Room-Tour

laterne

DIY

FÜR KLEINE BIKER: Das neue BIG-Street-Bike

Hallo, Ihr Lieben, 

Bei uns geht es im Freien immer rasant zu. Und unser Fuhrpark hat auch ordentlich Verstärkung bekommen. Natürlich teilt sich dieser in Fahrzeuge für Zuhause und in Fahrzeuge, die bei Oma und Opa zum Einsatz kommen. Die Umher-Schlepperei wäre einfach zu viel. 

Aus diesem Grund durfte ein neues Gefährt bei uns einziehen, welches gerade jetzt in Apfelbäckchens Alter von 28 Monaten, mehr als perfekt geeignet ist:  das BIG Street-Bike, welches pünktlich zur bevorstehenden Weihnachtszeit in die Geschäfte gekommen ist. 



Bei diesem Laufrad in Motorradform handelt es sich, wie man es von BIG ja gewohnt ist, um ein hochwertiges Laufrad aus Kunststoff.
Dieses tolle Teil kann sowohl in der Wohnung, als auch im Freien von Kindern ab 18 Monate bis etwa 4 Jahren (ca. 25 kg) benutzt werden und ist so konzipiert, dass es den Übergang von Rutscher zu einem normalen Laufrad mit 2 Rädern erleichtert.


Dafür sorgen nämlich hier die flüsterleisen und extrabreiten Räder aus einem Premiummaterial mit Softbeschichtung. Sie zeichnen sich auch dadurch aus, eine besonders gute Bodenhaftung zu haben.
Das Apfelbäckchen war vom ersten Moment an begeistert. Trat es sonst noch sehr respektvoll seinem zweirädrigen Laufrad gegenüber, schwang es sich nun mutig auf seinen "Feuerstuhl".
Und schon sauste es los. Einmal ordentlich abgestossen, nahm die rasante Fahrt ihren Lauf.
Wovor wir im ersten Moment etwas Bange hatten, war die Kippsicherheit in den Kurven. Aber die breiten Räder und ein gut durchdachter Lenkschutz sorgen dafür, dass der Lenker nicht willkürlich herumgerissen werden kann. Sein Anschlag stoppt bei etwas 30° bis 40° Neidung ( geschätzt). Eine wirklich tolle Sache.


Da das Apfelbäckchen ja nichts auslassen kann, wurde auch das unwegsamste Gelände befahren. Das klappte erstaunlicherweise auch ganz gut. Wir hatten da eher die Befürchtung, das Bike samt Apfelbäckchen tragen zu müssen, wenn das Rutschen nicht klappen würde. Selbst dafür hat man aber bei BIG vorgesorgt. Eine Tragehilfe an der Hinterseite des Bikes lässt Eltern das Fahrzeug bequem tragen, wenn es nötig ist.


Von all den technischen Highlights mal abgesehen, finden wir die Farbe unseres Street-Bikes in rot ebenso total cool. Wie schon unser Bobbycar, muss rot einfach sein. Schließlich will der Nachwuchs ja voller Stolz sichtbar sein.


Hier haben wir für Euch noch einmal alle Details zusammengefasst:

  • Artikelgröße montiert (L x B x H): 62,5 x 34,5 x 43,5 cm
  • Abriebfeste Premiumräder mit Softmaterialbeschichtung
  • Ergonomischer Lenker mit Handschutz
  • Lenkeinschlagsbegrenzung
  • Praktischer Tragegriff
  • Sitzhöhe: 29 cm 
Wenn Ihr also noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk zu Weihnachten seid, dann können wir Euch das BIG Street-Bike sehr empfehlen. Und es gibt natürlich auch noch andere Designs, zum Beispiel eine Mädchen-Variante und eine coole Sportausführung.
Da bleibt uns nur noch zu sagen: ALLZEIT GUTE FAHRT!!


Unseren Test findet Ihr auch auf der Seite ToyFan, auf der Ihr noch viele Ideen und Geschenketipps von vielen tollen Familien finden könnt.

Habt einen tollen Tag, Ihr Lieben! ☻

1 Kommentar

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!