Room-Tour

Puzzle

DIY

DIY- Anleitung "LIGHTBOX" & Buchvorstellung SCANDI YOURSELF


Hallo, Ihr Lieben, 

ein neues DIY-Buch hat uns in den Bann gezogen und überaus inspiriert und  fasziniert. 
Die kreative Bloggerin Astrid Algermissen, vielleicht kennen sie Einige von Euch ja von ihrem Blog Creativlive, hat Ihr erstes Buch herausgebracht. 

Vollgepackt mit tollen Ideen, die Alltagsgegenstände mit nur wenigen Handgriffen zu stylischen und individuellen Objekten im skandinavischen Einrichtungsstil, entstehen lassen. 
Dem Skandinavischen Einrichtungsstil sind wir Mädels schon seit wir denken können verfallen,  da kommen uns kreative Ideen in diesem Stil genau richtig.



SCANDI - DO IT YOURSELF 

so heißt der Titel und ist bei DVA (Deutsche Verlags-Anstalt) im Verlagshaus Randomhaus erschienen.

Wir konnten garnicht genug von den im Buch vorgestellten Projekten bekommen, denn sie sind so einfach nachzuarbeiten und kinderleicht beschrieben.


Verführt werdet Ihr im Buch von 30 tollen Do-it-Yourself-Ideen, die Euch eine nordisch, helle Atmosphäre ins Heim bringen werden.
Die Materialien, die man benötigt, sind nicht schwer zu bekommen und manchmal hat man diese auch schon selbst zu Hause. 
Aus sämtlichen Grundmaterialien, wie Holz, Glas, Papier, Stoff und Leder oder Metall und Stein, können anhand der reich bebilderten Schritt-für Schritt-Anleitungen die stylischen Gegenstände entstehen. 



Neben vielen Tipps, findet Ihr alle Vorlagen zum Kopieren oder Drucken im Anhang des Buches. Und als Special, bekommt Ihr auch alle Vorlagen in Originalgröße zum Ausdrucken hier: klick!






Wir sind begeistert und wünschen uns, noch mehr von Astrid lesen, staunen und zu werkeln zu bekommen.
Wenn Ihr Astrids Seite gerne besuchen möchtet, dann schaut auch gerne mal hier:


Astrid Algermissen: Scandi Do it yourself
Vom Alltagsgegenstand zum stylishen Deko-Objekt
Gebundenes Buch, Pappband, 144 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
Mit ca. 250 Farbabbildungen
ISBN: 978-3-421-04022-0
€ 19,99 [D] | € 20,60 [A] | CHF 26,90* (* empfohlener Verkaufspreis)
Verlag: DVA Architektur
erschienen: März 2016



Wir wurden nun auch inspiriert!

Die tolle Lightbox im Buch fanden wir natürlich ganz hervorragend und wollten sie auch unbedingt nachbauen.
Nach unserer Rundtour durch unseren heimischen Baumärkten, mussten wir aber leider feststellen, dass es zur Sommerzeit keine batteriebetriebenen LED Lichterketten gibt, unsere letzte, noch funktionierende Kette hatte das Apfelbäckchen zerlegt. Die passenden Bilderrahmen dafür wurden schon bei unserer letzten Bastelaktion verwendet ( Ihr könnt Euch erinnern?) 

Also haben wir aus sämtlichen Anleitungen und Ideen zur Verwendung von Folien und Materialien, die wir im Buch entdeckten, unsere ganz spezielle und persönliche Lightbox für das Apfelbäckchen gebastelt.

Einen ähnlichen, aber in 3 Fenster aufgeteilten Bilderrahmen hatten wir noch übrig. Dieser hing noch im Apfelbäckchen-Zimmer und wurde vor 2 Jahren schon einmal neu bestückt. 
Ganz gepasst haben die Bilder darin eh nicht mehr, sodass er nun auf den Basteltisch kam.

Unsere 3 Bilder dafür haben wir dann auf starkeTransparentfolie aufgedruckt. Dafür wird auch kein extra Laserdrucker benötigt.


Wir haben anschließend eine elektrische LED-Lichterkette ( davon haben wir komischerweise genug im Haus) in den Rahmen eingeklebt und die Folien in die 3 Fenster eingepasst.






Probehalber wurde natürlich schon einmal vorher getestet, ob das Ganze auch von außen zum Schluß gut aussieht.
Dann wurde die Rückwand aufgelegt und wieder verschlossen.
Und in weniger als einer Stunde war unsere neue Lightbox schon fertig.



Wir sind sehr zufrieden mit unserem schnellen Werk und auch das Apfelbäckchen staunte einige Bauklötze mit großem Ohh & Ahh!! 

Und sollte uns das Design einmal nicht mehr gefallen, dann werden wir sie einfach neu bestücken.  
Bei unserem nächsten Besuch im großen blauen Möbelhaus decken wir uns mit Lichterketten und den passenden Rahmen ein, denn Julia möchte auch unbedingt diese im Buch vorgestellte Lichtbox für ihre Wohnung haben. 


Vielleicht habt Ihr jetzt auch Lust bekommen und seit in Bastellaune verfallen?
Dann können wir Euch das tolle Buch von Astrid nur wärmstens ans Herz legen. Und wenn Ihr auch Eure eigenen Lichtboxen gebstalt habt, dann würden wir uns riesig über Fotos freuen. ♥

Liebe Grüße ♥♥

1 Kommentar

  1. Wow, die Lightbox ist so schön geworden! Die Idee merk ich mir und beim Möbelriesen werd ich mich das nächste Mal auch eindecken ;-)
    Leila Zwergentreff

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns gelöscht!