Alles will gelernt sein! An- und Ausziehen mit dem Lernaffen von sigikid - Apfelbäckchen Familienblog

Alles will gelernt sein! An- und Ausziehen mit dem Lernaffen von sigikid

Hallo, Ihr Lieben, 

bald schon ist es bei uns soweit und das Apfelbäckchen  wechselt von der Kinderkrippe in die Kindergartengruppe. Obwohl man in unserer Kindereinrichtung jedem Kind die Zeit einräumt, die es benötigt, bestimmte Fähigkeiten zu erlernen, wünscht man dort schon so einige Dinge, die die Kinder mit 3 Jahren können sollten. Zum Beispiel das An- und Ausziehen ist ein großes Thema. Wenn das immer so einfach wäre - haben doch die Kleidungsstücke für Kinder oft komplizierte Verschlüsse, Knöpfe oder Ösen!



Wir haben schon eine Weile nach einer schönen Möglichkeit, beziehungsweise einem Spielzeug gesucht, welches mit eben diesen verschiedenen Verschlüssen ausgestattet ist und wir zusammen mit Apfelbäckchen ein wenig üben können.



Gefunden haben wir aber noch viel mehr, als nur ein reines Lernspiel - Es gibt nämlich einen zuckersüßen Lern-Affen* und auch einen Lern-Bär von sigikid.  

Die Entscheidung für eins der beiden Tiere fiel uns wirklich schwer, denn beide sehen wirklich sehr knuffig aus. Letztendlich haben wir uns für das Äffchen entschieden. Und unsere Wahl wurde auch sofort vom Apfelbäckchen begrüßt. 

Liebevoll wurde es in die Arme genommen und abgöttisch geknutscht. 


Der Sinn und Zweck des Lern-Äffchens wurde ebenfalls ohne jegliche Erklärungen verstanden. das große Entkleiden hatte im Nu begonnen.


Da gibt es zum Beispiel zwei Schuhe auszuziehen, von denen einer mit einem Klettverschluss versehen ist und der andere geschnürt ist. Das ist schon etwas fummeliger.



Die rote Kapuzenjacke, die das Äffchen trägt, ist mit einem Reißverschluss versehen, der leicht zu öffnen ist. Die Kapuze kann mit einem Kordelstopper enger oder weiter gestellt werden und die Armabschlüsse sind mit normalen Knöpfen verschlossen.



Diese sind aber nicht, wie gewöhnlich nur mit einem dünnen Faden angenäht, sondern wurden kleinkindgerecht mit einem Band an den Ärmel angebracht. So können eventuelle gefahren durch Verschlucken vermieden werden. 
Kleinkindgerecht angebracht, ist auch das Halstuch des Affen. Dieses kann zwar verknotet werden, ist aber fest und großflächig am Körper des Affen angenäht. 


Unser Äffchen trägt auch eine blaue Hose. Diese wird mit einem Druckknopf verschlossen. Auch er ist ist bombenfest angebracht und kann nicht verschluckt werden. 

 

Es macht dem kleinen Racker unwahrscheinlich Spaß, alle möglichen Verschlüsse zu öffnen - aber manchmal klappen die Dinge auch mit etwas rabiateren Methoden und die Klamotten sind auch auf anderem Wege ausgezogen.


So sieht er dann nackt aus - der Lern-Affe von sigikid.  


Andersherum, also das Anziehen geht noch nicht ganz so gut, aber das Apfelbäckchen gibt sich immer große Mühe dabei, dem Affen in seine warme Kleidung zu bekommen.




Manchmal ist es aber zum Verzweifeln. Ein Kontrollblick in die Hose schafft Erleichterung. Fast hätte das Apfelbäckchen geglaubt, die Hosenbeine wären zugenäht und die Beine vom Affen gingen deshalb nicht hindurch.
Aber egal, ob die Hose nun angezogen ist oder nicht, knuddeln muss zwischendurch immer wieder sein. ♥


So richtig knuddeln - mit allem Drum und dran!
Und wenn man es dann immer noch nicht schafft, die Klamotten wieder anzuziehen, muss man das Äffchen eben auf andere Art und Weise warm halten. 😃


Wenn Ihr auch Kinder zwischen 2 und 4 Jahren habt, dann können wir Euch die beiden Lerntiere von sigikid wärmstens empfehlen. Sie sind nicht nur reine Lernspielzeuge, sondern auch Freunde, die auf spielerische Weise helfen, die kleinen komplizierten Dinge des Alltags zu verstehen und zu meistern. Mit den verschiedenen Techniken werden die motorischen Fähigkeiten sensibiliert und optimal gefördert. Und wie schon oben erwähnt, ist der Sinn des Lerntieres selbsterklärend und wird auf Anhieb verstanden.
Dass das Lernen auch jede Menge Spaß bringt, können wir ebenfalls nur bestätigen.
Das Wort "NOCHMAL!"  dürftet Ihr ja sicher selbst alle kennen und das war beim Lernaffen in Dauerschleife zu hören.
Vielleicht sucht Ihr ja noch nach einem passenden Geschenk zum Kindertag und findet den Lernaffen oder den Lern-Bären auch so toll, wie wir.
Dann schaut unbedingt mal auf die Seite von sigikid. 


Habt einen wundervollen Tag! 

Eure 



 *kostenloses PR Sample 

1 Kommentar

  1. schwartz verena15. Mai 2017 um 22:03

    wow... der kleine helfer ist ja mega cool... hab ich doch gleich eine geschenk idee... dankeschön

    AntwortenLöschen

♥ SCHAU GERNE AUCH MAL HIER: ♥

FRÜHLING AUF DEM OSTHEIMER BAUERHOF

’ ’ Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. ‘‘ ...

SCHÖNES AUS DEM BÜCHERREGAL