Room-Tour

laterne

DIY

Frisch & minimalistisch - Naturkosmetik von RINGANA

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich gerne einmal über eine für mich absolut neue Erfahrung im Bereich Naturkosmetik berichten, denn bisher tendierte ich ja schon mehr oder weniger zu Naturkosmetik, die ich entweder im Drogeriemarkt oder online gekauft habe.
Eine unserer Leserinnen der allerersten Stunde, nämlich die liebe  Petra  fragte mich, ob nicht gerne einmal die vegane Frische-Kosmetik von RINGANA kennenlernen möchte. 
RINGANA sagte mir in diesem Moment noch gar nichts. Aber das ließ mich natürlich umso mehr neugierig machen.


Mit einigen Naturkosmetik-Produkten für mich selbst bin ich in der Vergangenheit nicht so recht klar gekommen und der Reiz, wieder zu herkömmlichen Produkten zu greifen, war natürlich auch enorm groß. Ich habe inzwischen natürlich schon MEINE Produkte finden können, aber für meine (nicht mehr ganz) taufrische Haut fehlte mir noch DAS Produkt, dass mich endlich wieder zum Strahlen bringen würde.
Zugegeben -  ich habe wirklich ein Problem damit, mich dem Alterungsprozess hinzugeben. Nicht, dass ich jetzt unwahrscheinlich viele Falten hätte, aber ich merke zunehmends, wie meine unelastischer und fahler wird. Das möchte ich so einfach nicht hinnehmen. Aber ich möchte eben auch keine Produkte mehr verwenden, die Mikroplastik und Erdölrückstände  enthalten oder durch Tierveruche entwickelt wurden.




Von daher war ich also sehr aufgeschlossen, RINGANA und die Philosophie dahinter kennenzulernen. 

Die Marke RINGANA steht für 100 % Frische.
Alle Produkte werden in der Steiermark in Österreich ganz frisch hergestellt und so frisch direkt an den Kunden verschickt. RINGANA verzichtet außerdem  vollständig auf Konservierungsmittel. Durch diese Frische können Wirkstoffe verwendet werden, die in herkömmlicher Kosmetik nicht möglich wären, die bei längerer Lagerung oder auch durch Konservierungsmittel ihre Wirksamkeit verlieren würden.

Die Produkte werden ohne Umwege, direkt an die Kunden versandt und haben eine Haltbarkeit von ca. 6 Monaten, geöffnet von 10 Wochen.

RINGANA verzichtet außerdem auf synthetische Zusätze, Duftstoffe und Füllstoffe, das heißt, dass alle Produkte nur die echten, natürlichen Wirkstoffe in bester Qualität enthalten! 
Die RINGANA - Philosophie zieht sich auch durch alle Bereiche des Unternehmens : die Prospekte sind auf Recyclingpapier mit Pflanzenfarben bedruckt.Die Verpackungschips sind aus Maisstärke, welche bedenklos auf dem Kompost geworfen oder zum Spielen (Playmais) benutzt werden können). Für 10 zurückgeschickte Glasflakons darf man sich ein Gratisprodukt aussuchen! Und alle Glasflakons sind in kleinen Bio-Baumwollhandtüchern verpackt! 
Dafür hat Ringana im vergangenen Jahr sogar den österreichischen Klimaschutzpreis erhalten. 

Dass alle RINGANA -Produkte auch  tierversuchsfrei sind, versteht sich von selbst, sowohl bei den Rohstoffen als auch bei den Endprodukten.


Alle Kosmetikprodukte von RINGANA sind vegan!
Petra erzählte mir auch, dass in Afrika ein ganzes Dorf, durch die Produktion des Baobab,welches für die Vitalstoffe benötigt wird, 
von Ringana lebt. Klasse, nicht wahr?  






Petra hat mir empfohlen, zuallererst, den Hauttypen-Test zu machen, um festzustellen, welche Produkte überhaupt für mich am besten geeignet sind und suchte mir zwei der Kennenlern-Sets aus, die verschiedene Produkte für die Gesichts- und Körperpflege enthalten - abgestimmt auf den ermittelten Hauttyp . So kann man sich zu Hause in aller Ruhe durchprobieren und schon einmal ein Bild von den RINGANA- Produkten machen. 


Angetan war ich wirklich von allen Produkten. Sie haben alle einen sehr neutralen Duft und 
es ist unglaublich, wie sehr sich die Haut nach einigen Anwendungen zum Positive entwickelt. 

Die Frische-Produkte haben natürlich auch ihren Preis. Aber das, was ich nach meinem Test an positiven Veränderungen erfahren durfte, hat mich dazu bewogen, mein persönliches RINGANA-Sortiment nach und nach aufzustocken. Die Sachen sind ihr Geld wirklich wert. 

Ganz besonders hat mich zum Beispiel das  Cremekonzentrat 2 überzeugt, welches ich auch unbedingt weiter nutzen möchte.
Es ist von etwas zähflüssiger Konsistenz und eignet sich sowohl als Tages- als auch als Nachtpflege. Es ist für normale und Mischhaut geeignet - also perfekt für mich geeignet. Die Creme zieht nicht ganz  so schnell ein, hinterlässt aber ein ungemein angenehmes und straffes Hautgefühl. Nach ein paar Tagen konnte ich erstaunt feststellen, dass die Haut viel frischer aussieht und nicht mehr so fahl. Die Poren waren viel feiner, als vorher und auch die Augenringe sehen schon nicht mehr so schlimm aus, wie vorher. 

Und auch das Hand- und Nagelbalsam hatte mich von Anfang an so sehr überzeugen können, dass es als Normalgröße einfach haben musste. 


Der zarte, natürliche Duft und das geschmeidige Hautgefühl auf und in den Händen sind einfach genial. Sie zieht auch sehr gut ein und hinterlässt eben dieses feine Gefühl. 

Ich bin jetzt keine Beauty-Expertin und Julia hätte mit Sicherheit die treffenderen Worte gefunden, Euch die tolle Kosmetik vorstellen.. Aber ich musste sie Euch einfach auch einmal zeigen und freue mich wirklich sehr, dass ich durch die liebe Petra RINGANA kennen und lieben gelernt habe.

Ich würde mich auch sehr freuen, wenn Ihr  Petra ( Mittermayr) auch gerne einmal auf Ihrer Frische-Seite www.freshness.cc  besuchen würdet. 

Ihr findet dort alle RINGANA-Produkte, Angebote und viel wertvolle Informationen. 
Vielleicht habt Ihr ja auch Lust,  de Frischekosmetik und noch weitere Produkte von RINGANA einmal selbst kennenzulernen und für Euch zu entdecken. 
Es gibt nämlich auch noch verschiedene Nahrungsergänzungsmittel, die ich aber selbst noch nicht ausprobiert habe. Werde ich mir aber bei Gelegenheit einmal genau anschauen. ( Die Problemzönchen werden ja schließlich auch nicht weniger) 



Kennt Ihr RINGANA schon? Wie sind Eure Erfahrungen damit? Lasst mir gerne einen Kommentar da.
Habt einen wundervollen Abend

Eure Andrea 

Kommentare

  1. Wie findest du die vegane Handseife hier? ich finds einfach mega cool, aber leider n bisschen teuer :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe luise, die seife in dem link ist nicht vegan (honig)? viele grüße :) petra www.freshness.cc

      Löschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!