Room-Tour

Puzzle

DIY

APFELBÄCKCHEN X-Mas Kalender Türchen 8



Hohoho und ein fröhliches WinkeWinke, ihr Lieben !
Ja, ihr lest richtig: Heute darf ich auch mal wieder schreiben. 

Könnt ihr euch noch an MADE WITH LOVE erinnern?
Diese Marke hatten meine Mama und Schwester euch vor einiger Zeit schon einmal vorgestellt.
Wenn ihr euch nicht erinnern könnt, ist das gar nicht schlimm - Klickt einfach mal hier, um noch viel mehr über MADE WITH LOVE & PiPaPo zu erfahren. 

Ich muss ja zugeben, dass ich die Kleidung von MADE WITH LOVE einfach spitze finde.
Die Sachen sind so weich und gemütlich. Darin kann ich mich einfach wohlfühlen und so viel spielen und toben, wie ich mag. Ohne, dass etwas kneift, oder kratzt.
So mag ich das am allerliebsten, sonst macht das nämlich gar keinen richtigen Spaß.

Wisst ihr aber, was ich am tollsten an meiner MADE WITH LOVE - Kleidung finde?
Immer wenn ich sie trage, werde ich ganz lieb angelächelt und manchmal huscht den Menschen auch ein kleines Grinsen oder sogar ein Lachen über die Lippen.
Warum, weiß ich nicht. 
Vielleicht finden sie ja, dass die Sachen mir besonders gut stehen? 
Naja, Erwachsene sind manchmal halt komisch... Aber ich freue einfach mit ihnen, wenn sie mich soooo lieb anlachen. 

Neulich kamen Mama und Julia wieder mit einem Paket von MADE WITH LOVE in mein Zimmer. 
Als ich das weiß-rote Paket gesehen habe, habe ich mich innerlich schon darauf gefreut, dass ich wieder so tolle "Zauberkleidung" bekomme, die alle Leute zum Lächeln bringt.
Außerdem fühlt es sich bei MADE WITH LOVE immer an wie Weihnachten oder Geburtstag, weil die Sachen immer soooo schön verpackt sind. 
Da macht es gleich noch mehr Spaß, die Päckchen zu öffnen. 
Dieses Mal gab es übrigens zwei Sachen für mich: Ein weißes T-Shirt und ein dunkelblaues Lätzchen, weil ich ja noch nicht so ordentlich essen kann, wie ihr Erwachsenen. 
Und auch dieses Mal waren es wieder richtige Zaubersachen: 
Kaum hatte ich das T-Shirt angezogen, sagten Mama und Julia, dass ich heute ganz besonders wichtig bin und die aufregende Aufgabe habe, Kekse zu testen. 
Das ließ ich mir nicht zwei Mal sagen, schließlich sind Kekse für mich sonst eine große Ausnahme.
Aber weil ich meiner äußerst wichtigen Aufgabe natürlich gerecht werden wollte, wartete ich nicht lange und legte mit dem Keks-Test los. 
Vorher habe ich noch versucht, zu erkennen, was da für merkwürdige Zeichen auf dem Shirt zu sehen sind. Ich glaube, ich bin noch zu klein, um das zu verstehen...

Danach wurden die Kekse von mir auf Aussehen, Gefühl und Konsistenz untersucht...


Und da ich ein sehr genauer Tester bin, habe ich die Kekse natürlich auch bezüglich ihrer Schwerkraft untersucht...


Natürlich sind mir auch die Inhaltsstoffe sehr wichtig.
Darum habe ich die Kekse bis ins kleinste Detail zerlegt, um sehen zu können woraus sie eigentlich gemacht sind. 

Weiteres Weihnachtsgebäck habe ich, weil ich so gut in Fahrt war, natürlich auch mal etwas genauer unter die Lupe genommen. 

Die Domino-Steine haben den Geschmackstest übrigens nicht bestanden.
Da habe ich sie gleich zermatscht - So muss niemand mehr diese scheußlichen Würfel essen.
Ich bin so lieb, nicht wahr? 

Alles in Allem hat mir der Test wirklich viel Spaß gemacht und ich bin auch ganz stolz darauf, extra dafür dieses tolle Keks-Tester-Lätzchen erhalten zu haben !

Ein weiterer Kinder-Menü-Tester wird übrigens noch dringend gesucht.
Das kann ich leider nicht auch noch übernehmen. 
Es wäre ja schließlich auch unfair, wenn ich alles alleine machen würde, oder?

Wenn ihr euch also noch für ein Test-Set bestehend aus zwei "Dinner for one"-Lätzchen bewerben möchtet, könnt ihr das unter den folgenden Bedingungen tun: 


Ich wünsche euch einen wunderschönen 8. Dezember.
Meine klebrigen Däumchen sind für euch alle gedrückt.
Liebe Grüße, euer treuer Keks-Tester: Das Apfebäckchen 



Kommentare

  1. Hallo,

    bei uns gibt es Heiligabend ganz klassisch Kartoffelsalat und Würstchen :-) Das geht schnell und ist Stressfrei :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!
    Das ist ne gute Frage... Dieses Jahr feiern wir zu Hause und wissen es noch nicht. Auf jeden Fall etwas ohne Fleisch! :) Und Plätzchen. Das ist schon mal sicher.
    Liebste Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns gibt es dieses Jahr einen Rinderbraten mit Spätzla u.Rotkohl.Am ersten Weihnachtstag dann Pute

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns wird dieses Jahr das erst mal Raclette geben :)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Mor-gähn....
    Bei uns gibt es Schäufele mit Kartoffelsalat

    AntwortenLöschen
  6. Hey

    Bei uns gibts es dieses Jahr Fondue :) Das Gewinnspiel hab ich bei fb geteilt;)

    Liebe Grüße Juliane

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    bei uns wird es wahrscheinlich wieder Thunfischsalat auf Toast geben.
    Liebe Grüße Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Apfelbäckchen,

    das hast du sehr gut gemacht, mit viel Liebe zum Detail :) Auch ich habe hier einen kleinen Kekstester der das genauso schön macht wie du und er bewirbt sich bei euch für das Test-Set. Bei uns gibt es nach alter Tradition den Kartoffelsalat mit Würstchen zum Heiligabend. Mach weiter so kleines Apfelbäckchen, ich freue mich immer über deine Artikel und du hast mir auch heute wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

    Liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  9. Fondue wahrscheinlich. Dinner for (every) one.
    Shoe@web.de
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns gibt es Pute mit leckeren Knödeln und rotkohl... love it!!!

    Liebe Grüße Annika

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns gibt es Heiligabend Kartoffelsalat und Würstchen.
    Sehr gerne auf FB geteilt.
    Lg Sabrina St.

    AntwortenLöschen
  12. So süße Statemants :D Sowas mag ich ja sehr :) An WEihnachten gibt es bei uns am 24. Raclette und am 27.12. ist großes Gansessen bei meiner Oma *.* Das kann ich kaum erwarten <3

    LiebeGrüße Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Wir entscheiden jedes Jahr auf's Neue, was es an Weihnachten zu Essen gibt, wir haben also kein traditionelles Gericht. Dieses Jahr freuen wir uns auf Lasagne. :)
    Viele Grüße, Melanie V.

    AntwortenLöschen
  14. Heiligabend gibt es bei uns immer Kartoffelsalat und Würstchen/Schnitzel 😆
    Das Set würde super zu unserem Zwerg passen. Er ist ein "ehrenamtlicher Alles-Tester".

    Auf Facebook folge ich als Franzi Haase und habe das Gewinnspiel geteilt und Freunde verlinkt.

    AntwortenLöschen
  15. Bei uns wird es ein gutes Steak mit Pommes geben und als Dessert Crème brûlée.

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns gelöscht!