Auf großer Reise mit dem BIG Bobby Trolley - Apfelbäckchen Familienblog

Auf großer Reise mit dem BIG Bobby Trolley

Hallo Ihr Lieben, 

wir haben die Koffer gepackt, denn unser Kurzurlaub in den Süden der Niederlande steht an. 
Und manchmal passt es einfach super gut, wenn wir Post bekommen und darin das passende Accessoire, nämlich der neue BIG Bobby Trolley  enthalten ist. 
Der BIG Bobby Trolley ist sowohl Kinderkoffer, als auch Rutschfahrzeug in einem. 

Kinder brauchen ja immer jede Menge an Kleidung und Krimskram, den man mitnehmen muss. Das ist bei uns bestimmt nicht anders, als anderswo. Da kommt uns ein zweiter Kinderkoffer gerade recht. 


Der Trolley in Form eines Hündchens ist wie auch das BIG-Bobby-Car aus hochwertigem, strapazierfähigem und UV-stabilem Kunststoffmaterial und wird in Deutschland hergestellt. Ihr könnt ihn in den Farben blau rot oder rosa erhalten.
Außerdem hat der Trolley ein Fassungsvermögen von 15 Litern und entspricht somit auch den Anforderungen an Handgepäck der Fluglinien. 



Die Griffe des BIG Bobby Trolleys sind umklappbar und stören somit nicht, wenn ein Kind auf ihm sitzt und als Rutschfahrzeug nutzt. 



Zum Öffnen und Verschließen dient zu einem die Nase des Hündchens, welche gedreht werden kann und zum anderen zwei Klick-Verschlüsse vorne und hinten am Trolley. Diese lassen sich recht gut bedienen.








Der beiliegende Tragegurt kann ebenfalls vorn und hinten am Trolley befestigt werden. Er kann auch mit nur vorderer Befestigung als Zugleine genutzt werden. 


Im Inneren befinden sich zwei kleine Geheimfächer, welche unter den Ohrenklappen zu finden sind. 


Allerdings fehlten uns hier Gepäckbänder auf beiden Seiten des Trolleys. Deshalb haben wir uns entschieden, im BIG Bobby Trolley unsere Spielsachen zu transportieren, Diese haben wir aber in Stoffbeutel gepackt, weil es sonst eine ganz schön rumpelige und laute Angelegenheit werden würde. 


Da der niedliche Trolley etwas schmal gehalten ist, gerät er etwas auch etwas schnell an seine Grenzen. 
Ein paar Spielsachen mussten dann eben wieder ausgepackt werden. 


Aber der BIG Bobby Trolley macht dennoch viel Spaß. Denn rutschen und umhersausen kann er prima. Die "Hunde-Ohren" können als Haltegriffe genutzt werden und schon kann die Wartezeit auf den Urlaub mit lustigen "Gassi"-Fahrten genutzt werden. 




Wir sind mit der Verarbeitung, dem Design und den tollen Rolleigenschaften sehr zufrieden. Über oben genannte Gepäckgurte darf wirklich gerne nachgedacht werden. Das würde einen sicheren und ordentlichen Transport doch sehr erleichtern.
Aber die Idee von BIG, einen Trolley zu entwickeln und mit ihm viel Spaß mit auf Reisen zu geben, ist wirklich super, denn auch preislich ist er vergleichsweise günstig.


Habt Ihr auch demnächst eine Reise geplant? Benutzt Ihr auch extra Kinderkoffer oder eher nicht?
Lasst es uns gerne wissen!


Habt einen wundervollen Tag! 
Eure 

Kommentare

  1. Wow echt toll. Darf ich fragen was für regale habt ihr da sind auch schon lange auf der suche.lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, du Liebe,

      unsere Regale sind aus der Hensvik-Serie von IKEA, die es so aber leider nicht mehr zu kaufen gibt. Wir haben sie auch noch über ebay Kleinanzeigen bekommen und sehr glücklich mit ihnen.

      Löschen
  2. Vicki Stadlbauer27. April 2017 um 15:07

    Hallo ihr Zwei,
    also ohne Kinderkoffer geht garnichts,nicht mal eine Übernachtung,schließlich muss ja das Spielzeug ordentlich transportiert werden,außerdem darf meine Kleine den Koffer immer alleine packen und das macht sie Stolz.
    Der big-bobby Koffer ist wirklich niedlich aber durch fehlenden Innengurte eher unpraktisch.
    LG Vicki

    AntwortenLöschen

♥ SCHAU GERNE AUCH MAL HIER: ♥

FRÜHLING AUF DEM OSTHEIMER BAUERHOF

’ ’ Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. ‘‘ ...

SCHÖNES AUS DEM BÜCHERREGAL