Room-Tour

laterne

DIY

DIY: Erste Frühlingsboten

Hallo,Ihr Lieben, 

Wenn Ihr Euch auch schon so nach dem Frühling sehnt, wie wir, dann greift doch einfach schnell zu Schere Papier und/oder Filz und holt Euch ein paar Frühlingsboten schon jetzt ins Haus. 
Nur ein paar alte Eierpappen und Klorollen braucht Ihr noch und dann kann es schon losgehen:


Für die Schneeglöcken zum Aufhängen benötigt Ihr alte Eierpappen, weiße und grüne Acrylfarbe, etwas Draht, Heißkleber und einen Faden zum Aufhängen.




Zeichnet Euch auf den Deckel der Eierpappe die Form der Blüten mit einer Schablone auf. 
3 Blütenblätter benötigt Ihr jeweils für für ein Schneeglöckchen. 
Das Innenteil vom Schneeglöckchen wird aus den Zylindern der Eierpappe gefertigt. Einen Zylinder pro Blüte braucht Ihr davon. Diese schneidet Ihr einfach aus der Pappe heraus. Rundet die Zylinder am unteren Rand an jeder Seite ab.  Weitere Zylinderstücke(ebenfalls eins pro Blüte)  nur etwas kürzer geschnitten, werden ebenfalls noch benötigt.  



Dann malt Ihr die Blütenblätter weiß an und auch das Stück für den Blütenkelch innen müsst Ihr weiß bemalen. An diesen könnt Ihr leicht grüne Akzente setzen. Der kleine Kegel dient als Endstück und wird grün angemalt.


Lasst alles gut trocknen und klebt anschließend die Blütenblätter in den grünen Zylinder. Hier hinein kommt dann noch der Blütenkelch und schon ist ein Glöckchen fertig.
Mit Draht könnt Ihr nun von unten durch Blüte hindurch eine Schlaufe zusammendrehen und einen Faden zum Aufhängen anbinden.


Fertig! :-)

( inspiriert von dieser Bastelidee wurden wir übrigens durch Vintage Design Barn)

Zusammen mit den lieben Kleinen könnt Ihr Euch auch ein Stück Frühling einrahmen und festhalten.
Dazu werden einfach nur die kleinen Hände auf weißem Papier nachgezeichnet und anschließend ausgeschnitten.


Dann braucht Ihr noch etwas bunten Bastelkarton oder Filz und wenn Ihr einen Rahmen übrig habt, dann benötigt Ihr auch diesen. Das ganze könnt Ihr natürlich auch ohne Bilderrahmen machen.
Schneidet aus grünem Filz oder Bastelkarton zwei Stiele ( gebogen) und ein paar Schneeglöckchenblätter aus und klebt diese dann zusammen mit den kleinen Händen auf einen farblig passenden Untergrund.



Ganz einfach und ebenfalls mit den Kleinen zu basteln, ist auch der Schneeglöckchen-Strauß aus Klopapierrollen und Eierpappen.
Die Klorollen werden einfach grün angepinselt und eingeschnitten.
Aus den Zylindern der Eierpappe schneidet Ihr die Blüten aus und rundet die unteren Ränder we eine Blüte ab. Bemalt sie weiß. 
Danach, wenn alles trocken ist, könnt Ihr die Klorolle ringherum einschneiden und die Blätter nach außen biegen und die Blüten an einige der Blätter ankleben. 


Vielleicht ist eine Idee für Euch und Eure Kinder dabei!
Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachbasteln! 

Eure 

Kommentare

  1. Eine süße Idee! Wir warten auch ganz sehnsüchtig auf den Frühling.

    AntwortenLöschen
  2. Oh mein Gott, wie zuckersüß!!
    💜💜💜💜💜💜💜💜 Morgen mach ich mich sofort ran! Eine tolle Idee! Und sooo simpel! Danke!

    LG Tine

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!