DIY-Tipp: Schönes für Groß und Klein in Pastellfarben - Apfelbäckchen Familienblog

DIY-Tipp: Schönes für Groß und Klein in Pastellfarben

Hallo Ihr Lieben, 

seit der Frühling da ist, habe ich eine zienmlich große Schwäche für alles entwickelt, was pastellfarben ist. Ich mochte Pastell zwar schon immer sehr gerne, aber jetzt darf hier alles in der Wohnung in diesen Farbtönen geupcycelt, umgestylt  oder ganz neu entstehen. 

Ein paar meiner Ideen habe ich Euch hier gerne einmal zusammengetragen. 
Viel Spaß!




Mit ein paar Bastelutensilien von FOLIA können unendlich viele neue Dinge entstehen, zum Beispiel mein kleiner Kräutergarten aus alten Blechdosen. 



Dafür habe ich leere Konservendosen in verschiedenen Größen gereinigt, von den Etiketten befreit und mit der neuen Kreidefarbe von FOLIA bestrichen. Diese bekommt Ihr im 5er Pack mit je 60 ml  Inhalt, der aber sehr ergiebig ist und Ihr richtig viel damit anfangen könnt. 


Ihr könnt die Farbe sehr gut verarbeiten. Bei den helleren Farbtönen würde ich aber empfehlen, nach dem Trocknen noch eine zweite Schicht Farbe aufzutragen. Lasst die Dosen gut trocknen - etwa einen halben Tag. 
Danach könnt Ihr sie entweder wir ich, mit Tafelfolie ( ebenfalls von FOLIA) bekleben und beschriften oder auch ein Motiv mit Serviettentechnik aufbringen. 

Meine heißgeliebten Obstkisten kamen natürlich auch wieder zum Einsatz. Sie wurden ebenfalls doppelt mit der Kreidefarbe bestrichen und dienen als Tablett für meine Kräutertöpfe. 



Auf diese Weise habe ich auch leere Glasflaschen bemalt und mit pastelligem Washitape von FOLIA beklebt.




Auch das Apfelbäckchen sollte nicht zu kurz kommen und bekam eine neue Kinderzimmer-Deko in Form von einem Mobile aus Holzkugeln. In den Farben seines Zimmers habe ich unterschiedlich große Holzkugeln mit der Kreidefarbe bestrichen ( bei Holz reicht eine Schicht Farbe) und sie auf eine festere Jute-Schnur gefädelt. Das hat vor Allem den Grund, dass die dicken Knoten in der Schnur die breiten Bohrungen der Kugeln umschließen. 





Häuser und Eisstäbchen sind ja Einige von Euch schon gewohnt von mir und nun habe ich Beides zusammengebracht und habe kleine Dekoregal-Häuschen aus Eisstäbchen mit Rückwanden aus dem Motivblock "Geometrie" von FOLIA  beklebt. Die Fronten habe ich passend mit Kreidefarben bestrichen. 
Nach der Anleitung unseres Wabenregals könnt Ihr die Häuser kinderleicht nachbasteln. 
Sie eignen sich doch super für kleine Gegenstände. Oder? 




Vielleicht entdeckt Ihr ja die tolle und vielseitig einsetzbare Kreidefarbe und die hübschen neuen Pastell-Bastelutensilien auch für Euch. Ich liebe sie jetzt schon und werde natürlich noch eine Reihe weiterer Dinge damit verschönern. 
( Zum Beispiel alte Blumentöpfe und  Keramiktöpfe von Oma, die schon ganz schön hässlich aussehen und etwas frischen Wind gebrauchen können.)

Ich wünsche Euch einen tollen Tag und viel Spaß beim Nachmachen! 

Eure 
Andrea 



1 Kommentar

♥ SCHAU GERNE AUCH MAL HIER: ♥

FRÜHLING AUF DEM OSTHEIMER BAUERHOF

’ ’ Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. ‘‘ ...

SCHÖNES AUS DEM BÜCHERREGAL