Room-Tour

Puzzle

DIY

♥♥Fluffiger japanischer Käsekuchen mit nur 3 Zutaten ♥♥

Hallo Ihr Lieben,

ich habe kürzlich wieder ein herrlich, leichtes und meeeegaaaa leckeres Rezept im Internet gefunden, welches ich Euch unbedingt zeigen möchte.



Japanisches Käsekuchen- Soufflee mit nur 3 Zutaten 


Ihr benötigt dazu:

300 g Frischkäse
6 Eier
240 g weiße Schokolade


Trennt Eure Eier in Eiweiß und Eigelb und stellt das Eiweiß erst einmal zur Seite in den Kühlschrank.



Die weiße Schokolade wird nun in einem Wasserbad geschmolzen.



Heizt jetzt Euren Herd auf 170°C vor

In die flüssige Schokolade rührt Ihr vorsichtig den Frischkäse ein.



Das Eigelb könnt Ihr mit einem Schneebesen verrühren und anschließend unter die Schokoladen-Frischkäse-Masse geben.




Schlagt das Eiweiß nun zu einem festen Eischnee auf. Diesen hebt ihr jeweils zu 1/3  in 3 Etappen vorsichtig unter die Masse. 


Füllt die Masse in eine gefettete Backform und diese stellt Ihr dann über eine mit Wasser gefüllte Pfanne des Herdes oder über ein anderes breites Behältnis (ebenfalls mit Wasser befüllt) in die Backröhre. 

Dann lasst Ihr Euren Kuchen 15 Minuten darin backen. 


Ihr solltet während der Backzeit nicht den Ofen öffnen, sonst sackt Euch das Ganze so zusammen, wie bei mir. Da war ich wohl zu neugierig, wie er wohl aussehen wird.
Aber dennoch ist er fluffig genug geworden und super lecker!



P.S. Bei uns gibt es dazu warmes Kirschkompott. 

Probiert es gerne selbst aus und lasst Euch den japanischen Käsekuchen schmecken!

Viel Spaß und gutes Gelingen!

Eure Andrea 

DAS GANZE GELINGT AUCH SUPER IM THERMOMIX!!

Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns gelöscht!