Room-Tour

Puzzle

DIY

Neue Fragen - Liebster Award, der Zweite!!

Ihr Lieben,
Nun ist es uns fünf mal passiert, dass wir kurz hintereinander für den Liebster Award nominiert wurden. Das ehrt uns natürlich sehr, aber allen Nominierungen können wir einfach nicht nachkommen. Daher beantworten wir aber gerne noch die Fragen von der lieben Ivi von Mamas Zauber, die uns als Zweite nominiert hat. Ganz lieben Dank für Deine Wertschätzung! <3






1. Worüber bloggst du?
Wir bloggen über uns und unser kleines Apfelbäckchen Fynn und allem. was ihn umgibt.
Basteln, Nähen, Stricken, Lesen, Spielzeug, Kleidung und Pflege
2. Wie lautet dein Lebensmotto?
Das Glück hängt von den guten Gedanken ab, die man hat! ( Aurel)
Seit wann bloggst du?
seit April 2015 erst,  ich hätte schon viel eher damit beginnen sollen. Lach :-)

Hast du Kinder? Wenn ja, wie viele?
ich habe 3 Kinder: Julia, 19 Jahre, mit der ich gemeinsam hier blogge, dann Lukas, 15 Jahre alt, der sich etwas im Hintergrund hält. Und dann natürlich das Apfelbäckchen Fynn, 1 Jahr alt, unsere Hauptperson

Was möchtest du mit deinem Blog erreichen?
Wir, Julia und ich möchten unsere Freude und unseren Spaß mit unserem Apfelbäckchen teilen, Neues für uns und Euch entdecken.

Woher kommst du?
Wir kommen aus dem schönen Fläming, genauer gesagt aus Bad Belzig.

Hast du außer bloggen noch weiter Hobbys? Wenn ja, Welche?
Viel zu viele. Neben Nähen stricke ich sehr gerne, male gerne, lese viel und liebe Musik über Alles. 

Wie viel Zeit nimmst du täglich in Kauf fürs bloggen?
Das ist sehr unterschiedlich. Zwischen 2 und 4 Stunden können es schon werden. Ich nutze immer gerne die Schlafzeiten vom Apfelbäckchen dafür. ( Wenn ich nicht gerade nähe oder bügeln muß :-) )


Hast du Macken? Wenn ja, Welche?
Aber na klar, jede Menge: Wer hat die nicht?


Wie kamst du zum bloggen?
Ganz spontan. Als es mir mal nicht so gut ging und ich mental ein wenig auf Tiefgang war, kam es mir spontan in den Sinn. Und es hat mir wahnsinnig gut getan, wieder die Alte zu sein - fröhlich und zufrieden

Von was handelte dein aller erster Blogeintrag?
Das war ein nicht so schöner Beitrag über  einige Hipp-Produkte. Julia und das Apfelbäckchen hatten nach Anwendung ziemlich schlimmen Hautausschlag

http://apfelbaeckchen-blog.blogspot.de/2015/04/hipp-hipp-hurra.html


Als nächste Blogs für den Liebster Award nominiere ich:


Die Weltenbauer
FamilieundStadt
Mamamulle 


Und nun kommen meine Fragen, die ich mir für Euch ausgedacht habe:

1. Wofür hüpfst Du morgens aus dem Bett?
2. Wobei kannst Du so richtig abschalten?
3. Was hat dich bewogen, mit dem Bloggen zu beginnen?
4. Wie oft bloggst Du?
5. Welches war Dein Lieblingspost und Warum?
6.  Schreibst Du lieber oder machst Du lieber Fotos für Deinen Blog?
7. Auf was könntest Du eher verzichten - Dein Handy oder Dein Laptop?
8. Gibt es rückblickend Dinge, die Du anders machen würdest, wenn Du nochmal mit dem Bloggen beginnen würdest?
9. Wo willst Du nächstes Jahr um die Zeit mit Deinem Blog stehen?
10. Wenn meine Kinder groß sind, würde ich mir wünschen, dass sie über mich sagen......
11. Was interessiert Dich in anderen Blogs?


Anhang

Leitfaden für die Nominierten

  1. Danke der Person, die Dich für den Liebster Award nominiert hat, und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die Dir der Blogger stellt, der Dich gewählt hat.
  3. Nominiere drei bis elf weitere Blogger für den Liebster Award.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine auserwählten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Leitfaden in Deinen Artikel, damit die Nominierten wissen, was sie tun müssen.
  6. Informiere Deine auserwählten Blogger über die Nominierung und Deinen Artikel.


Viel Spaß wünsche ich Euch beim Beantworten der Fragen!
Liebe Grüße
Eure Andrea


Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns gelöscht!