Room-Tour

laterne

DIY

Eine CASPER Matratze für den Großen - Probeschlafen gegen Verpannungen und Rückenschmerzen

Anzeige

Hallo Ihr Lieben,

mit dem Thema Schlafen, insbesondere dem gesunden Schlaf beschäftige ich mich ja schon etwas länger und bin auch schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach guten Matratzen für alle Familienmitglieder. Denn jeder von uns schläft ja nun mal anders und hat einen anderen Körperbau und Gewicht, sodass es wirklich wichtig ist, all unsere spezifischen, körperlichen Merkmale in die Wahl der richtigen Matratze einfließen zu lassen.



Da mein Ältester - Lukas - immer häufiger über Rückenschmerzen nach dem Aufwachen klagte und auch sonst einen sehr unruhigen Schlaf in der letzten Zeit hatte, haben wir uns ganz speziell nach einer neuen Matratze für ihn umgeschaut, denn mit einer Körpergröße von 1,90m und einem Gewicht von 90 Kilogramm benötigt er nun wahrlich keine Kindermatratze mehr. Und die alte Federkernmatratze, die ihn in den letzten 14 Jahren begleitet hatte, ist nun endgültig an ihr Lebensende gestoßen.
Aber was für eine Matratze soll man nun kaufen? Eine Latexmatratze oder eine Kaltschaummatratze, vielleicht doch wieder eine Federkernmatratze? 

Die Auswahl an Matratzen ist ja riesengroß. 
Bei unserer Suche nach einer hochwertigen Matratze für den "großen Jungen", die bezahlbar, bequem und auch geeignet für seine eher schwere Körperstatur ist, sind wir auf die Casper-Matratzen gestoßen.  

Allein optisch konnte uns die Casper Matratze schon absolut überzeugen. Das schlichte Design und die unglaublich angenehme Höhe der Matratze hat uns sehr neugierig gemacht. Casper wirkt zudem auch sehr hochwertig und das Innere kann sich ebenfalls sehen lassen. Anders als normale Matratzen verwendet Casper eine Latexschaum-Schicht, die für eine konstante Temperatur unter der Bettdecke sorgt und einen nicht zum Schwitzen bringt. Das ist ein weiterer, ganz wichtiger Aspekt für Wahl von Lukas' Matratze gewesen. 


Auch dass die Matratze durch Lukas' Statur allerhand aushalten und mitmachen muss, ist nicht außer Acht zu lassen. Ein Jugendlicher verbringt ja durchschnittlich mehr Zeit in seinem Bett, als ein Erwachsener. Zum einen wird im Bett gesessen und gelesen, zum Anderen auch mal gemütlich seitlich gelegen und Fernsehen geschaut. Und egal, welche Schlafposition bevorzugt wird, sollte sich die Matratze perfekt an den Körper anpassen können. Dafür sorgt der Memory-Schaum der Casper-Matratze.



Besonders gut finden das Angebot, die Casper-Matratze ganz ohne Risiko 100 Nächte lang Probe schlafen zu dürfen, um uns von allen Vorzügen zu überzeugen. Denn auch, wenn sich viele moderne Matratzen optisch sehr ähneln, so unterscheiden sie sich doch sehr in ihren Eigenschaften. 
Nach dem einfachen Bestellvorgang bekommt man die Casper-Matratze in einem praktischen Karton bequem bis vor die Haustür geliefert und kann sie dann direkt an Ort und Stelle, also seinem Bett, auspacken und genießen. Das haben wir jetzt auch so gemacht und ihm die Casper-Matratze in der Größe 90 x 200 cm bestellt. 

Ich bin sehr gespannt, wie Lukas seine neue Matratze finden wird und ob sich seine Rückenschmerzen lindern werden. Wir werden Euch natürlich berichten. Denn nach einem körperlich, anstrengenden Arbeitstag wünscht man sich ja nichts Schöneres, als himmlisch und federleicht zu schlafen. Nicht wahr? 



Welche Anforderungen empfindet Ihr hinsichtlich einer neuen Matratze als wichtig? Würdet Ihr auch eine Casper-Matratze bestellen wollen?

Lasst mir gerne eine Kommentar da.

Habt einen schönen Tag!

Eure Andrea

Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!