Ausgepackt: Die ROSSMANN "SCHÖN FÜR MICH"-BOX im November 2016 - Apfelbäckchen Familienblog

Ausgepackt: Die ROSSMANN "SCHÖN FÜR MICH"-BOX im November 2016


Ihr Lieben, 
wie ich es Euch vorhin bereits auf Facebook angekündigt habe, möchte ich heute wieder einmal gemeinsam mit Euch die "Schön für mich Box" von Rossman auspacken und Euch den Inhalt zeigen - Dieses Mal die November-Ausgabe der Box. 





Ganz oben in dieser Box habe ich die DEMAK UP Expert Wattepads gefunden. 
Ihre Wabenstruktur auf der einen Seite besteht aus 100% natürlichen Baumwollfasern und soll das Make-Up durch diese gründlich entfernen, die glatte Seite, soll noch einmal die letzten Reste und Hautunreinheiten entfernen. Dadurch soll die Haut besonders gründlich gereinigt werden. 

Wattepads kann ich persönlich immer gut gebrauchen und so lang sie beim Abschminken nicht fusseln, bin ich vollkommen zufrieden. 
Die unterschiedlichen Strukturen auf beiden Seiten gefallen mir auch sehr gut, da ich wirklich das Gefühl habe, mit der strukturierten Seite besser das Make-Up entfernen zu können. 






 Das zweite Produkt in dieser "Schön für mich Box" ist die Neutrogena correct & perfect CC cream in der Farbnuance "hell".
Die CC cream ist ölfrei und soll Pickel und kleinere Unreinheiten sofort abdecken, um somit das Hautbild ebenmäßiger erscheinen zu lassen, ohne dabei zu künstlich oder maskenhaft zu wirken, wie es bei Make-Up/Foundation schneller mal der Fall sein kann.
 Außerdem soll wissenschaftlich bewiesen sein, dass die Haut durch die getönte Tagescreme von Tag zu Tag reiner werden und gesünder aussehen soll. Diesen Effekt konnte ich bis jetzt natürlich noch nicht testen, getönte Tagescremes finde ich für den Alltag aber immer praktisch und habe auf jeden Fall Verwendung dafür. Auf meinem Handrücken sieht die Farbnuance erstmal recht hell aus, ob sie auf meinem Gesicht auch zu meinem Hautton passt, werde ich erst morgen ausprobieren können. (Ich hoffe ja sehr, dass sie dann im Laufe des Tages auch nicht zu sehr nachdunkelt)





Unter anderem befand sich auch das Creme Ölbad Classic von fenjal in der Box. 
Durch den einzigartig hohen Anteil an natürlichem Öl soll der Körper besonders gut gepflegt werden.
Das Öl soll einen Schutzfilm über die Haut legen, der sie geschmeidig macht und vor Feuchtigkeitsverlust schützt. 
Der Duft ist etwas schwerer, riecht aber dennoch sehr angenehm und wirkt entspannend. Perfekt geeignet also für ein heißes Entspannungsbad an den bevorstehenden, eisigen Wintertagen. 






Ziemlich gefreut habe ich mich auch über die S.O.S. Handcreme von Rival de Loop. 
Gerade jetzt, wo die Tage wieder kälter werden, brauchen die Hände ganz besonders viel Zuwendung, da sie schnell trocken uns rissig werden. 
Die Rival de Loop Handcreme riecht super fruchtig und frisch nach Litschi und Cranberry. 
Außerdem zieht sie unglaublich schnell ein und die Formel aus Aloe Vera und Avocadoöl pflegt die Hände auch relativ gut. 
Mit Ihren 50ml Fassungsvermögen passt die Tube auch perfekt in jede Handtasche und ist somit immer griffbereit. 





Danach habe ich den Coco-Balm von Alterra aus der "Schön für mich Box" von Rossmann geholt. 
Der Coco-Balm soll ein Allroundtalent für trockene und strapazierte Haut, Lippen, Nägel und Haare sein. Verreibt man das Öl zwischen den Fingern, wird dieses durch die Körperwärme geschmeidig und kann super einfach auf Haut oder Haare aufgetragen werden. 
Gerne würde ich dieses Produkt auch ausführlich testen und ausprobieren, leider kann ich mich mit dem Kokos-Duft aber gar nicht anfreunden. Zwar riecht es sehr natürlich und nicht so chemisch, wie man es sonst von vielen Produkten kennt, dennoch bekomme ich davon einfach Kopfschmerzen und werde es daher leider, leider weiterverschenken müssen ... :( 





Besonders gefreut habe ich mich auch über die Mini-Concealer-Schwämmchen von for your Beauty. Da ich einen solchen Schwamm, nur in etwas größerer Variante, ohnehin schon jeden Tag zum Auftragen meines Make-Ups bzw. meiner getönten Tagescreme benutze, sind diese kleinen Concealer-Schwämmchen die perfekte Ergänzung dazu. Alles, was ich bisher noch mit den Fingern nachgearbeitet habe, kann ich damit in Zukunft super präzise auftragen und einarbeiten. 
Diese Schwämmchen wollte ich bei meinem letzten Rossmann-Besuch auch schon mitnehmen, leider waren sie aber ausverkauft. Deshalb freue ich mich darüber umso mehr.





 Ziemlich versteckt hatte sich der Matt Pencil von RdeL Young in der Farbe "02 soft touch" in der "Schön für mich Box".
Der Lippenstift trocknet auf den Lippen semi-matt und hinterlässt somit ein angenehmes, nicht zu sehr austrocknendes Gefühl, ohne dabei zu sehr zu glänzen.
Obwohl mir die Farbe im Stift und auf dem Handrücken auch sehr gut gefällt, steht sie mir auf den Lippen leider absolut gar nicht.
An sich ein sehr schönes Produkt, welches ich mir auf jeden Fall noch in anderen Farben bei Rossmann ansehen werde. Diesen hier muss ich aber leider weiterverschenken.



 
Gleich danach habe ich den Kajal von Alterra in der Farbe "05 grey" aus der Box gefischt. 
Er ist relativ weich und hat dadurch eine sehr gute Farbabgabe. 
Das grau ist relativ dunkel, sodass es fast schwarz wirkt und hält auf dem Auge durchschnittlich gut. 
Auch dieses Produkt werde ich wahrscheinlich an eine Freundin weitergeben, da ich schon seit mehreren Jahren keine Kajalstifte mehr benutze, sondern komplett auf Gel- oder Liquid-Eyeliner umgestiegen bin. 





Das vorletzte Produkt in dieser "Schön für mich Box" war für mich das verwöhnende Creme-Öl-Peeling von Kneipp. Die Kombination aus den Zuckerkristallen und der reichhaltigen Öl-Creme entfernt zuerst auf sanfte Art die überschüssigen Hautschüppchen vom Körper und pflegt die Haut anschließend durch das enthaltene Arganöl. 
Der Geruch des Creme-Öl-Peelings ist relativ süß, aber dennoch nicht zu aufdringlich, sodass es mir sehr gut gefällt, weil es einfach sehr pflegend riecht. 
Was mir an dem Produkt aber so gar nicht gefällt, ist die Verpackung. Gerade unter der Dusche/in der Badewanne mag ich solche "Aufreiß-Verpackungen" gar nicht. Besonders wenn das Peeling nicht gleich beim ersten Mal komplett aufgebraucht wird, ist das Tütchen sehr unschön, um es in der Zwischenzeit aufzubewahren. Etwas mehr Produkt in einer festen Verpackung, die auch wieder verschlossen werden kann, hätte mir da definitiv besser gefallen. 
Und gerade umweltfreundlich ist so eine Art der Verpackung auch nicht, da jedes Mal Müll entsteht, wenn man eines der Peelings aufgebraucht hat, während man eine herkömmliche Verpackung mehrmals verwendet und beim Wegwerfen nur ein Mal Plastikmüll entsteht. 
Gerade von Kneipp, einer Firma, die ja sehr auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit bedacht ist, hätte ich da definitiv mehr erwartet. 




Das letzte Produkt in der November-"Schön für mich Box" ist die Dankeschön Maske von Schaebens. Mal abgesehen von der Verpackung, bin ich eigentlich ein großer Fan von Gesichtsmasken. Gerade nach einem stressigen Arbeitstag, liebe ich nichts mehr, als mich abends mit einer schönen Gesichtsmaske zu entspannen und mir und meiner Haut etwas gutes zu tun. 
Diese Maske von Schaebens soll die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und enthält echte Bourbon-vanille, Mandelöl und Sheabutter. Außerdem soll sie für jeden Hauttypen geeignet sein und allen einen kleinen Moment Entspannung im stressigen Alltag beschaffen. 
Ausprobieren werde ich sie auf jeden Fall, denn Feuchtigkeitspflege kann der Gesichtshaut ja nie schaden. 





Insgesamt gefällt mir auch diese "Schön für mich Box" wieder relativ gut. Auch wenn dieses Mal mehr Produkte als sonst dabei waren, mit denen ich persönlich nicht allzu viel anfangen kann, bin ich sehr glücklich, diese Box auf der Facebook-Seite von Rossmann gewonnen zu haben. 
Das Highlight-Produkt dieser Box ist für mich definitiv die CC Cream von Neutrogena und ich hoffe unglaublich, dass sie mir letztendlich auf dem Gesicht nicht zu dunkel werden wird. 

Wie immer würde mich natürlich auch dieses Mal interessieren, 
wie Ihr die Box findet, falls Ihr sie auch gewonnen habt
und wie Ihr sie finden würdet, falls Ihr bei diesem Mal kein Glück hattet. 

Liebste Grüße, 
Eure Apfelbäckchen-Schwester Julia ♥︎



Kommentare

  1. Sieht super aus! Bei uns in Österreich gibt es leider keinen Rossmamnn..
    Macht weiter so!
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ist das die Aktuelle Box? Die man ab morgen abholen kann?
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du Deinen Coupon bekommen hast, dann ja. Wir hatten ihn schon am Freitag bekommen. Viel freude mit Deiner Box! ♥♥

      Löschen
  3. Ich findem die Box prima. zum kokos balm also auf der Haut finde ich das es fast gar nicht mehr nach kokos riecht und macht super weiche haut und fühlt sich nicht fettig an. das Öl zum Baden es riecht super schön und eincremen muss man sich danach nicht.

    AntwortenLöschen

♥ SCHAU GERNE AUCH MAL HIER: ♥

FRÜHLING AUF DEM OSTHEIMER BAUERHOF

’ ’ Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. ‘‘ ...

SCHÖNES AUS DEM BÜCHERREGAL