verteilt. Mit LED-Teelichten bestückt, sind sie für Kinder ungefährlich und es macht eine Riesen-Freude, sie zusammen mit den Kleinen herzustellen. Natürlich könnt Ihr dafür auch fertiges Transparentpapier oder Origamipapier benutzen, aber selbtgemacht bleibt eben immer noch selbstgemacht.

Ihr braucht dazu :

Aquarellpapier
Wachsmalstifte oder -blöcke ( am Liebsten benutzen wir die von Stockmar)
Olivenöl
Schwamm oder weichen Lappen, etwas Küchenkrepp

Nun geht's los:

 Da das Blatt nicht quadratisch ist, faltet einfach eine Ecke diagonal zur gegenüberliegenden Seite, dann seht ihr, wieviel ihr wegschneiden müsst, um ein quadratisches Blatt Papier zu erhalten.

Bemalt das Aquarellpapier nach Herzenslust und Phantasie kunterbunt, ob Muster oder Streifen, ganz egal, hauptsache das Blatt ist komplett bunt bemalt.

Nun wird das ganze Blatt mit Hilfe eines Schwammes oder weichen Tuches komplett mit Oliven-Öl bestrichen, sodass es sich vollständig mit dem Öl vollsaugen kann. Dadurch entsteht der schöne Effekt, das Kerzenlicht durchschimmern zu lassen.






Wenn das ganze Blatt mit Oliven-Öl bearbeitet ist, könnt Ihr den transparenten Effekt schon sehen.
Wischt mit Küchenkrepp das Blatt noch trocken und lasst es für eine Stunde noch etwas ziehen.

Dann geht es los mit dem Falten.
Wir haben für Euch eine  PDF-Anleitung zum Falten der Waldorf-Leuchte angefügt, dann könnt Ihr sie Euch gegebenfalls auch gleich ausdrucken.







Schaut nur, welch tolles Licht sie geben.

Habt Ihr auch Lust bekommen, Eure eigenen Waldorf-Leuchten zu basteln?


Viel Spaß dabei Ihr Lieben !!

Eure Julia, Andrea und natürlich Euer kleines Apfelbäckchen

Kommentare

  1. Die Wachsmalstifte sind die besten, die hatten wir in der Eltern-Kind-Gruppe auch. Wir fangen denke ich dieses Jahr mit dem basteln an, mit Kastanientieren und Co. Wobei Mama die eigentliche Arbeit machen wird 😂 aber was tut man nicht alles

    AntwortenLöschen
  2. Das wäre so toll <3 Ich mag die bunten Blätter

    AntwortenLöschen
  3. Ich bastle mit Kastanien und Blättern und Zweigen mit meiner Enkelin
    Ich folge auf facebook unter meinem Namen
    Dalmatiner Prinz Monika
    dalmatiner@gmx.at

    AntwortenLöschen
  4. Huhu : )
    Toll! Ich bin ja immer nicht so gut im Falten, aber wir werden das ausprobieren!

    Am liebsten am Herbst mag ich die Kälte und dicke Jacken tragen ; ).

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich liebe es, wenn der Herbst langsam wieder in unser Haus einzieht - mit Kastanien, bunten Blätter, Zapfen und vielem mehr aus dem Wald. Außerdem wird es jetzt wieder etwas heimeliger und wir finden endlich wieder Zeit zum Filzen. Dieses Jahr wollen wir uns an ganz viele bunte Filzkugeln machen und in bezauberndes Mobile daraus für unseren Treppenaufgang herstellen - ein Familienprojekt.
    Liebe Grüße,
    Familie Meyer (b_meyer2@web.de)

    AntwortenLöschen
  6. am herbst liebe ich das rascheln der blätter! und ja, wir basteln auch gerne. vorwiegend mit kastanien und eicheln!

    lg ina

    AntwortenLöschen
  7. Am Herbst mag ich am Liebsten den ganz besonderen Geruch, wenn man durch Herbstlaub läuft.
    Über die Wachsmalstifte würden sich meine beiden Künstler riesig freuen!

    Ich folge dir bei Facebook unter Katharina Müller-Goldkuhle

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe am Wochenende mit meinem Sohnemann angefangen zu basteln. Wir haben kleine Herbstkränze gebastelt, die man sich auf den Tisch legen kann oder an die Tür hängen kann. Wir haben z.B. auch Kerzen hineingestellt. Das sieht sehr schön aus und hält auch lange. Die Kleinen freuen sich jedes Mal wenn sie sie sehen. Wenn die Blätter schön bunt sind und fallen und die Früchte gesammelt werden können werden wir mit kleinen Figuren beginnen und viel kleben, malen ........da kämen die tollen Stifte sehr gut zum Einsatz. Wir alle würden uns sehr freuen :)

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Die Wachsmalstifte kenne ich noch nicht. Das ist aber gut zu wissen. Vielleicht gewinne ich sie ja dann brauche ich sie nicht zu kaufen und mein kleiner Malkünstler würde sich freuen. An Herbst gefallen mir die bunten Bläter und meinen Kindern auch. Kastanien und Eicheln sammeln ist auch immer toll. Mit dem Basteln werden wir dieses Jahr anfangen. Kastanientiere sind was tolles.

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine tolle Idee! Würde meiner Tochter auch totalSpaß machen :) Wir basteln auch super gerne. Aber zu jeder Jahreszeit ^^ Am Herbst sind die raschelnden Herbstspaziergänge toll. Oder auch mal ein kuschliger Familienabend auf dem Sofa.

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ich folge auf gfc als layla20
    An den Herbst mag ich die schönen Kastanien die ich mit meiner Tochter basteln kann
    Email cordes849@gmail.com

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!

    Die Teelichter sind ja wunderschön geworden! Tolle Idee, das muss ich mit meinen Kindern unbedingt nachbestellt. Wir basteln auch sehr gerne.
    Wir lieben am Herbst Dad rascheln des Laubes, Drachen steigen lassen, in Pfützen springen und vieles mehr.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Melanie und Familie

    AntwortenLöschen
  13. Da habt ihr aber echt tolle Herbstlichter gezaubert! Bei uns auf dem Blog gibt's demnächst auch noch eine tolle Bastelanleitung für Herbstlichter - das ist bestimmt auch was für's Apfelbäckchen, das schafft er schon fast alleine ;-)

    Am Wochenende haben wir fleißig Eicheln und Kastanien gesammelt, daraus werden die beiden Männer noch was tolles basteln. Und langsam rückt ja schon St. Martin näher, es können also auch bald schon Laternen gebastelt werden!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich habe schon als Kind gerne mit Wachsmalstiften gemalt und meine Jungs jetzt auch :) Im Herbst gehen wir gerne im Wald spazieren und sammeln Blätter, Kastanien ...
    Lg Katja :)
    Facebook (Markus Katja Ecker)

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!