Room-Tour

laterne

DIY

Was ist eigentlich Dein "Zuhause"? - Neues aus dem Nord-Süd-Verlag

Hallo, Ihr Lieben,

bei unseren Streifzügen durch den großen Büchersdschungel wurden wir fast magisch von einem ganz besonderen Buch angezogen:


"Zuhause" 

So heißt das Bilderbuchdebüt von Carson Ellis, einer amerikanischen Künstlerin, die zusammen mit ihrem Mann, einem bekannten Folk-Sänger und ihren Kindern auf einer Farm in Oregon wohnt. 
Vor kurzem erschien dieser Titel in deutscher Sprache im Nord-Süd-Verlag

In ihrem fantasievollen Kinderbuch lädt Carson uns dazu ein, verschiedene Orte eines "Zuhauses" kennenzulernen.

Die Vögel sind im Nest zuhause, Bienen in einem Bienenstock, es gibt Menschen, die in Wohnungen leben und auch Menschen, die in einem Haus leben.  Überall auf der Welt finden Menschen und Tiere ihr ganz spezielles Zuhause. 

Auch in der Fantasiewelt sind die Figuren in mysthischen Behausungen zu finden. So wohnt zum Beispiel der Atlantiker unten im tiefen Meer und ein Mondianer auf dem Mond.
 Warum sollte der alte Schuh nicht auch bewohnt sein? Ja, auch dort hat jemand ein Zuhause gefunden.

Den Begriff  "Zuhause" beschränkt Carson Ellis in keinster Weise.
Sie schafft mit jeder neuen Seite viel Raum für Phantasie und eigene Vorstellungen, wo Menschen und imaginäre Wesen zuhause sein können. Es gibt kein richtig oder falsch. Jede Form eines Zuhauses ist möglich. Jeder findet in diesem Buch "sein" Zuhause.
So sieht zum Beispiel die Behausung des Waschbärs ganz anders aus, als das Zuhause der strengen slowakischen Herzogin. Und ihr gemütliches Zuhause, möchte die russische Babuschka bestimmt nicht mit der spartanischen Kapsel des japanischen Geschäftsmannes tauschen.
Jeder Ort kann ein Zuhause sein. Ob jeder in ihm glücklich ist, sei dahingestellt.

Durch ihre humorvollen  Illustrationen, in denen die Möglichkeiten der verschiedenen Behausungen noch durch viele, kleine, erst auf den zweiten Blick erkennbaren, Details ausgeweitet werden, schafft sie sogar noch weiteren Raum für eigene Vorstellungen.
Zum Schluss zeigt sie uns sogar ihr eigenes Heim, das Zuhause einer Illustartorin - ihr Atelier und wie sie darin arbeitet.

Die abschließende Frage "Und wo wohnst Du?", am Ende des Buches, veranlasst den kleinen Leser oder Betrachter dazu, das Buch noch nicht aus der Hand zu legen und sich selbst auf die innere Reise zu begeben, sein eigenes Zuhause zu beschreiben und zu zeichnen.


Uns hat dieses Bilderbuch außerordentlich gut gefallen. Ganz besonders einladend sind natürlich die Illustrationen, die mit ihren klaren Formen und knapp gehaltenen Farben eine unbeschreibliche Anziehungskraft auf den Leser haben.

Manchen Erwachsenen mögen vielleicht die in wenigen Farben gehaltenen Illustrationen für Kinder etwas zu abstrakt und düster erscheinen.
 Denen können wir aber aus unserer eigenen, langen Erfahrung im Umgang mit Kinderbüchern sagen, dass genau sie den Reiz ausmachen, immer wieder im Buch zu blättern, zu entdecken und in Fantasiewelten abzutauchen.

"Zuhause" - Dieses wundervoll, poetische und liebevoll gestaltete Bilderbuch , mit einer Altersempfehlung ab 4 - 6 Jahren, hat 48 Seiten und ist im Verlag Nord-Süd erschienen.
ISBN-10: 3314103344

Wir können Euch dieses Bilderbuch nur wärmstens empfehlen. 
So winzig klein der Titel auch ist, so unendlich grandios eröffnet sich der Inhalt. 


Viel Spaß beim Entdecken

wünschen Euch
Eure Andrea und Julia ♥︎





Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!