Room-Tour

laterne

DIY

Apfelbäckchens 3. Geburtstag - 2 Tage voller Glück und Freude

Hallo Ihr Lieben,

nun ist er schon wieder vorbei - der 3. Geburtstag vom kleinen Apfelbäckchen. So schnell ist aus unserem kleinen Baby und Kleinkind ein großer Junge geworden, der mit seiner ansteckenden Fröhlichkeit die Welt entdeckt und unsere Herzen zum Schmelzen bringt. 
Tagelang schauten wir im Vorfeld auf den Geburtstag in die Wettervorhersagen und waren ganz schön traurig, dass ausgerechnet der Geburtstag der wettermäßig schlechteste Tag werden sollte. 

Da wir aber dem Apfelbäckchen aber unbedingt eine Party in seinem geliebten Garten bereiten wollten, schmiedeten wir verschiedene Pläne - notfalls mit 2 Feiern. 


Am Morgen seines Ehrentages registrierte das Apfelbäckchen noch gar nicht, was eigentlich los ist und nahm seinen Geburtstagstisch und die Tatsache ein Geburtstagskind zu sein, überhaupt nicht wahr.
Vielmehr wollte es gleich und sofort mit dem bunten Kuchen, den wir die Kinder im Kindergarten vorbereitet hatten, zu seinen Freunden dort losziehen. Die Geschenke blieben also vorerst unausgepackt.


Im Kindergarten merkte das Apfelbäckchen dann aber schnell, dass es sein Tag ist und ließ sich ausgiebig feiern. 
Unterdessen fuhren wir Mädels in den Garten, denn das Wetter war am Vormittag noch ausgesprochen gut. 


Für die Gartenparty bekam das Apfelbäckchen ein Schloss-Planschbecken, dass wir uns bei HEMA im Onlineshop augesucht haben. 
Da wir aber auf Nummer sicher gehen wollten, bestellte die Omi noch ein paar Bälle für das Schlösschen, sodass aus dem Pool kurzerhand ein Bällebad wurde. Wir haben uns leider etwas vertan und nur 200 Bälle bestellt. Das war etwas wenig, aber Nachschub ist schon unterwegs. Wer weiß, wieviel kühle Tage es in diesem Sommer noch geben wird. Da sind Bälle eine tolle Alternative zum Wasser.

Bei HEMA sind wir übrigens bezüglich der Party-Deko hängengeblieben und  haben  auch noch ganz viele, weitere Dinge für den Kindergeburtstag gefunden. 


Die Ice-Cream-Seifenblasen mussten definitiv mit und passend dazu gab es die niedlichen Eistüten auch als Hängedeko.


Für die Kinder-Limo, die Julia vorbereitet hat, besorgten wir uns noch die tollen Cocktail-Gläser mit Deckel und Trinkhalm von HEMA. 
Sie sehen nicht nur super schick aus. Im Sommer sind sie auch unverzichtbar zum Schutz vor Insekten. Und die Kinder lieben sie genauso, wie wir Erwachsenen. 


Kaum waren wir mit der Dekoration fertig, öffnete Petrus den Himmel und es regnete und regnete und wurde immer heftiger.
Also packten wir alles wieder zusammen und fuhren wieder nach Hause. Dort wollten wir dann wenigstens zusammen mit Apfelbäckchen und den Großeltern Kaffeetrinken und endlich die Geschenke auspacken.
Die Gartenparty verschoben wir also kurzerhand auf den nächsten Tag.
Alle Gäste hatten sich nämlich auch am folgenden Tag Zeit genommen, was wir wirklich sehr toll fanden.


Unsere Mini-Kaffeetafel zu Hause hat auch völlig ausgereicht. Nur, dass sie von Julia noch um einen "Mett-Igel" erweitert wurde, denn sie mag Kuchen nicht sonderlich gerne.


Dann aber machte sich das Apfelbäckchen ans Geschenke auspacken.



Das Papier aufreißen ist immer das Schönste am Geburtstag!


Aber neue Auto-Bücher, wie dieses hier  "Such mit - Fahrzeuge" vom DK Verlag, sind mindestens genauso spannend. Begeisterung pur!

 

Und dann packte der kleine Mann seine super-geniale Tonie-Box aus. Und selbstverständlich durften auch zwei Conni-Hörbuch-Figuren dafür  nicht fehlen.  Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, dass nicht nur das Apfelbäckchen total begeistert von diesem coolen Würfel war. 
Die Tonie-Box ist die beste Erfindung für Kinder des letzten Jahres, wie wir Mädels finden. 


Besonders gefreut hat sich das Apfelbäckchen aber auch über seine neuen Pferde von Ostheimer aus dem Karthaus Onlineshop, die gemütlich in der neuen BRIO Classic de Luxe Bahn grasen durften.



Die BRIO Classic De Luxe Bahn hat das Apfelbäckchen von BRIO zum Geburtstag geschickt bekommen und zu 100%  seinen Geschamck getroffen. Sie ist nämlich komplett aus Holz und ohne Kunststoffteile. Einfach wunderschön und genau so, wie wir BRIO kennen und lieben gelernt haben.



Wir haben am Geburtstag noch lange zusammen gespielt und am nächsten Tag war der Regen vorübergezogen und der Geburtstag konnte endlich im Garten gefeiert werden.
Es war etwas kühl, aber zum Glück nicht nass.


Schon geübt, richteten wir die Geburtstagstafel also ein zweites Mal her. Die Tischdecke und die Servietten mit Wimpeln und Eiscreme haben wir auch von HEMA - ebenso die tolle aufblasbare "3" für unser kleines Geburtstgaskind.





Nach dem Kindergarten holten wir das Apfelbäckchen in den Garten. Voller Glück ließ es sich in sein kleines "Bällebad" -Schloss fallen und es störte ihm überhaupt nicht, dass es nicht ganz voll war.



Übrigens trägt das Apfelbäckchen ein sehr zum Wetter passendes Outfit, welches es von FREDS WORLD by Green Cotton zum Geburtstag geschickt bekommen hat. ( Dort wusste man bestimmt, wie das Wetter werden soll) Es war einfach perfekt für diesen Tag!


Wir sind total verliebt in den süßen Dino-Hoodie und in die süße Sweathose. Beides ist im Denim-Look und dem Hoodie ziert ein aufgestickter Dino.


Die Kapuze ist mit einem coolen mintfarbenen Dino-Jersey gefüttert. Die Kombi sieht einfach klasse aus. Ganz unser Geschmack! 




Nach dem ersten Probe-Schlückchen Kinder-Limo, entdeckte das Apfelbäckchen auch seine neuen Gartengeräte - eine Schubkarre mit Laubharke und Schaufel und einen Eimer von EVEREARTH. 
Die Gießkanne hatten wir bereits schon hier.
Nun ist die Garten-Ausstattung komplett und Opa und das Apfelbäckchen können zusammen im Garten arbeiten.
( Wir zeigen Euch aber alle Gartengeräte, die wir von EVERAEARTH inzwischen haben noch genauer in einem extra Beitrag - denn wir können sie Euch wirklich sehr ans Herz legen)



 Uiii. was ist denn das?
Die Apfelbäckchen-Tante war wieder kreativ und nähte dem Geburtstagskind ein Lagerfeuer für das Tipi. Eine wirklich tolle Idee. Nun können wir noch viel gemütlicher darin kuschelnund Bücher anschauen. Eiine LED Leuchte kommt darunter und schon haben wir Outdoor-Feeling zu Hause.




 

Am Tollsten wurde aber, als endlich die kleinen Gäste kamen. Zusammen spielten sie ausgelassen und vergnügt.








Zusammen wurde Laufrad gefahren, über Nachbars Hühner gefachsimpelt, gerutscht und Essen gekocht.






So viel Glück und Freude kann man kaum in Worte fassen. ♥ 

Es war ein so herrlicher Nachmittag und Abend für uns alle. nach der Feier schauten wir uns noch die Geschenke zusammen an, die wir gar nicht geschafft hatten, uns näher anzusehen. 


Es gab nämlich noch neue Pflaster für den Arztkoffer, die die Apfelbäckchen-Tante auch selbstgemacht hat und sofort an Teddys kaputte Hädchen geklettet wurden..

 eine Peggy Diggeldy Maltafel..


 ..tolle Bilderbücher von Sven Nordquist ,Silke Leffler und Axel Scheffler.


Außerdem haben wir das neueste Blderbuch von Die Magie meines Namens " Meine Magischen  Zahlen" persönlich für das Apfelbäckchen gestaltet.
( Das zeigen wir Euch aber auch gerne in einem extra Beitrag)



Dann gab es noch Minispiele von HABA, einen Fahradhelm für das Laufrad...



 und auch das beliebte Kinderspiel "4 erste Spiele" von Ravensburger, sowie ein Bambino LÜK und jede Menge bunte Stifte ( und kleine Autos, die schon längst bespielt werden)



Wir hatten also zwei großartige Tage mit dem Apfelbäckchen voller Glück und Freude!


Nun kann unser kleines großes Apfelbäckchen in seinen neuen Lebensabschnitt starten. In 2 Wochen geht es schon los und das Apfelbäckchen ist kein Krippenkind mehr.  Die Zeit rennt aber auch unglaublich schnell. 
Geniesst jeden Moment des Glücks mit Euren Kindern - Die Zeit ist ist so kostbar und wertvoll! 

(Mit dem Code APFELBAECKCHEN erhaltet Ihr übrigens  15 % Rabatt bei Eurer Bestellung auf auf alle Daniel Wellington - Uhren! - Die Zeit lässt auch nicht edler und hübscher genießen, nicht wahr? ♥)

Schreibt uns gerne, wenn Ihr etwas von Geschenken oder unsere Armbanduhren genauer anschauen möchtet. Wir stellen es Euch gerne alles vor!

Habt einen wundervollen Tag!
Eure 

Kommentare

  1. Oh was für wunderschöne Bilder. Da hattet ihr ja einen großartigen Tag. Das Apfelbäckchen sieht so glücklich aus. Herzlichen Glückwunsch nachträglich. 3 Jahre. So groß ist es schon. Und das Wetter hat auch noch mitgespielt. Großartig

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das war bestimmt ein toller Geburtstag! Wir hadern auch immmer mit dem Wetter, die Große hat im Winter Geburtstag und immer wenn wir feiern regnet es, das hat sie schon geklagt. Die Kleine hatte diesmal Glück und wir konnten draussen feiern ;-) Das Apfelbäckchen sieht sehr glücklich aus!
    Christine S.

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!