Room-Tour

laterne

DIY

Besondere Kinderbuchschätze im Herbst

Hallo Ihr Lieben! 

der Herbst ist angekommen und jetzt beginnt auch wieder die schönste (Vor-)Lesezeit - eingekuschelt in Mamas oder Papas Arm und vielleicht auch mit einer heißen Tasse Kakao oder Tee? 
Ich finde das gemeinsame Kuscheln und dabei Bücher anzuschauen immer am Schönsten und ich empfinde es als etwas ganz Besonderes. Vor dem Schlafengehen genießen wir unsere Geschichten am liebsten, aber auch zwischendurch - wenn uns danach ist, werden ein oder mehrere Bilderbücher angeschaut. Ein paar ganz besonders schöne, neue Kinderbücher möchte ich Euch gerne vorstellen und bin mir sicher, dass das eine oder andere von ihnen auch bei Euch für kuschlige, gemeinsame Vorlesestunden sorgen wird. 





Im neuen Bilderbuch " Meine neue Mama und ich" von Renata Galindo aus dem Nord-Süd-Verlag
wird das Thema Familie auf eine andere Weise thematisiert. In dieser Geschichte geht es einmal nicht um die Mama-Papa-Kind-Konstellation, die in den allermeisten Geschichten rund um die  Familie propagiert wird. In diesem zauberhaften Bilderbuch wird eben eine etwas außergewöhnliche Familiensituation dargestellt.



Als das kleine Hündchen mit seiner neuen Mama das erste Mal nach Hause kommt, bestaunt es sein neues Hause. Sogar ein eigenes Zimmer hat das Hündchen bekommen. Alles ist noch neu und fremd. Und auch Mama sieht ganz anders anders aus, als er. 
Mama findet das in Ordnung und nicht schlimm. Auch ihm selbst macht es eigentlich nichts aus. Und auch sonst ist Mama liebevoll zum kleinen Hund und kümmert sich und spielt mit ihm. Sie backt ihm Pfannkuchen, sie tröstet ihn, wenn er hinfällt. Sie tut alles, was auch alle anderen Mamas tun würden.



Auch Dinge, die kleine (Tier-)Kinder nicht so leiden können, zum Beispiel, dass man Zähneputzen muss. Dafür kann das Hündchen Mama manchmal gar nicht leiden.

Aber wenn es traurig ist, dann ist Mama für ihn da und tröstet es liebevoll. Wenn sich beide Mühe geben, dann wird alles gut werden.


"Mama lernt, meine Mama zu sein,
und ich lerne, ihr Kind zu sein.
Wir lernen beide, eine Familie zu sein."

Mit nur wenigen Worten und starken, berührenden Bildern geht diese liebevoll erzählte Geschichte unter die Haut und tief ins Herz. Sie erzählt von Liebe, Vertrauen und Geborgenheit und richtet sich keinesfalls nur an Kinder in ähnlichen, besonderen Lebens- und Familiensituationen. Eine wirklich besondere Buchempfehlung von mir für Kinder ab etwa 4 Jahren. 

Renata Galindo
Nord-Süd Verlag 
ab 4 Jahren
ISBN: 978-3314103940
15,00 €




Ebenso ins Herz ging das phantastische Bilderbuch "Ich bin für Dich da" aus dem Tulipan Verlag. 


Jeder von uns ist gerne und am liebsten glücklich - aus welchen Gründen auch immer. Auch das knuffige Stachelschwein, dass fröhlich trällernd und unbeschwert durch die Welt hüpft. Es ist glücklich, weil es einen leckeren Maiskolben gefunden hat, den es sich natürlich schmecken lässt. Es könnte gerade nicht glücklicher sein.
Bis ihm eine Träne auf den Kopf tropft. Regnet es etwa?


Die Tränen kommen von der Giraffe, die bitterlich weint und unglücklich ist.


Das Stachelschwein möchte sie trösten, auch wenn es nicht weiß, warum die Giraffe unglücklich ist. Es soll nichts unversucht bleiben, die Giraffe, die dort ganz weit oben ja ganz alleine ist, auf andere Gedanken zu bringen. Ganz egal, aus welchen Gründen auch immer sie so unglücklich ist. Das kleine Stachelschweinchen beschließt also, sofort zur Tat zu schreiten. Denn das Glücklichsein das beste Gefühl überhaupt und dieses Gefühl sollten alle erfahren findet das Stachelschwein. 



Rührend und witzig zugleich unternimmt das knuffige Tierchen einen Versuch nach dem Anderen, die Giraffe auf andere Gedanken zu bringen. Und Aufgeben kommt natürlich überhaupt nicht in Frage. Denn wenn jemand traurig ist, braucht er unbedingt Trost, um wieder glücklich zu werden.



Das neue Buch von Jochen Till und Zapf ist zauberhaft schön und rührend zugleich! Die Illustrationen sind so herzallerliebst und amüsant anzuschauen, dass nicht nur Kinder an diesem gelungenen Trostspender Gefallen finden werden. 



Zapf 
Tulipan Verlag 
ISBN: 978-3864293719
10,00 €



Auch mein nächster Buchtipp handelt vom Zusammensein und Miteinander.
Aber das Zusammensein und Miteinander kann schon gehörig durcheinander geraten, wenn Erwachsene und Kinder so ihre Verständigungsprobleme haben.
Das humorvolle Bilderbuch "Die spinnen, die Großen" von Franziska Gehm aus dem Magellan Verlag betrachtet auf witzige Weise die  seltsamen Seiten der Großen und Kleinen im Familienleben.


Mit einem großen Augenzwinkern beleuchtet Franziska Gehm das Verhalten der Erwachsenen aus Kindersicht.



Warum darf man manche Sachen machen und andere, fast gleiche Sachen darf man hingegen nicht? Auf dem Trampolin zu hüpfen ist in Ordnung und toll und das finden die Großen prima,  hüpft man aber stattdessen auf dem Sofa herum, wird Papa böse.

Planschen und toben die Kinder im Meer, so ist das super toll! Aber in der Badewanne darf man das nicht? 



Bastelt man ein tolles Bild macht das Spaß und Mama freut sich darüber! Aber wenn man ein großes Bild aus Champignons, Tomaten und Strümpfen und Kochlöffeln an die Küchenwand klebt, dann wird Mama ganz komisch und ist so gar nicht darüber erfreut.





Wer aber soll das denn nur verstehen? Eltern sind sind schon sehr merkwürdig!

Es gibt noch viele weitere, humorvolle Situationen im Buch, sich zu wundern, zu schmunzeln und auch herzhaft zu lachen.


Dieses Bilderbuch ist einfach herrlich lustig und humorvoll erzählt und ganz hervorragend dazu illustriert.
Ein Jeder - ob Kind oder Erwachsener wird sich in der Geschichte wiederfinden und das macht, wie ich finde, den besonderen Reiz aus, dass man gemeinsam in sich blicken über sich schmunzeln darf. 
Wir haben auf jeden Fall sehr großen Spaß mit dem Buch und ganz nebenbei gibt es in den Bildern auch noch viele weitere lustige Dinge zu entdecken. 



Franziska Gehm
Magellan Verlag 
ab 3 Jahren 
ISBN : 978-3-7348-2029-8
14,00 €


Zu guter Letzt habe ich noch ein Bilderbuch von einer unserer liebsten Kinderbuchautorinnen, dass uns alle sehr berührt und verzaubert hat.
Wieder einmal hat es nämlich Britta Teckentrup mit ihrem neuen, poetischen Bilderbuch "Zusammen unter einem Himmel" vom Verlag arsEdition geschafft, uns eine besondere Botschaft mit auf den Weg zu geben.



" Für eine vereinte Welt" .. so beginnt Britta Teckentrup ihre Geschichte ( die keine wirkliche Geschichte in dem Sinne ist) und entführt uns auf eine Art tierische Weltreise, die jeweils auf zwei Doppelseiten an immer zwei verschiedene Orte unserer Erde führt.




Jede der 12 Doppelseiten zeigt eine Tierfamilie, die in sich an einem anderen Teil unserer Welt befindet. Ob in unseren heimischen Wäldern, im Ozean oder im Dschungel und in der Steppe. 
Egal, wo auf unserer Erde - wir leben alle unter demselben Himmel. Und träumen alle die gleichen Träume, wir lieben alle gleich und wir spielen sie dieselben Spiele. 


Besonders werden die Gleichheiten unser  aller Dasein durch die Wolken-Gucklöcher hervorgehoben, welche die Textpassagen und Bilder miteinander verbinden. Durch die besonderen Gucklöcher werden auf der einen Seite Teile vom Text wiederholt und auf der anderen Seite auch Ausschnitte des Bildes der dazugehörigen anderen Seite gezeigt. Das verleiht dem Bilderbuch etwas ganz besonderes und verleiht dem Zusammengehörigkeitsgefühl noch einmal besonderen Ausdruck. 

Der Text mit seinen wundervollen und poetischen Worten, ist für Kinder einfach in Reimform gehalten und wird auch schon von den jüngeren Kindern verstanden. Vielleicht werden die Zusammenhänge und Botschaften des Textes für die jüngsten Kinder noch nicht ganz zu verstehen sein, aber die zauberhaften Bilder sprechen für sich und lassen den Sinn sich dann von ganz alleine erschließen.




Kein Titel passt wohl besser in unsere jetzige Zeit, als dieser. Dieses wunderschöne, einem kleinen Kunstwerk ähnelnde Kinderbuch ist nicht nur haptisch sehr ansprechend, sondern vermittelt Groß und Klein auf eine ganz bezaubernde Art und Weise ein Gefühl und den Sinn für Gemeinschaft und Toleranz in unserer Welt.



Wir leben unter einem Himmel, 



hier bei uns zu Hause. 


Wir leben unter einem Himmel, 

in jedem weit entfernten Land . . .





"Zusammen unter einem Himmel"
Britta Teckentrupp
arsEdition
ab 2,5 Jahren
ISBN: 978-3845819730
14,99 €

Vielleicht habt Ihr ja das eine oder andere Buch für Euch und Eure Kinder entdecken können. Ich finde, sie eignen sich allesamt auch als Geschenkbücher für besondere Menschen oder Freunde um uns herum.

Findet Ihr nicht auch?


Habt einen schönen Tag!
Eure Andrea 

Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!