Room-Tour

laterne

DIY

Kreatives für die Adventszeit, Weihnachtsgeschenke & neue Outfits - Unser XXL HEMA Haul

Hallo Ihr Lieben, 

laufen bei Euch auch schon die ersten Vorbereitungen und Besorgungen für die Advents- und Weihnachtszeit? Da wir grundsätzlich immer viel zu spät mit den Weihnachtsbesorgungen dran sind,  haben wir uns in diesem Jahr das Ziel gesetzt, alles einmal schon vor dem 4. Advent erledigt zu haben. 
Bisher läuft es ganz gut mit unserem Zeitplan. Die ersten Geschenke sind sogar schon angekommen und sind gut versteckt. Denn das Nikolaus-Geschenk wurde leider schon kurz nach dem Eintreffen erspäht und nicht wieder hergegeben. 
Zum Beispiel haben wie einen ziemlich großen und bunt gemischten Einkauf bei HEMA* gemacht. Hauptsächlich sollten es ja nur Weihnachtseinkäufe werden. Aber bei Kleinigkeiten bleibt es meistens ja nicht, wenn wir erst einmal im HEMA-Rausch sind. 

Ihr habt ja bestimmt schon mitbekommen, dass wir seit unserem Holland-Urlaub ziemlich oft und gerne beim niederländischen Kaufhaus HEMA vorbeischauen und uns gerne von den schönen Dingen dort inspirieren und verführen lassen. Leider gibt es in der Nähe noch keine Filiale. Aber der tolle Onlineshop von HEMA steht uns ja immer 24 Stunden offen.
Irgendwie schaffen es nämlich  die Kindersachen auch immer wieder, von uns unbedingt ausgesucht zu werden. Kein Wunder!
Sie sind auch so niedlich, dass man immer sehr schnell sein muss - sonst sind sie auch schon wieder ausverkauft. Also gab es erst einmal wieder ein paar neue Teilchen für das Apfelbäckchen. 


Das Henley-Shirt mit den Buchstaben zum Beispiel fanden wir so wunderhübsch, da konnten wir einfach nicht widerstehen. Knopfleisten sehen immer so zuckersüß aus. Nicht wahr? 

Passend dazu, aber auch passend zur Haarfarbe vom Apfelbäckchen und sowieso, weil es unsere Lieblingsfarbe ist, haben wir eine mega-süße Jogginghose aus weichem Baumwoll-Sweat ausgesucht. Für Zuhause und im Kindergarten gibt es wohl kein besseres Kleidungsstück. 
 


Die niedliche Straße, mit der das Apfelbäckchen gerade spielt, ist das eigentliche Nikolaus-Geschenk, welches es nun aber schon freudestrahlend als sein Eigentum in Beschlag genommen hat. 


Es handelt sich, um genauer zu sein, um ein Straßen-, bzw. Eisenbahn-Puzzle mit einer Gesamtstreckenlänge von 6 Metern.


Die Puzzleteile sind also beidseitig bedruckt und können sowohl mit der Straßen-, als auch mit der Schienenseite bespielt werden.
Man kann auch beides miteinander kombinieren.
Enthalten sind gerade Teile, Kurven, End-Stellen und Parkplätze, sowie Verbindungsstücke, um Straßenteile auch in umgekehrter Form zu benutzen.



Die Teile sind zudem hochwertig bedruckt, könnten aber noch ein kleines bisschen dicker sein. Jedenfalls für das bespielen auf einem Teppich. Aber auf hartem Boden sind die Teile super.



Wir hatten uns für dieses tolle Nikolausgeschenk entschieden, weil es kompakt und klein ist und deshalb überall mit hin genommen werden kann. Zum Beispiel hat das Apfelbäckchen bei Oma und Opa eine große Fahrzeug-Kiste, aber es fehlen ihm dort immer Straßenteile.
Das Köfferchen mit den vielen Teilen ist deshalb sehr praktisch und wird sogar den Opi begeistern. Da sind wir uns schon jetzt sicher. Das Straßenpuzzle kostet übrigens nur 7,50 €. Es ist zwar größer, als ein Nikolausstiefel, aber macht sich bestimmt trotzdem toll als Überraschung.



Es gab auch noch ein weiteres Oberteil, welches ebenso toll zur rostfarbenen Jogginghose passt.


Es ist hellgrau-meliert und hat auch eine Knopfleiste, die farblich etwas abgesetzt ist. Und sie hat außerdem noch ein kleines Brust-Täschchen. Bei solchen niedlichen Extras werden wir ja immer besonders schwach.



Zuckersüß, wie Gummibären - nicht wahr?



Ein Accessoire,  an welchem wir ebenfalls nicht vorbeikamen, ist der kleine Babyschal mit Fuchsgesicht, der glücklicherweise auch noch unserer Größe entsprach. ♥


Die Oberseite ist gestrickt und hat das putzige Fuchsgesicht darauf und die Rückseite ist aus kuschligem Fleece.
Das Besondere aber am Schal ist, dass er ineinandergesteckt werden kann und nicht geknotet werden muss. Damit kann man nur jedem Waldtier Konkurrenz machen.




Gelb scheint in diesem Jahr auch unsere Farbe zu sein. Das liegt wahrscheinlich daran, dass das Apfelbäckchen schon immer sämtliche Kleidungsstücke in gelb favorisierte.


Der kleine Hoodie ist zwar nicht gelb, hat aber einen flauschigen Print in gelb auf der Brust. Und dann sind es auch noch Buchstaben! Buchstaben sind gerade sehr beliebt und einige von ihnen kennt das Apfelbäckchen auch schon, wie zum Beispiel das R und das O.


Der Hoodie selbst in dunklem, melierten petrol und ist aus Jersey, also nicht ganz dick. Die Kapuze ist mit Sternchenstoff gefüttert.



Und nun kommt sie aber - die gelbe Jogginghose! Sie ist genauso gearbeitet, wie unsere Jogginghose oben und ein absolutes Lieblingsstückchen. Wenn da keine Sommergefühle aufkommen, wissen wir auch nicht weiter! Zusammen mit dem Hoodie sieht das Outfit traumhaft aus. Und ist sehr bequem! 


Für unsere Adventsbasteleien haben wir uns ein paar wirklich coole Stempel ausgesucht. Damit möchten wir in diesem Jahr unsere Weihnachtskarten gestalten und auch noch andere Projekte starten, die wir Euch noch genauer zeigen werden.


Die Hobby-Abteilung bei HEMA ist ein Paradies für Kreative, Bastler und alle, die schöne Papeterie mögen. Ihr müsst da unbedingt mal reinschauen.


Wir haben uns zum einen ein Säckchen mit Nikolaus-Stempeln ausgesucht, die uns von deren Design und Gestaltung absolut toll gefallen haben. .
Mal was ganz anderes, als die klassischen Illustrationen. Ein Stempelkissen in schwarz liegt übrigens im Säckchen mit dabei. Auch, dass sie aus Holz sind, schätzen wir sehr. Sie leigen toll in der hand und drucken sich erstklassig.


Für die Gestaltung der Karten gab es noch ein Set mit Buchstabenstempeln, welche im Schreibmaschinen-Stil wirklich sehr cool und modern ausschauen.


Schon lange haben wir mit Buchstaben-Stempeln geliebäugelt  und fanden diese geradezu perfekt. Ein kleines Stempelkissen mit schwarzer Farbe war auch hier dabei. Trotzdem haben wir uns noch ein vierfarbiges Stempelkissen mit metallic-Farben ausgesucht. Für die Weihnachtskarten darf es da ruhig ein bisschen edler sein.


Bevor wir uns aber an die Bastelarbeiten machen, durfte das Apfelbäckchen schon einmal stempeln, was das Zeug hält und hat für Oma und Opa einige große Bögen Papier verschönert und Briefe für sie geschrieben, bzw. bestempelt.





Wir lieben die Stempel jetzt schon und haben sogar noch ein paar weitere Sets nachbestellt. schließlich kommt Weihnachten ja jedes Jahr und da kann man ruhig ein paar davon zu Hause haben. 

Zum Schluss zeigen wir Euch noch ein Weihnachtsgeschenk für das Apfelbäckchen, welches es noch natürlich noch nicht sehen darf. 


In diesem Jahr wird es für das Apfelbäckchen ein Puppen-Theater und Handpuppen geben. Für ein freistehendes Kasperle-Theater ist bei uns leider kein Platz im Kinderzimmer. Deshalb fanden wir das Theater für den Türrahmen von HEMA eine ganz hervorragende Alternative. Für Türen bis 1,05 m Breite ist es geeignet und kann sogar mittels zweier Schlaufen auch anderweitig befestigt werden. 




Nach dem Bespielen kann es einfach zusammen gelegt  und platzsparend verstaut werden. 
Wir finden, dieses tolle Theater eignet sich auch bestens für andere Rollenspiele. Hoffentlich gefällt es dem kleinen Apfelbäckchen ebenso toll, wie wir und lässt sich gerne von uns Geschichten vorführen. 




Diese niedlichen Handpuppen und noch viele andere Figuren fürs Puppentheater findet Ihr selbstverständlich auch noch im HEMA Onlineshop. 

Bühne frei! 


Wir sind wirklich wieder einmal sehr zufrieden mit unserer Bestellung bei HEMA. Es stimmt einfach alles: die Quallität und der Preis sowieso. Wer noch auf Weihnachtsgeschenke-Suche ist,  ist bei HEMA gut aufgehoben. Es gibt ständig tolle Aktionen und täglich kommen neue Sachen in den Shop. Schaut also gerne vorbei!

Bei allen Produkten ist HEMA auch immer stets um größtmögliche Nachhaltigkeit bemüht und verwendet zur Herstellung seiner Produkte nur nachhaltige oder alternative Rohstoffe oder Materialien.

Kauft Ihr auch gerne bei HEMA ein? Und habt Ihr sogar eine Filiale in Eurer Nähe? Ihr Glücklichen!
Erzählt mal: was kauft Ihr dort am Liebsten? Was könnt Ihr empfehlen?

Wir sind gespannt! 

Habt einen wundervollen Abend! 

Eure 



* Alle Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.  

1 Kommentar

  1. Tolle Sachen habt ihr ausgesucht! Gestempelt wird hier auch gern - ich glaub ich muss mich da gleich mal umschauen ;-)
    Christine Spr.

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!