Room-Tour

Puzzle

DIY

Gefro Balance - Bewusster Genuss im Sommer!

Hallo, Ihr Lieben,
der Sommer ist da und die Bikini-Figur lässt noch auf sich warten. Geht es euch auch so? Ja,  mir auch.
Und das liegt nicht zuletzt daran, dass ich ziemlich schlampig mit meiner Ernährung umgegangen bin, seit der Geburt unseres Apfelbäckchens.

 Keine Zeit, um vernünftig zu frühstücken, gab es einen schnellen Kaffee, meistens  auch zwei und zwischendurch wurde entweder nichts oder ein kleines süßes Teilchen genascht. Am Abend viel zu spät, wenn der kleine Mann geschlafen hat, wurde dann für alle gekocht und ausgiebig geschlemmt. Ich habe mich doch früher viel bewußter ernährt und konnte auch mit meiner Figur mehr als zufrieden sein. Und nun stagniert mein Gewicht nach einem Jahr immer noch. Nichts bewegt sich - ich bin müder und unmotivierter, als früher. Ich fühle mich vom Gewicht her nicht soo schlecht, zufriedener könnte man aber trotzdem damit sein. Das geht uns wohl allen so.
Ich wollte mehr auf mich aufpassen, genau schauen, was ich esse, ein wenig mehr auf meinen Körper hören und meinen Stoffwechsel wieder ins Reine bringen.
Und es funktioniert ja auch: schon vor der Geburt von Fynn habe ich größtenteils darauf geachtet, was ich esse. Und war fit, wie ein Turnschuh und mein Körper dankte es mir auch. Kein Jojo-Effekt und keine eingefallene Haut, wie nach so mancher Diät. Nährstoffe weglassen, kann auch nicht gut gehen. Man sollte nur darauf achten, welche und in welchem Maße man zu sich nimmt.
Auch ist es sehr wichtig, regelmäßige Mahlzeiten zu sich zu nehmen. Mahlzeiten auszulassen, hat nur den Effekt, dass irgendwann der unkontrollierte Hunger kommt, und man dann in der Regel mehr isst als gewollt.
Zwischen den Mahlzeiten sollte eine lange Pause liegen. Am besten wird auch das Obst zu den Mahlzeiten gegessen. Die Vermeidung von Zwischenmahlzeiten bewirkt eine Senkung des Blutzucker- und Insulinspiegels. Erst jetzt ist die Fettverbrennung aktiv. Etwa drei bis vier Stunden benötigt der Körper, bis er eine Mahlzeit verdaut hat und der Insulinspiegel wirklich abgesunken ist. In den Stunden danach lebt er dann von seinen Reserven. Das bedeutet: nur wenn wir zwischen den Mahlzeiten mehr als drei bis vier Stunden nichts essen, hat der Körper überhaupt eine Chance, Fettpölsterchen abzubauen.

Pünktlich zu meinem radikalen Ernährungs-Umstellungsvorhaben, erreichte uns die Nachricht, dass wir die neuen Produkte von GEFRO Balance in Zusammenarbeit mit Hallimash Social Channel   testen dürfen.
Ein großes Paket mit verschiedensten Produkten sollte mir und meinen Apfelbäckchen-Mittestern zu Hause dabei unterstützen.

Ob ein Fertigprodukt es schafft, uns zu überzeugen?

Die Produkte in der Übersicht:

GEFRO Balance Helle Soße Edel&Gut
GEFRO Balance Dunkle Soße Kraft und Saft
GEFRO Balance Klare Gemüsebrühe Querbeet
GEFRO Balance Salat-Dressing Gartenkräuter
GEFRO Balance Salat-Dressing Amore Pomodore
GEFRO Balance Tomatensoße Dolce Vita
GEFRO Balance Suppenpause 3 Sorten Kombi-Pack ( Taste of Asia, Tom-Soja und Gemüse-Lust)

Die Gefro Balance-Produkte versprechen  stoffwechseloptimiert zu sein,  die meisten Produkte sind ballaststoffreich, glutenfrei, vegan und ohne Haushaltszucker. Diesen ersetzt Isomaltulose, ein Zweifachzucker, der zwar aussieht, wie normaler Zucker, aber Nutzen haben soll. Er ist ein  sogenannter "Funktioneller Zucker". Und wird nur als kleiner Geschmacksverstärker verwendet. Er hat den Vorteil, dass er die Insulinausschüttung länger hält und somit den Blutzuckerspiegel länger drosselt. Ich hatte mir schon Gedanken gemacht, denn es gibt auch Kritiken daran, dass dieser Zucker als Zweifachzucker nur eine andere Zuckerform ist, die im Körper auch wieder in Einfachzucker umgewandelt wird und somit doch ansetzt. Aber bei dieser geringen Menge, muß ich mir darüber wohl keine weiteren Gedanken machen.
Stoffwechseloptimiert bedeutet, dass die GEFRO Balance Produkte einen hohen Ballststoffgehalt haben. Ballaststoffe können vom Verdauungssystem des Menschen nicht aufgeschlossen werden, heißt,sie sind weitgehend unverdaulich. Und trotzdem sind sie nicht „ überflüssiger Ballast“ sondern für eine gesunde ausgewogene Ernährung unverzichtbar. Eine ballaststoffreiche Kost fördert eine gesunde Darmtätigkeit und senkt das Risiko für Herz- Kreislauferkrankungen und Dickdarmkrebs.





Als erstes Produkt im Test habe ich mir die GEFRO Klare Gemüsebrühe Querbeet ausgesucht.
Aber anstatt sie zu einer Suppe zu verarbeiten oder Reis damit zu verfeinern, habe ich daraus ein Dinkel-Vollkorn-Baguette gezaubert. Für Suppe war ich bei den gerade vorherrschenden Temperaturen.  nicht zu begeistern.

Als Gewürzmischung in den Teig geknetet und mit ein paar Röstzwiebeln und Joghurt gebacken, war es eine leckere Zugabe zu meinem Gartensalat, den ich mit der GEFRO Salatdressing verfeinert habe.


Dafür wurden alle vorhandenen Gemüsesorten, wie Gurke und Paprika und Eisbergsalat mit ein paar Hähnchenfiletstreifen und Ei kleingeschnippelt. Kinderleicht in der Handhabung, enstand mit Zugabe von von Wasser und Öl ein ziemlich leckeres Dressing.







Auch das Salatdressing GEFRO Amore Pomodore war super lecker und würzig. Ich habe mir davon einen kleinen Teller mit Tomaten und Mozarella hergerichtet. Das Schöne an den Dosen ist, dass ich nach Herzenslaune meine benötigte Menge selbst bestimmen kann. Und auch an der Würze kann man je nach Geschmack etwas verändern.


Die GEFRO Dunkle Soße kam trotz des heißen Wetters dann auch noch zum Einsatz. Ein bunter Bohnen-Kartoffel-Topf ist mit ihr entstanden und wir waren von der Würze und Konsistenz sehr begeistert. Und kinderleicht in der Handhabung ist das Pulver ebenfalls. Pulver in gewünschter Menge mit Wasser verquirlen, aufkochen - fertig.







 Die GEFRO Tomatensoße & -Suppe wurde von uns etwas entfremdet, da wir keinen Appetit auf Suppe hatten und unser "Suppenkind" noch im Urlaub ist.

Wir haben uns daraus eine sommerliche Paprikapfanne bereitet und waren auch hier geschmacklich sehr positiv überrascht.



Zwei Dinge sind noch nicht zum Einsatz gekommen. Die GEFRO Suppenpause wird bestimmt von Julia geliebt werden. Sie mag Tassen-Suppen recht gerne und ich gehe davon aus, dass sie genau so lecker ist, wie die anderen getesteten Produkte.


Die helle Soße darf sich auch demnächst präsentieren, zu Fisch oder Gemüse wird bestimmt hervorragens schmecken.

Unser Fazit: Auch wenn die GEFRO-Produkte Fertigprodukte sind, so sind sie sehr empfehlenswert. Geschmacklich haben sie uns sehr positiv überrascht und können eine tolle Unterstützung zur stoffwechseloptimierten Ernährung sein. Es kommt natürlich auf die persönlichen Zugaben an Lebensmitteln an.

Tolle Rezepte findet man auch auf der Gefro-Homepage unter der Rubrik  Rezepte.
Lasst Euch inspirieren und hört mehr auf Euren Körper. Es lohnt sich wirklich!
GEFRO Balance entdecken
Wollt Ihr Euch euer persönliches Probierpaket nach Hause holen? Dann bestellt es euch einfach hier!
Liebe Grüße
Andrea und die Apfelbäckchen-Mittester


https://www.gefro.de/balance/balance-entdecken/kennenlernaktion/probierpaket/?referer=10908&utm_source=2015-06-Hallimash-GEFRO-Balance&utm_medium=social-media&utm_content=2015-06-Hallimash-GEFRO-Balance&utm_campaign=2015-06-Hallimash-GEFRO-Balance&xtor=AL-400-[2015-06-Hallimash-GEFRO-Balance]-10908-[]-[]-[]|[]-[]-[]


https://www.gefro.de/, https://www.gefro.de/balance/balance-entdecken/kennenlernaktion/probierpaket/?referer=10908&utm_source=2015-06-Hallimash-GEFRO-Balance&utm_medium=social-media&utm_content=2015-06-Hallimash-GEFRO-Balance&utm_campaign=2015-06-Hallimash-GEFRO-Balance&xtor=AL-400-[2015-06-Hallimash-GEFRO-Balance]-10908-[]-[]-[]|[]-[]-[],
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Kommentare

  1. Den Bericht hast du super toll geschrieben! Ich habe über hallimash auch den Schnell-Test gemacht :-D. Ich hatte leider wegen des Post-Streiks nur eine Woche Zeit, in der alles getestet, gekocht und der Bericht fertiggestellt sein musste. Es hat trotzdem Spaß gemacht, nur kann ich leider nichts so viel zu einer Veränderung des Stoffwechsels oder der Figur sagen. Euer Essen sieht lecker aus :-) LG, Elena

    AntwortenLöschen
  2. Oder eher gesagt: EUER Bericht ;-)

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns gelöscht!