Großer Wasserspaß zum Mitnehmen - die AQUAPLAY Lock Box - Apfelbäckchen Familienblog

Großer Wasserspaß zum Mitnehmen - die AQUAPLAY Lock Box

Hallo Ihr Lieben, 

auch wenn uns der Sommer hier nicht das allerschönste Wetter gönnt und Baden gehen eher die Ausnahme bleibt, darf das Planschen mit Wasser dennoch in vollen Zügen genossen werden.  
Das schönste Geschenk, welches wir dem Apfelbäckchen in den vergangenen Tagen dafür machen konnten, war die Lock Box von AQUAPLAY


Ihr kennt AQUAPLAY noch nicht? 

AQUAPLAY sind die tollen und erweiterbaren Wasserbahnen mit viel Zubehör, wie Pumpen, Schleusen, Booten oder Kränen, die Kindern unendliche Spielmöglichkeiten im Freien bieten. 
Sie sind aus sehr hochwertigem Kunststoff in Deutschland gefertigt 

*Kinder lieben das Spiel mit Wasser und lernen dabei viele Dinge.
*Spaß und Kreatives Spiel für Kinder aller Altersstufen. Das Zusammenspiel wird sinnvoll gefördert.
*Lehrreich - Spielend lernen - Die Prinzipen von Ursache und Wirkung (Bewegung und Richtung und vieles mehr)
*Vorstellungskraft - Ideenreiches Spiel und Experimente werden sinnvoll unterstützt.
*Erweiterungsfähig: Unbegrenzte Möglichkeiten für Neuaufbau, Erweiterung und Ausbau mit neuen faszinierenden Zubehörteilen.

Schon die beiden Großen hatten vor einigen Jahren ihre eigene Wasserbahn und verbrachten Stunden alleine oder mit Freunden an ihrer blauen Wasserstrecke. 



Aktuell gibt es nun die AQUAPLAY Wasserspiellandschaften auch zum Mitnehmen für unterwegs in einer neuen Ausführung, was in unserem Fall von großem Vorteil ist, weil wir die Bahn sowohl auf dem Balkon, im Garten hinter dem Haus oder bei Oma und Opa im Garten nutzen können.




Zusammengesteckt als praktischer Koffer kann es also auf Wasserreisen gehen. Die Wasserbahn als Transport-Box ist auch nicht schwer und kann von den Kindern schon gut alleine getragen werden.



Am Spielort werden die beiden Koffer, bzw. Box-Hälften einfach auseinandergeklappt und mit der wasserdichten Verbindung zusammengesteckt.
In der Box sind ein Hafenbecken mit Schleusen und Handpumpe, ein Wasserrad mit Handkurbel, ein Kran mit Container, ein Amphibien-Auto, ein Transportboot mit Container und ein Kapitän, das Nilpferd Wilma enthalten.



In welche Richtung die Strömungen des Wassers nun gehen sollen, kann man leicht durch die große Handkurbel bestimmen.Gleichzeitig erlernen die Kleinen auch, wie die Strömungen überhaupt erzeugen werden und sich ändern lassen. 
Großer Spaß bereitet aber auch die Schleuse mit Pumpe. Sind die Tore geschlossen, lassen sich die Boote durch Pumpen nach oben bewegen und fahren schnell beim Öffnen der Schleuse wieder heraus. 
Auf der anderen Seite der Box befindet sich ein Hafenbecken mit großem Containerkran. Hier können das Containerboot und das Amphibienfahrzeug be- und entladen werden. 





Das Apfelbäckchen hat so viel Freude an seiner neuen neuen AQUAPLAY Lock Box, dass es fast schon nicht mehr schlimm ist, dass wir derzeit nicht baden gehen können. Wir packen die Bahn einfach ein und bauen sie überall wieder auf, wo es uns Spaß macht.



Und auch wenn die Lock Box an sich ein abgeschlossenes System ist, lässt auch sie sich mit Zubehör, wie Boote, Figuren oder Autos ergänzen und auch mit weiteren Bahnen kombinieren.
An beiden Verbindungsteilen werden einfach weitere Wasserbahnteile angedockt und schon hat man eine noch größere Bahn für noch mehr Wasserspaß. Wenn es denn noch zu toppen geht! Allerdings solltet Ihr dann auch den Platz bemessen, den die erweiterte Wasserstrecke dann hat. Auf dem Balkon könnte das unter Umständen etwas eng werden.




Und wie schon gesagt, eine größere Freude hätten wir unserem kleinen Wasserfreund gar nicht machen können, als mit der AQUAPLAY Lock Box. Ob alleine gespielt wird oder mit Freunden zusammen - die Wasserbahnen von AQUAPLAY sind immer eine sehr gute Empfehlung.


Schaut doch gerne einmal bei AQUAPLAY vorbei und entdeckt die unzähligen Spielmöglichkeiten.

Weitere Empfehlungen zu anderen AQUAPLAY-Bahnen findet Ihr übrigens im TOYFAN-CLUB - dem Portal für Spielzeugempfehlungen für Eltern von Eltern.


Genießt jeden Sonnenstrahl und habt einen tollen Tag! 

Eure 



Kommentare

  1. Sehr schön und vorallem Handlich, so das man sie auch mal zu Oma mitnehm kann. Grade auf die Wunschliste meiner zwei Wilden gehopst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finden wir auch. Es liegen auch nicht unendlich viele Bauteile später herum. Das fanden wir damals immer etwas störend. Nun lässt sich alles prima verstauen, transportieren und wegstellen. :-)

      Löschen
  2. Wie toll! Wir haben eine große Waterplay, aber die landet auf dem Wunschzettel

    AntwortenLöschen
  3. Das ist toll - zum Mitnehmen ja noch praktischer! Hab meinem Patenkind auch eine geschenkt, allerdings zum so aufbauen, denn ohne Garten ist das für sie auch eine tolle Planschmöglichkeit ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Aquaplay-Welten kannte ich zwar schon, hatte aber keine Ahnung, dass es sie mittlerweile auch "to go" gibt! Vielen Dank für den Tipp, da habe ich wieder eine Geschenkidee mehr auf der Liste :)

    Liebe Grüße
    Lotti

    AntwortenLöschen

♥ SCHAU GERNE AUCH MAL HIER: ♥

FRÜHLING AUF DEM OSTHEIMER BAUERHOF

’ ’ Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. ‘‘ ...

SCHÖNES AUS DEM BÜCHERREGAL