Room-Tour

laterne

DIY

"Nähen macht glücklich" - Dieses Buch macht es mich auch!

Hallo, Ihr Lieben,

Wisst Ihr was?
 Es gibt so Tage, da freue ich mich, wie ein kleines Kind über den Postboten, besonders, wenn er mir soooo tolle Bücher überreicht, wie dieses hier:


NÄHEN MACHT GLÜCKLICH, Kleider, Röcke, Shirts und mehr von Karin Ziegler, neu erschienen beim Dorling Kindersley Verlag.

Karin Ziegler ist der Kopf des berühmten Modelabel "Blutsgeschwister". Vielleicht habt Ihr ja schon von ihm und auch von Karin Ziegler gehört. Seit 2001 entwirft sie Mode mit einzigartigen Stoff- und Farbkombinationen. Mit ihren unverwechselbaren Schnitten bietet sie eine sehr individuelle und ausgefallene Reihe an Bekleidung, die dem " Immer gleichen Einheitsbrei" in der Mode die Stirn bietet. Sie gehörte sogar zum Designer-Team von HUGO BOSS, bevor sie ihr eigenes Label gründete.
Zugegeben, ich ziehe auch eher zurückhaltendere Kleidung an. Da sind mir die Muster oder Stoff-Designs etwas zu gewagt. Mit meiner Körpergröße fühle ich mich dann doch etwas merkwürdig.

Aber nun zum Buch:
Es ist absolut kein Fachbuch - sondern ein "Mach-Buch" und beginnt mit sehr netten Einführungsworten und "Nähgeboten", die wirklich sehr süss geschrieben und sowas von wahr sind.
Das Buch ist also schon auf den ersten Seiten einfach nur toll.
Eine sehr schöne Materialkunde zu Stoffen, Zubehör und Stoffverarbeitung folgen und sind reich bebildert.

Und dann kommen die unfassbar inspirierenden Näh-Ideen, die vom Loopschal über Wende-Beanie bis hin zum Hoodie oder T-Shirt reichen: alles sehr toll erklärt und mit vielen Fotos versehen.
Aus Alt mach neu! Das ist die Devise dieses Buches und macht es so grandios und fabelhaft.

Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen, sowie viele Tipps der Autorin helfen beim Nacharbeiten der neuen Kleidungsstücke. Immer wieder mittendrin finden interessante Themenseiten zu Stoffmustern, Ausschnittwahl oder Upcycling und auch über das Abändern der Kleidungsstücke - kreative Tipps also zum eigenständigen Designen und Schneidern.

Und selbstverständlich gibt es auch tolle Anleitungen für coole Deko, zum Beispiel für eine Hängematte oder ein Plaid mit schicken Applikationen oder ein stylisches Herzkissen.


Die Modelle im Buch selbst sind von der bunten Stoffwahl, bzw. des Designs nicht ganz so meins, aber die Schnitte selbst sind genau das, was ich mir gerne selbst schon lange nähen wollte.
Da kann ich meine Ideen gerade gar nicht bremsen. Und persönliche Individualität ist genau das, was das Buch vermitteln möchte. Also geht alles auch farblich einen Gang runter geschalten und wird trotzdem zum Hingucker und Lieblings-Stück werden.

Die Schnittmuster sind am Ende des Buches auf 3 Schnittbögen beigefügt und umfassen die Größen S/M bis L/XL. Da spart man sich das Drucken, kleben und ausschneiden. Perfekt.




So, nun aber ran ans Werk... schaut doch mal, was so alles in Euren Kleiderschränken schlummert und nicht mehr getragen wird, aber viel zu schade ist um es wegzuwerfen. Oder liegt vielleicht noch ein alter Vorhang irgenwo herum, der am Fenster eher blöd aussieht? Vielleicht ist er ja der Grundstock Eures neuen Lieblingsteils?
Ran an die Maschinen - ich jedenfalls habe gerade richtig Lust dazu bekommen und schaue mal, was ich in meinem Upcycling-Kistchen, was ich gerne ab und zu mit alten, aber geliebten Kleidungsstücken und Stoffen füttere, so alles zu neuem Glanz verhelfen kann.
Ihr findet das Buch direkt beim Dorling Kindersley Verlag:klick hier! oder natürlich auch beim Buchhändler Eures Vertrauens, sowie auch hier!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen wünsche ich Euch ( ich gehe jetzt nämlich nähen )
Eure Andrea


"Nähen macht glücklich"
Karin Ziegler
144 Seiten
über 200 Farbfotografien
267 x 225 mm, gebunden, mit 3 Schnittmusterbögen


ISBN 978-3-8310-2790-3
EURO 19,95 [D] 20,60 [A]
SFR 26,90



Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!