Room-Tour

Puzzle

DIY

SOMMERLEKTÜRE FÜR DIE REISETASCHE: "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" ♥

Hallo, Ihr Lieben,

in den kühleren Monaten des Jahren bin ich ja eher der Typ für schwere und düstere Krimis aus dem  hohen Norden. Aber wenn es dann endlich heller und wärmer draußen wird, erfreue ich mich immer gerne an Menschen, die so sind, wie Du und Ich, normale Charaktere, die mitten im Leben stehen, welches auch hätte meines sein können.

In meine Reisetasche für unseren Sommerurlaub schafft es der neue Sommerroman des Jahres von Bestsellerautorin Petra Hülsmann leider nicht mehr, denn ich konnte es nicht abwarten und habe ihn schon vorher verschlungen!
Mein Buchtipp lautet also für Euch alle, die Ihr hoffnungslose Romantiker seid: 



"Glück ist, wenn man trotzdem liebt" 

ein wundervoller Roman aus dem Hause Bastei Lübbe, den ich Euch wirklich gerne ans Herz legen möchte. Es ist der dritte Roman der Bestsellerautorin Petra Hülsmann, die es immer wieder schafft, ihre Leser(innen) humor- und liebevoll in den Bann zu ziehen:

Isabelle ist eine herzige, charmante, aber etwas verschrobene junge Frau Ende 20, die ihr Leben und ihre Abläufe perfekt und fest strukturiert in ihrem Kopf verankert hat. Viel hat sie noch erlebt in ihrer kleinen Welt. Aber sie hat ihre perfekte Vorstellung von ihrem perfekten und organisierten Leben und natürlich von ihrem perfekten Traummann.
Seit 11 Jahren ist ihr der Job im Blumenladen, den sie über alles liebt, heilig, sie isst seit dem auch jeden Mittag ihre Nudelsuppe im einem abgeklitschten asiatischen Restaurant gegenüber. Und Ihre geliebte Daily Soap gehört ebenfalls zum täglichen Ritual. Immer!

Und das ist für Isabelle so in Ordnung, wie auch ihre restliche Wochenplanung, die immerwährend gleich aussieht. 



Was aber passiert, wenn sich die Dinge in Isabelles Umfeld plötzlich verändern?
Das asiatische Restaurant muss schließen und stattdessen eröffnet ein neues, schickes Restaurant, das "Thiels".
Statt ihrer heißgeliebten Nudelsuppe setzt man ihr dort nun Mangold oder Spargel vor die Nase und versucht sie zu nötigen, sich doch auch mal an diesen Gaumenfreuden zu versuchen.
Aber das geht für Isabelle überhaupt nicht und führt sofort zu einer heißen Diskussion mit dem Besitzer und ambitioniertem Koch des neuen Lokals, Jens. Der so ganz und gar nicht den Vorstellungen einesTraummannes entspricht. Nach einem erhitzten Wortgefecht mit Jens beschließt sie, dieses Restaurant nie wieder zu betreten.

Zwangsläufig muss sie jedoch diesen Vorsatz brechen, als Jens' kleine Halbschwester Merle unfreiwillig und immer öfter ihre Wege kreuzt und Isabelles Leben ganz schön durcheinander bringt.

Plötzlich bricht Chaos in Isabelles geordneter kleinen Welt aus. Sie versucht mit allen Mitteln, alles wieder in ruhige und geordnete Bahnen zu lenken und merkt währenddessen nicht, dass ihr Herz schon ganz andere Pläne mit ihr vorhat.

Lachen, weinen, verlieben: Her mit den großen Emotionen!

Während man den heißesten Sommer in Hamburg bei gutem Essen und duftenden Blumen miterleben darf, beginnt man die Charaktere, jeden auf seine Art, in sein Herz zu schließen.
Humorvoll schafft es Petra Hülsmann jedes Aufeinandertreffen von Isabelle als durchorganisiertes Gewohnheitstier mit dem völlig gegensätzlichen Jens zu einem humorvollen Leckerbissen werden zu lassen. Die Wortgefechte, die immer mehr zu freundschaftlichen Kabbeleien werden, machen einfach Spaß und auch die weiteren Figuren sind keineswegs auf den Mund gefallen und lockern die Geschichte brillant auch durch ihre herrlichen Eigenarten und eigenen kleinen Geschichten auf.

Aber auch ernste und nachdenkliche Momente finden sich immer wieder, das Thema Losreißen, Selbstfindung und spontan sein, regen zum Hineinhören in sich selbst an.
Alles in allem ist "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" trotz des natürlich voraussehbaren Endes, ein hinreißend, entspannender und unterhaltsamer Roman mit unwahrscheinlich hohem Wohlfühleffekt. 
Reinlesen, entspannend alles um sich herum ausschalten und sich ganz wie Zu hause fühlen.

Und ganz nebenbei kommt von allein die immer größer werdende Lust auf Schokoladenmalheur!


Wenn Ihr gerne mehr Informationen möchtet oder selbst einmal hineinlesen möchtet,dann könnt Ihr das gerne tun. Hier gehts entlang:
Eine ausführliche Leseprobe findet Ihr hier: klick 


Ganz besonders freuen wir uns, 3 Exemplare an Euch verlosen zu dürfen. Dafür hinterlasst hier unter diesem Beitrag einen lieben Kommentar und verratet uns doch, ob Ihr bereits Romane von Petra Hülsmann kennt und schon gelesen habt?

Das Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am Mittwoch, d. 22.06.2016
Teilnahme ab 18!
Die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 




Und wenn Ihr außerdem gerne noch mehr erfahren möchtet, dann schaut Euch auch gerne auf der Seite von Bastei Lübbe um! ♥

http://go.blogfoster.com/?cmp=201606luebbeglueck&web=apfelbaeckchen-blog.blogspot.de/#http://lesejury.de/glueck

Viel Freude beim Schmökern und einen wundervollen Sommer!



*Diese Rezension entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Bastei Lübbe und enthält Werbung

Kommentare

  1. Ich liebe es, zu lesen und schaffe es leider nicht mehr so wie früher. Deswegen freue ich mich sehr auf unseren anstehenden Urlaub nach Südtirol, wo ein guter Vorsatz ist, in Ruhe 1-2 Bücher zu lesen (so wie es unser Sohnemann zulässt). Da wäre diese empfohlene Lektüre natürlich prima. Von Petra Hülsmann habe ich bis jetzt noch nichts gelesen, die letzten Bücher waren auch eher angepasst an die Jahreszeit düstere Krimis. Ich versuche gerne mein Glück.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, der Roman hört sich wirklich toll an und bisher kannte ich die Romane von Petra Hülsmann. Ich denke das wird sich definitiv ändern.
    Lg Sabrina St.

    AntwortenLöschen
  3. Klingt gut - ich bin zwar ne echte Leseratte, aber von Petra Hülsmann ist mir bisher noch nix untergekommen. Also bitte liebe Glücksfee ....

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen ihr Lieben!
    Ohhh supi, ich habe jetzt schon soo viel über dieses Buch gehört, dass ich es unbedingt für die Sommerferien brauche ;O) Wenn meine drei Kinder dann im Garten spielen und ich gemütlich auf dem Liegestuhl liege, würde ich dieses Buch zu gerne testen/lesen und dann gleich weiter geben an meine liebe Mama, die noch viel mehr liest, als ich. Aber als Oma hat man ja auch viel mehr Zeit... als als dreifache Mama (davon Zwillinge). Ich kenne die Autorin Petra Hülsmann noch nicht und habe leider noch keinen Roman von ihr gelesen.

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne leider noch keine Bücher von Petra Hülsmann, würde das Buch aber super gerne in meinen Reisekoffer für den Sommer einpacken - hört sich einfach gut an!

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :)
    ich kenne leider noch kein andres Buch dieser Autorin aber das ist kein Wunder - mein kleiner Wildfang macht erst seit kurzem Mittagschlaf u lässt mich nachts etwas mehr schlafen sodass ich erst seit ein paar Monaten mittags und abends zum Lesen komme :)
    Ich würde mich sehr über das Buch freuen :)
    Liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe noch kein Buch von Petra Hülsmann gelesen. Würde das Buch sehr gern mit an die Nordsee nehmen ��

    AntwortenLöschen
  11. Ich sehe mich schon mit dem Buch, als Reiselektüre auf einem Liegestuhl am Fjord liegen. Und wenn das Buch so toll ist, wie Du schreibst, dann werden auch die anderen Bücher von Petra Hülsmann bald in meinem Bücherregal stehen.

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für den schönen Bericht. Ich bin zwar ein Bücherwürmchen, aber kenne die Autorin und ihre Bücher bisher nicht und würde mich deshalb sehr über ein Exemplar freuen:-)*smile !!!!

    AntwortenLöschen
  13. Ich kenne leider noch keine Bücher von Petra Hülsmann, würde mich aber freuen mich im anstehenden Mutterschutz damit beschäftigen zu können :-)Ich folge euch hier auf dem Blog und auf Facebook als Katja Manueli
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Bisher habe ich leider kein Buch von Petra Hülsmann gelesen! Aber ich muss sagen, allein die Covergestaltung schreit nach: LES MICH! :) Gerne mache ich am Gewinnspiel mit und hoffe auf ein wenig Glück!
    Lg, Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Da versuche ich gerne mein Glück.Leider habe ich noch kein Buch Petra Hülsmann gelesen.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ich kenne die Autorin noch nicht. In meinem Bücherschrank und auf meinem Kindle befinden sich fast nur Krimis und Thriller. Es wird Zeit für die Lebenden und Liebenden. Ich versuche gern mein Glück für ein Exemplar des Buches. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  17. Oh toll, genau meins :-) Die Autorin kenne ich noch nicht, aber einiges aus dem Bastei Lübbe Verlag.

    AntwortenLöschen
  18. Gelesen habe ich noch nichts von ihr und kannte die Autorin auch noch gar nicht. Gerne würde ich das Buch lesen, die Leseprobe kiest sich schon einmal sehr gut. Liebe Grüsse Tanja Ton

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe "Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen" von Petra Hülsmann gelesen und mich in ihren frischen und unterhaltsamen Schreibstil verliebt. Ich würde so gerne noch mehr von ihr lesen und das neue Buch klingt fantastisch. Genau die richtige Lektüre, um nach den Prüfungen zu entspannen.

    AntwortenLöschen
  20. Bisher habe ich noch kein Buch von Petra Hülsmann gelesen aber dieses sieht sehr ansprechend aus und hört sich echt gut an. Würde mich sehr freuen über eine neue Leselektüre. Danke für die Chance.

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns gelöscht!