Room-Tour

Puzzle

DIY

DIY: Kleine Schwedenhäuschen aus Eisstielen

Hallo, Ihr Lieben, 

aus Eisstielen kann man so jede Menge basteln. 
Heute habe ich für Euch einen schnellen Basteltipp für kleine Schwedenhäuschen. Diese lassen sich nach Herzenslust gestalten und als Dekoration für Kinderzimmer, Bad oder wo auch immer Ihr mögt, verwenden. 


Für ein Häuschen benötigt Ihr

* ca. 20 Eisstäbchen ( entweder aus dem Bastelladen oder in den Haushaltsabteilungen bei Rossmann oder dm)
*Pappe
* eine gute Haushaltsschere oder Gartenschere
* Washi-Tape oder Stoffreste
* Farben ( optional etwas Draht oder Wollfaden )
* Kleber oder doppelseitiges Klebeband


Legt Euch die Eisstiele aneinander zurecht, um die Breite des Hauses zu ermitteln. Bei mir ergaben 11 aneinader gelegte Eisstäbchen genau 10 cm. Die Höhe entspricht 11 cm.

Diese Maße habe ich auf eine feste Pappe übertragen.
Für das Dach habe ich die Hälfte der Hausbreite angezeichnet ( 5cm) und die Spitze bei 7,5 cm angelegt.
Verbindet die Hausecken mit der Spitze des Daches und schneidet Euer Haus aus Pappe aus.


Um das Dach genau zuschneiden zu können, habe ich mir die Eisstäbe unter die Pappe gelegt und die Konturen des Daches nachgezeichnet. 
Diese werden mit der Schere, besser geht eine Gartenschere, zurechtgeschnitten. 


Die Eisstiele könnt Ihr nun auf die Pappe kleben. Eine ganz simple und effektive Variante ist die Verwendung von doppelseitigem Klebeband, welches Ihr vorher auf die Pappe klebt. 


Dann geht es ans Gestalten. 

Ihr könnt Eurem Haus mit Zierleisten  am Dach noch den richtigen schwedischen Charme verpassen.
Die Innenfläche des Hause habe ich bunt gestrichen. Zierleisten und Fensterrahmen wurden weiß gestrichen. 
Als Fenster könnt Ihr entweder nur Farbe oder Streichhölzer oder Holzteilchen, die Ihr vielleicht noch übrig habt, verwenden. 

Mit Stoffresten und/ oder Washitape könnt Ihr nun Fenster, Türen und Wimpelketten gestalten und am Haus besestigen. 

Die Wimpel und Fähnchen habe ich an eine feine Drahtschnur geklebt und an der Rückseite des Hauses festgeklebt. 
Vorteil davon ist, dass man nach Wunsch die Häuschen mit einem Nagel an der Wand anbringen kann. 



Wie Ihr seht, ist es ganz einfach, diese Häuschen zu basteln. Zusammen mit Euren Kindern macht es bestimmt großen Spaß und Ihr werdet erstaunt sein, mit welchen Ideen sie Ihre Häuser bemalen und bekleben werden. 

Lasst Eurer Fantasie freien Lauf und zeigt mir gerne Eure Ergebnisse! ♥ Ich freue mich darauf ! ♥

Viel Spaß beim Nachbasteln und einen wundervollen Tag, Ihr Lieben!


Eure Andrea 

1 Kommentar

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns gelöscht!