Room-Tour

laterne

DIY

Ausgepackt: Die ROSSMANN "SCHÖN FÜR MICH"-BOX im September 2016


Hallihallo, Ihr Lieben ♥︎

Ja, Ihr seht richtig: Auch im letzten Monat hatte ich wieder das Glück,
eine der heiß begehrten "Schön für Mich"-Boxen für den September von Rossmann 
abstauben zu können.
Ich konnte es, um ehrlich zu sein, selbst kaum fassen, da ich ja schon die Box im
Monat zuvor gewonnen hatte.

Ich hatte sogar fast schon ein schlechtes Gewissen, meinen Freundinnen zu erzählen,
dass mittlerweile schon die 7. Box bei Rossmann gewonnen hatte, da die Enttäuschung
bei allen immer recht groß war, weil noch keine von ihnen bis her auch nur eine einzige "Schön für Mich"-Box gewonnen hat..
Natürlich freuen sie sich dennoch immer ein wenig mit mir, da ich die enthaltenen Produkte
auch sehr gerne mit ihnen teile :) 

Nun aber zum Inhalt der "Schön für Mich"-Box im September 2016: 


  

Das erste Produkt, welches ich aus der Box fischte, war das reichhaltige Dusch-Öl von fenjal.


Ich muss zugeben, ich bin nicht gerade ein großer Fan davon, sich nach dem Duschen mit Bodylotion oder -Butter einzucremen. 
Der Grund dafür: Ich bin einfach zu faul.
Mich macht es einfach wahnsinnig, den ganzen Körper einzucremen und dann ewig warten zu müssen, bis alles eingezogen ist.. Grrrrrrrr
Deshalb bin ich für jegliche "In-Dusch"-Produkte immer zu haben, und freue mich umso mehr über das Dusch-Öl von fenja. 
Die Kombination aus pflegendem Traubenkernöl und rückfettenden Inhaltstoffen soll die Haut bis zu 8 Stunden mit Feuchtigkeit versorgen und einen zarten Schutzfilm hinterlassen. 
Bisher konnte ich das zwar noch nicht testen, aber der Geruch wäre für mich schon ein Grund, 
es wieder zu kaufen. 





Gleich danach habe ich die Basis Sensitiv Anti-Falten Feuchtigkeitscreme von Lavera in der Box entdeckt. 

 Ehrlich gesagt fühle ich mich mit 20 noch etwas zu jung, um Anti-Aging Maßnahmen einzuleiten, aber bei einer guten Feuchtigkeitscreme kann auch ich nicht "nein" sagen.
Die Lavera Creme ist mit dem Coenzym Q10 angereichert, welches dafür sorgen soll, dass Fältchen und Falten reduziert werden.
Bisher bin ich mir aber noch unschlüssig, ob ich die Feuchtigkeitscerme selbst behalten und als normale Tagescreme verwenden möchte, oder ob ich sie stattdessen an Andrea weitergeben werde.
*zwinker*









Über die Wellness & Beauty Handlotion mit Mandelmilch und Bambus-Extrakt, habe ich mich sehr gefreut, als ich sie aus der "Schön für Mich"-Box geholt habe. 

Während ich es nämlich hasse, meinen Körper einzucremen, achte ich gerade bei den Händen sehr darauf, dass sie immer gut mit Feuchtigkeit versorgt und schön weich und geschmeidig sind. 
Deshalb habe ich auf meinem Waschbecken neben der Flüssigseife auch immer einen Spender mit Handlotion zu stehen. Wenn dieser dann demnächst mal leer werden sollte, findet die Handlotion von Wellness & Beauty auf jeden Fall auch dort ihren Platz. 






Die Alterra Feuchtigkeitshaarmaske mit Bio-Granatapfel und Bio-Aloe Vera hat mich als nächstes aus der Box heraus angelächelt. 
Gerade diejenigen unter Euch, die Ihre Haare auch regelmäßig färben oder blondieren, werden wissen, wie trocken und spröde die Haare dadurch werden können. 
Letztendlich hilft bei kaputten Spitzen zwar doch nur der Besuch beim Friseur, aber für zwischendurch sind Haarmasken einfach super Alternative, um die "toten Haare" ein wenig "wiederzubeleben".
Die Alterra Haarmaske soll durch ihre Formulierung dafür sorgen, dass die Haare kräftiger aussehen, geschmeidiger werden und einen gesunden Glanz bekommen, ohne das Haar zu beschweren.
Vom Geruch her finde ich sie auf jeden Fall schonmal spitze und werde sie in den nächsten Tagen mal ausgiebig testen. 







 Auch die Contouring Palette von Rival de Loop gab es in der September-Version der "Schön für Mich"-Box von Rossmann.

Ich denke, dass sich einige, die diese Box ergattern konnten, sehr über diese Palette gefreut haben.
Ich persönlich schminke mich zwar auch unglaublich gerne, mit dieser Palette werde ich aber leider nicht allzu viel anfangen können, weil mir die beiden Brauntöne leider zu dunkel und rotstichig sind. Für alle, die etwas gebräunter sind, als ich, kann ich mir dieses Contouring-Kit aber wirklich sehr gut vorstellen.
Gerade weil die Textur nicht pudrig ist, wie ein Lidschatten, sondern eher wie ein festes Gel, lassen sich die Farben auch toll auf der Haut verblenden und einarbeiten, ohne dass es zu unnatürlich aussehen würde.







Ganz unten in der Box versteckte sich dieser wunderschöne Gel-Look Nagellack von Rival de Loop young. 

Gerade die Farbe des Nagellacks hat mich sofort begeistert, da sie perfekt in den bevorstehenden Herbst passt und man sie immer und zu jedem Anlass tragen kann. 
Ich habe ihn natürlich gleich aufgetragen und ausprobiert - Er ist auch mit einer Schicht sehr deckend und verleiht den Nägeln ein wenig mehr Volumen, auch wenn es (zumindest auf meinen Nägeln) nicht mit einem UV-Gel vergleichbar ist. 
Es ist aber definitiv ein toller Nagellack, der in diesem Herbst sehr oft von mir getragen werden wird. 





Als vorletztes Produkt gab es die elmex sensitive professional Zahnpasta in der Box.

Hierzu kann ich leider nicht allzu viel sagen, da ich sie noch nicht ausprobieren konnte, denn ich habe noch zwei offene Zahnpasta-Tuben, die darauf warten, aufgebraucht zu werden. 
Laut dem Hersteller soll sie ,aber klinisch bestätigt, für sofortige und langanhaltende Schmerzlinderung sorgen, wenn man sie mindestens zwei Mal täglich anwendet. 
Wenn meine andere Zanhpasta aufgebraucht ist, werde ich sie auf jeden Fall ausprobieren und testen, 
auch wenn elmex nicht die Marke ist, zu der ich beim Zahnpasta-Kauf am ehesten greife.





Das letzte Produkt dieser "Schön für Mich"-Box ist der ISANA Bodysmoothie in der Geruchsrichtung "Rhubarb". 

Auch wenn ich normalerweise kein großer Fan von Rhabarber bin, gefällt mir der Duft dieses Duschbads sehr gut. Es riecht fruchtig-frisch und wahrscheinlich gerade morgens unter der Dusche ein toller "Wachmacher". Die Textur ist ein wenig fester, als man es vielleicht von anderen Duschbädern gewohnt ist, es lässt sich aber dennoch unglaublich gut auf der Haut verteilen und macht sie weich und geschmeidig. 
Riecht doch beim nächsten Rossmann-Besuch selbst einmal daran und vielleicht findet Ihr den Geruch ja genauso toll wie ich. 




Alles in Allem gefällt mir auch diese "Schön für Mich"-Box wieder einmal sehr gut und ich muss sagen, dass Rossmann es immer wieder schafft, tolle Boxen zusammenzustellen, die
immer Produkte enthalten, mit denen jeder etwas anfangen kann.
Und selbst, wenn das ein oder andere Produkt mal nicht unbedingt zu den eigenen Favoriten gehört, 
kann man es immer an Freunde, oder Familienmitglieder weitergeben, die sich sicher sehr darüber freuen. 

Wie immer drücke ich allen von Euch ganz fest die Däumchen, damit Ihr beim nächsten Mal vielleicht auch das Glück habt, eine der tollen Boxen gewinnen zu können.

Falls Ihr diese Box auch gewonnen habt, würde mich natürlich
wie immer interessieren, wie Ihr sie findet,
oder ob sie Euch gefallen hätte, falls Ihr dieses Mal leider nicht das Glück hattet. 

Liebe Grüße, 
Eure Apfelbäckchen-Schwester, Julia ♥︎


1 Kommentar

  1. Ich hatte bisher nur einmal Glück bei dieser Box. Die letzten Male hatte ich keinen Erfolg und bei dieser Box muss ich fast sagen: "Zum Glück". Bis auf das Trockenshampoo finde ich die Box leider nicht sonderlich gelungen.

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!