Ein Stückchen Holland zum Mitnehmen! Unser großer HEMA-Haul für den Sommer - Apfelbäckchen Familienblog

Ein Stückchen Holland zum Mitnehmen! Unser großer HEMA-Haul für den Sommer

Hallo Ihr Lieben, 

ganz sicher haben Einige von Euch ja das beneidenswerte Glück und haben einen der tollen HEMA-Shops in der Nähe. Ihr Glücklichen! 
Wir zählen leider nicht dazu und durften das niederländische Einkaufsparadies auch erst in unserem Urlaub in Holland leibhaftig kennenlernen. 
Schön wars! Und es gab so viele Dinge, die unsere Mädchenherzen haben höher schlagen lassen und unbedingt mit nach Hause kommen wollten! So ist das eben, wenn Mädels shoppen gehen! 
In 7 Ländern gibt es die HEMA Shops mittlerweile schon und es wir hoffen doch, dass in unserer, eher trostlosen Region, sich auch bald mal ein HEMA Shop verirrt. 




Die überwältigende Auswahl an Papeterie und Wohnaccesoires bei HEMA war alleine schon der Hammer. 
Aber auch die Damenbekleidung hat uns sofort in Kaufrausch versetzt. Neben Bademantel und Co. haben wir natürlich auch bei der wunderschönen Unterwäsche zugeschlagen. Und in der Kinderabteilung hätten wir glatt alles mitnehmen können, wenn wir nicht im Hinterkopf gehabt hätten, dass unsere Bestelung von HEMA* ja inzwischen schon bei uns Zuhause angekommen sein müsste. 


Für uns ist der HEMA Onlineshop die perfekte Möglichkeit, all die hübschen Dinge vom Sofa aus zu bestellen und zu uns kommen zu lassen. 
Wir haben natürlich ein paar Kleidungsstücke und Spielsachen für das Apfelbäckchen bestellt, die wir unbedingt haben mussten, weil sie so unwahrscheinlich niedlich sind. 


Wir zeigen Euch gerne einmal unsere Lieblings-Oufits und natürlich auch, wie sie vom Apfelbäckchen getragen aussehen. 


Das Shirt mit den Meeresfischen und kleiner Tasche war ein absolutes Must-have für den Sommer und Ihr könnt Euch bestimmt vorstellen, wie gerne es vom Apfelbäckchen getragen wird. Es ist super verarbeitet und für nur 6,50 € ein echtes Schnäppchen.




Ein paar kurze Shorts gab es natürlich auch noch. Der leicht knitterige Look der kleinen Hosen mit umgeschlagenen Beinen und Minikaro-Muster in grünlichem Ton ist uns sofort ins Auge gefallen und musste definitiv auch mit. Ist sie nicht knuffig? Sie fasst sich hervorragend an, ist super leicht und hat nur 10 Euro gekostet. 


Und auch ein paar leichte Schuhe für den Sommer haben wir uns für den kleinen Mann ausgesucht. Besonders in der Kinderkrippe sind solch leichtes Schuhwerk immer sehr praktisch, weil diese Schuhe gut alleine an- und ausgezogen werden können. 




Das alleine An- und Ausziehen geht im Übrigen immer besser und das Apfelbäckchen möchte es auch immer alleine probieren. Manchmal müssen wir aber noch helfen. Es klappt eben noch nicht immer alles so gut.


Das Schuhe anziehen hingegen klappt schon, wie am Schnürchen. 


Und dieses Paar Schuhe wird sogar schon fast so innig geliebt, wie seine Gummistiefel-Parade!



Die kleinen Schuhe sind im Übrigen super verarbeitet und riechen auch nicht nach Chemie, was für uns natürlich ein wichtiger Grund ist, sie auch zu behalten.

Zum Kindertag überraschten wir das Apfelbäckchen mit einem niedlichen Spielzeug aus dem riesigen Sortiment an verschiedensten Spielsachen für große udn kleine Kinder.



Es gab neues Kochgeschirr! Und das Apfelbäckchen war aus dem Häuschen!
Wir haben ja eine Kinderküche in unserer Küche zu stehen und eine unter dem Hochbett. Um die Herumschlepperei an Töpfen und Löffeln zu vermeiden, gab es nun eben ein neues Set.


Es besteht aus einem Koch-Handschuh, einem Topflappen, einem Schneebesen, einer Holzkelle, Maßlöffelchen, einem Kochtopf, einer Kasserolle und einer Pfanne. Das ganze Set hat nur 8 Euro gekostet und bringt das Hundertfache an Spielspaß.



Nudeln und Eintopf gab es zum Einstand... Natürlich selbst zubereitet vom Apfelbäckchen.




Und auch einen dicken Fisch am nächsten Tag! Eine größere Freude hätten wir dem Apfelbäckchen kaum machen können.


Falls Ihr auch Liebhaber von Papierbooten seid, dann schaut mal hier. Ist das Poloshirt nicht herzallerliebst? Wunderbar weich und in einem wunderschönen Grauton mit orangenen Akzenten
(muss übrigens dieses Jahr absolut angesagt sein!) steht es dem kleinen Mann ausgezeichnet und wir sind ziemlich verliebt. Es passt hervorragend zu den meisten Hosen, die wir haben. Außerdem passen Poloshirts ja sowie immer zu allen Anlässen.






Mit diesen schicken Papierbooten haben wir auch gleich noch einen süßen Body ausgesucht, der im Sommer natürlich eher als Shirt-Ersatz getragen wird. Sind die Farben nicht klasse?



Am Niedlichsten fanden wir die Kombination aus Body und kurzer Latzhose aus weichem Denim-Stoff. Für 15 Euro konnten wir einfach nicht widerstehen. Verständlich oder?





In diesem hübschen Outfit hatten das Apfelbäckchen und Mama auch viel Spaß in der großen Stadt. Stadtbummel und ganz besonders die vielen Attraktionen, die es auf den Straßen zu entdecken gibt, sind wahre Magnete für kleine Menschen.



Es darf schon mal ausgiebig vor dem Lieblingsladen geritten oder das eine oder andere Spielzeugauto erbettelt werden.




Aber es macht auch Spaß, sich wieder ein wenig, wie in Holland zu fühlen und bei einem leckeren Eis in der Sonne im Holländerviertel der Stadt die Autos zu bestaunen.




Ein wenig Fernweh kommt jetzt beim Schreiben und Betrachten der Bilder schon auf. Wir könnten sofort wieder ins Auto steigen und noch ein paar Wochen Urlaub in Holland genießen - und unbedingt noch einmal bei HEMA shoppen gehen. 

Aber der Einkauf im HEMA-Onlineshop ist auch ein Erlebnis für sich, denn er ist sehr übersichtlich und auch sehr ansprechend gestaltet. Die Preise sind absolut klasse und dafür bekommt Ihr eine erstaunlich gute Qualität geliefert. 
Ihr müsst unbedingt mal selbst vorbeischauen und die vielen, schönen Dinge bestaunen, bei denen man alle irgendwie haben möchte. ♥
Und wenn Ihr ein paar unserer bestellten Outfits nicht mehr finden konntet, dann könnt Ihr ganz sicher auch schon wieder die nächsten tollen Lieblingsteile entdecken. Es gibt nämlich ständig Neue Teile im Sortiment, die fast genauso aussehen und die Mama-Herzen höher schlagen lassen. 

Kennt Ihr HEMA auch schon? Und kauft Ihr auch gerne dort ein? Lasst es uns wissen und schreibt uns gerne einen lieben Kommentar. 

Habt einen schönen Tag! 
Eure 
*kostenlose PR Sample

1 Kommentar

  1. Ich liiiieeebe Hema! Aber ich gehe auch immer nur in Holland rein. Obwohl wir in der Nähe von Köln leben und da gibt es ja tatsächlich einen Shop! Aber das ist und bleibt für mich eine Hollandsache und das ist auch gut so, denn ich lasse immer reichlich Kohle da!��
    Die Kindersachen dort sind sooo niedlich und toll. Leider wird es für meine Tochter langsam schwieriger, da in 134/140 leider die Auswahl nicht mehr so groß ist wie ich finde......

    LG, VeRena.

    AntwortenLöschen

♥ SCHAU GERNE AUCH MAL HIER: ♥

FRÜHLING AUF DEM OSTHEIMER BAUERHOF

’ ’ Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. ‘‘ ...

SCHÖNES AUS DEM BÜCHERREGAL