♥ Neue Nähbuch-Schätze für Erwachsene ♥ - Apfelbäckchen Familienblog

♥ Neue Nähbuch-Schätze für Erwachsene ♥

 Hallo Ihr Lieben,

ich darf Euch heute zwei ganz besonders tolle, neue Nähbücher aus dem wundervollen  EMF Verlag (Edition Michael Fischer) vorstellen, die mich endlich einmal wieder an die Nähmaschine gelockt haben. Die wochenlange Näh-Abstinenz muss schließlich auch mal ein Ende haben.
Mir fehlten Ideen - vor allem für uns Mädels, denn der Kleiderschrank vom Apfelbäckchen ist immer noch so voll, dass es mir leid täte, Sachen für ihn zu nähen, die es nie abtragen würde.



Mein absolutes Nähbuch-Highlight in diesem Jahr ist ganz klar "Sommer, Sonne, Nähzeit" von Ilka Meis. Mit den Näh-Videos von Ihr und ihrem Team von Zierstoff.de  auf YouTube begann vor über 2 Jahren meine Leidenschaft fürs Nähen. Leicht verständlich und mit schnell nachzuarbeitenden Ideen lernte ich so einige Tricks und Kniffe.

Umso mehr freut es mich nun, dieses geniale Sommer-Nähbuch von ihr und ihren Team nicht nur in den Händen halten zu dürfen, sondern auch wunderschöne Kleidung für uns Mädels daraus zu nähen.


15 wunderschöne und abwechslungsreiche Damen-Basics von Größe 34 bis 46 sind im Buch -  perfekt auf den Sommer abgestimmt - zusammengetragen worden.

Darunter sind drei wunderschöne Kleidervarianten, ein Tanktop, zwei luftige Strandtuniken, ein hübsches Shirt. Außerdem gibt es drei klasische Rockvarianten, eine Bermuda, eine 3/4 Hose und eine lässige lange Hose. Im Sommer darf natürlich auch ein Jumpsuit nicht fehlen. Die Anleitung für ihn und für einen hübschen Strandshopper gibt es deshalb ebenfalls noch im Buch. 


Zu Beginn des Buches gibt es selbstverständlich einen sehr detaillierten und mit Fotos ergänzten Grundlagenteil mit den wichtigsten Tricks und Kniffen, Hier erhalten noch etwas unerfahrenere Nähbegeisterte eine praktische Stoffübersicht mit wichtigen Pflegehinweisen, eine Übersicht von nützlichen Nähhelfern für die Erstausstattung und viele praktische Tipps zum Nähen mit Jersey 



Im Hauptteil finden sich alle Basic-Teile geordnet wieder.

Diese sind ebenfalls sehr bildreich und ganz genau Schritt für Schritt erklärt. Durch diese wirklich leicht nachvollziehbaren Schritte, ist dieses Buch auch absolut für Nähanfänger geeignet.

 


Am Ende liegen dem Buch in einem praktischen Schuber alle 8 Schnittbögen bei. Diese Aufbewahrung von Schnittmustern finde ich immer ganz besonders lobenswert. Außerdem bietet die aufgedruckte Liste eine wunderbare Übersicht, auf welchem Schnittbogen der richtige Schnitt zu finden ist.


Zwar sind die Schnitte nicht bunt gehalten, sind aber dennoch sehr gut zu erkennen und können leicht übertragen werden.


Wer sich selbst gerne etwas Gutes tut und für sich selbst Kleidung näht, für den ist dieses tolle Nähbuch eine absolute Empfehlung von mir.

"Sommer, Sonne, Nähzeit" *

Ilka Meis
EMF Verlag
1. Auflage 2017
112 Seiten, inkl. 4 Schnittmusterbögen
für 15 Damen-Sommerbasics, Gr. 34-46
17,99 €

Meine zweite Nähbuch-Empfehlung für diesen Sommer ist  "I love Jersey - Nähen mit 1 Meter Stoff!" von Swantje Wendt


Zugegebenermaßen brauchte es erst einen zweiten Anlauf, mich mit diesem Buch anzufreunden. Vielleicht war ich einfach von der überaus kreativen Ader und der für mich sehr eigenwilligen Stoff-Wahl der Autorin ganz erschlagen. 
Aber es dreht sich ja schließlich im Buch alles um die Verwendung von nur einem Meter Stoff. Und das ist für das Nähen von Erwachsenenkleidung ja nicht mal so einfach. Beim zweiten Anlauf ließ ich mich dann weniger von den gewählten Stoffen leiten und fand die Ideen, wenn auch nicht sehr viele im Buch vorhanden sind, ziemlich klasse und gelungen. 
Oft hat man ja solche Reststücke als sogenannte "Schrankleichen" noch irgendwo herumzuliegen und weiß nicht so recht, was man mit ihnen anfangen soll. Und genau dieser "Resteverwertung" nimmt sich Swantje Wendt in diesem Buch an.  


Die Einleitung mit vielen Grundlagen ist im Vergleich zum vorher vorgestellten Buch eher etwas einfach gehalten, dürfte aber auch für Nähanfänger nicht sonderlich schwer zu verstehen sein.


Der Anleitungsteil gliedert sich in Kleidung und Accessoires. Es gibt 5 Schnitte für Damen in den Größe 36 bis 44 und 2 für Herren in den Größen 46 bis 56, die wirklich nur aus einem einzigen Meter Stoff genäht genäht werden können. 



Alle Anleitungen sind durchgehend mit vielen Fotos gestaltet und gut verständlich beschrieben. Nimmt mann sich als Anfänger immer wieder den Grundlagenteil zur Hilfe, sollte das Nähen gar kein Problem darstellen. Die Schnitte selbst sind nach einem von leicht bis schwer zu nähen bewertet. Es gibt auch immer wieder kleine Tipps für Variationsmöglichkeiten. 


Die Schnitte selbst sind einfach, aber haben das gewisse Etwas. Schulterblenden und Raffungen,oder aber auch auffällige Saumblenden und Applikationen aus Stoff machen die Stücke nicht zu langweiligen schnitten, die man überall finden kann. 






Am Besten fand ich die hübschen und kreativen Accessoires, die ich gerne ausprobieren werde. Und ein Wunschzettel meines Großen und meines Schwiegersohnes, die sich beide die coole Herren-Bermuda wünschen, liegt auch schon parat.

Ein kleiner Schwachpunkt am Ende ist allerdings das 2- teilige Schnittmuster, welches ganz schön schwach und einfarbig gedruckt wurde. Da muss man schon ziemlich genau beim Zeichnen und Übertragen schauen.



Ich kann auch dieses Buch auch weiterempfehlen, eber eben nur für diejenigen, die es etwas ausgefallener mögen, denn es sind keine 08/15 Stücken darin zu finden, die man überall findet.

"I love Jersey -Nähen mit 1 Meter Stoff"*

Swantje Wendt
EMF Verlag
ISBN 978-3-86355-709-6
14,99 €

Vielen dank an den EMF Verlag für die kostenlose Bereitstellung der Bücher! 


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nähen!

Alles Liebe 
Eure Andrea 


*affiliate Links

1 Kommentar

  1. Hört sich gut an! Den Schuber find ich auch sehr praktisch! Tolle Anleitungen!
    Christine S.

    AntwortenLöschen

♥ SCHAU GERNE AUCH MAL HIER: ♥

FRÜHLING AUF DEM OSTHEIMER BAUERHOF

’ ’ Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. ‘‘ ...

SCHÖNES AUS DEM BÜCHERREGAL