Room-Tour

Kerzen

DIY

DIY: Tolle Laternen basteln mit Kindern

Hallo Ihr Lieben , 

graues Herbstwetter hat auch etwas Schönes - denn dann kann man es sich drinnen gemütlich machen, lesen, spielen oder basteln. Und weil die Zeit der Laternenumzüge ja unmittelbar bevorsteht, haben wir uns ans Werk gemacht und unsere Laternen für die Umzüge schon fertiggestellt. Ursprünglich wollten wir wieder ganz eigene Ideen umsetzen, aber die Zeit dazu fehlte in diesem Jahr einfach dazu und ein rettender Flyer von Spielheld war wortwörtlich die Rettung in der Not. 
Bei Spielheld findet Ihr nämlich derzeit ein riesengroßes Angebot an Bastelmaterialien für Laternen, sowie auch einzigartige fertige Bastelpackungen für Laternen. 
Bevor Ihr Euch nämlich auf die Suche nach tollen Laternen begebt , wollten wir Euch unbedingt an unserer Entdeckung dieses tollen Angebots teilhaben lassen. 



Da eine gekaufte, fertige Laterne für uns nicht infrage kam, durfte sich das Apfelbäckchen eine Laterne aussuchen, die wir zusammen basteln wollten. 

Genau genommen sind es dann auch gleich zwei tolle Bastelpackungen geworden, die wir uns im Spielheld Onlineshop ausgesucht haben, denn schon im vergangenen Jahr bestand das Apfelbäckchen darauf, dass jeder von uns eine Laterne zum Martins-Umzug trägt. 




Wie schon gesagt - die Auswahl an Laternen und allem, was man zum Laternen basteln benötigt, ist bei Spielheld wirklich groß - besonders, weil alle Laternen oder -Zubehör erstaunlich preiswert im Vergleich zu anderen Händlern ist. Alle Laternen-Bastel-Sets ( sie sind von der Firma URSUS) kosten wirklich nur 7,95 €. Da durften es wirklich auch gleich zwei davon sein. Wer allerdings 10 Bastelpackungen bestellt, kann dann sogar noch 10% sparen. Das bietet sich besonders für Kindergärten oder Tagesmütter an oder aber auch für Familien, die sich zusammentun und gemeinsam bei Spielheld bestellen. 


Das Apfelbäckchen hat sich - entgegen unserer Annahme - nicht für eine Feuerwehr-Laterne entschieden, sondern hat einen Narren an einer gruseligen Kürbis-Laterne gefressen. Das Foto vom Flyer mussten wir sogar für ihn ausschneiden. 😁
Für Mama gab es eine Bastelpackung für eine Fledermaus. Diese fanden wir nicht nur besonders putzig, sondern auch besonders einfach zu basteln. Dazu aber gleich mehr.


Das Laternen-Bastel-Set "Kürbis" ist ein Komplett-Set mit allen Materialien, die man zum Basteln benötigt. Lediglich der Laternenkörper ist vorgestanzt. 
Die Qualität der Papiere und Kartons ist hervorragend und fühlt sich sehr hochwertig an. 




Ein mitgeliefertes Schnittmuster in Originalgröße zeigt sämtliche Teile auf, die aus den farbigen Kartonteilen ausgeschnitten werden können. Eine kleine Farbhilfe erleichtert es Kindern, das richtige Papier zur Schablone zu finden.


Schnittmuster und Schablonen übertragen wir immer mittels Blau-Pauspapier. Das hat sich während der vielen Näherei so ergeben und ist eine tolle Hilfe. Ein Blatt bekommt man für ganz wenige Cents zu kaufen. Aber man kann das Schnittmuster auch kopieren oder mit Transparentpapier oder Butterbrotpapier übertragen und daraus die Schablonen fertigen.


Der Laternenkörper ist natürlich am Schnellsten hergestellt. Er wird mit dem starken Laternen-Transparentpapier hinterklebt und zusammengesteckt.  Vorher setzt man aber noch den Metall-kerzenhalter ein, sofern man echte Kerzen benutzen möchte. Wir empfehlen aber, mit Kindern IMMER LED- Laternenstäbe oder LED-Lichter zu benutzen. 



Nach dem Übertragen der  Schablonen auf das Bastelpapier geht es ans Ausschneiden der Teile. Dabei können größere Kinder schon sehr gut mithelfen. (Kleinere Kinder - wie es bei uns der Fall ist - kleben die übrig gebliebenen Papierreste derweil mit der großen Schwester zusammen und warten auf ihren Einsatz😅 )







Um die Laterne noch etwas plastischer zu gestalten, kann man einzelne Segmente noch mit bunten Stiften hervorheben.



Die mittlerweile geübte Klebe- Fachkraft darf nun sämtliche, ausgeschnittene Teile an die richtige Stelle kleben. Und natürlich darf das Ergebnis auch etwas von der Vorlage abweichen. Das Apfelbäckchen hatte da seine ganz eigenen Vorstellungen.





Wir finden diese Laternen- Bastelpackung einfach super. Denn sie steht einer komplett selbst gebastelten Laterne in nichts nach und lässt genügend Freiraum für Kreativität. Das Schnittmuster muss man auch hinterher nicht entsorgen. es kann auch für weitere Laternenprojekte noch super genutzt werden.



Wem das alles zu lange mit dem Abzeichnen und Ausschneiden dauert, bzw. nicht so gerne bastelt, der kann sich gerne an den "schnellen" Laternen-Sets versuchen. Denn diese sind blitzschnell und sogar unter 30 Minuten gebastelt. Wir haben genau 30 Minuten gebraucht, um unsere Laterne "Fledermaus Freddy " zu basteln.


Sämtliche Teile in dieser tollen Bastelpackung sind vorgestanzt und müssen nur noch herausgebrochen werden. Ganz besonders toll sind auch viele, mitunter sogar glitzernde Streuteile, die zum Beispiel zur Deko an Halloween benutzt werden können.



Die Anleitung ist wirklich großartig gestaltet worden und kann sogar von Kindern gut verstanden werden. ( Und wenn sich auf die Rasche kein Kleber zum Zusammensetzen finden sollte, dann liegt der Packung auch noch ein Set doppelseitiger Klebepads bei)



So schnell, wie die Stanzteile herausgebrochen sind, so schnell sind sie auch schon verklebt. Nachem der Laternenkörper zusammengesetzt ist, werden nur noch die weiteren Stanzteile aufgeklebt. Aus den vielen Streifen für den Bauch der Fledermaus entsteht ein dreidimensionaler Körper, der die ganze Laterne zu einem richtig knuffigen Accessoires macht, dass mit Sicherheit vielen anderen Laternen die Show stehlen wird.




Wir finden, dass die Laternen-Bastel-Sets die perfekten Alternativen zu selbst entworfene und gebastelte Laternen sind. Jedes Kind kann nach dem Basteln stolz auf sich sein, etwas Tolles geschaffen zu haben. - ganz egal, ob die Teile fertig vorgestanzt sind oder selbst ausgeschnitten werden müssen. Und ganz egal, ob Erwachsene beim Basteln geholfen haben oder nicht. 


Im Onlineshop von Spielheld könnt Ihr übrigens im Vorfeld eine Filterfunktion einsetzen, um Eure gewünschte Bastelzeit einzugeben und dann die passenden Laterne-Modelle für Euch finden.


Sie sehen doch richtig toll aus - unsere neuen Laternen, nicht wahr? das Apfelbäckchen ist jedenfalls mächtig stolz auf sie. Es hat ja auch tatkräftig mitgeholfen, sie zu basteln. 



Wir würden uns sehr freuen, wenn Euch unser Basteltipp gefallen hat. Solltet Ihr auch so tolle Laternen gebastelt haben, dann könnt Ihr uns auch gerne Eure Fotos schicken. 




Habt einen tollen Tag! 

Eure 

Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!