Room-Tour

Puzzle

DIY

Die neue Kneipp-Sekunden-Sprühlotion

Anzeige 
Hallo Ihr Lieben

wisst Ihr, dass ich eigentlich unser Badezimmer mehr oder weniger für mich habe, seit Julia nicht mehr bei uns wohnt und Lukas nicht mehr zur Schule geht? Ich muss nicht mehr ewig warten bis meine beiden Großen mit ihren morgendlichen "Beauty-Ritualen" endlich fertig sind. Eigentlich könnte ich mich jetzt glücklich schätzen, dass ich mich ganz in Ruhe meinem alltäglichen Pflegeprogramm hingeben kann, ohne, dass jemand vor der Bad-Tür steht und darauf herumhämmert, endlich Einlass zu bekommen. Ich könnte theoretisch die statistisch errechnete Zeit von 45 Minuten am Tag oder 5,1 Stunden in der Woche, die ein Deutscher im Bad verbringt, vollends ausnutzen.


Aber ich habe das Gefühl, dass mir inzwischen einfach die Zeit dazu fehlt und ich sogar an manchen Tagen vergesse, mich zu schminken.
Schnell duschen - fertig machen - los.
Eincremen? - Fehlanzeige! - keine Zeit!


Da kam mir die Kneipp-Sekunden-Sprühlotion gerade recht. Die hochwertigen Pflegeprodukte von Kneipp mag ich eh schon sehr gerne und in Sekundenschnelle doch noch gepflegt aus dem Haus zu kommen und sich frisch fühlen, schien mir die perfekte Lösung zu sein. Anders als andere Beautyprodukte kommen die Kneipp Pflegeprodukte ohne Tierversuche, Konservierungsstoffe sowie Paraffin-, Silikon- und Mineralöle aus.



Die Kneipp-Sekunden-Sprühlotion ist hanz neu und es gibt sie aktuell in der Duftrichtung „Zitronenverbene und Avocadobutter“. 
Ein himmlisch frischer Duft, bei dem ich mich wie im schönsten Sommer fühle. Der Zitronenduft ist nämlich genau mein Ding. 
Die pflegenden Inhaltsstoffe, wie Avocadobutter, Sonnenblumenöl und Zitronenverbene sorgen für ein angenehm-zartes Hautgefühl und das ganz ohne zu kleben. Bei der Verwendung so vieler guter Öle hätte ich ja fast gedacht, dass das nicht ganz klappen könnte. Aber ich durfte mich gerne positiv überraschen lassen. 

Die Lotion lässt sich super leicht per Knopfdruck aufsprühen und verteilt sich als feiner Nebel auf der Haut. Der Sprühkopf ist zudem auch so konzipiert, dass man ihn zum Öffnen und Schließen drehen kann und somit auf einen zusätzlichen Plastikverschluss verzichten konnte. 
Da die Kneipp Sekunden-Sprühlotion auch noch schnell einzieht, muss man sich auch keine Gedanken machen, irgendwelche Fettfilme auf der Kleidung zu hinterlassen. 



Ich möchte meine Kneipp Sekunden-Sprühlotion nicht mehr missen, die schnelle Anwendung, der wahnsinnig erfrischende Duft und die langanhaltende Pflege, haben die Sprühlotion zu einem Must-Have in meinem Bad gemacht.
Weitere Informationen zur Kneipp-Sekunden-Sprühlotion bekommt Ihr hier: KLICK!

Wie sehen denn Eure Pflegerituale aus? Verwendet Ihr Lotionen nach dem Baden oder Duschen eher morgens oder abends?
Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.


Habt einen schönen Tag, Ihr Lieben !
Eure Andrea

Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns gelöscht!