BUCHTIPP: " MIRELLE UND IHRE FREUNDE" - EIN KINDERBUCH MIT PÄDAGOGISCHEM HINTERGRUND - Apfelbäckchen Familienblog

BUCHTIPP: " MIRELLE UND IHRE FREUNDE" - EIN KINDERBUCH MIT PÄDAGOGISCHEM HINTERGRUND

Hallo, Ihr Lieben,

"Egal welche Makel wir haben, egal von welcher Kultur wir abstammen - wir sind gut so, wie wir sind!"
- Astrid Schneider-

Vielleicht habt Ihr schon an der einen oder anderen Stelle das Kinderbuch von Astrid Schneider " "Mirelle und ihre Freunde - auf der Suche nach dem Wunschkraut" entdecken dürfen.
Wenn nicht, dann möchten wir es Euch heute gerne vorstellen. 




Drei Tiere, Mirelle, die Schildkröte, Trampi, das Nilpferd und Fabrizio, die Giraffe treffen aufeinander.
So unterschiedlich sie auch sind, etwas verbindet alle drei, wovon sie noch gar nicht wissen, was es genau ist, aber fühlen können sie es alle - sie sind einsam und suchen nach Freundschaft.

Unzufrieden mit ihrem Dasein und mit ihrer Erscheinung redete sich jedes der drei Tiere kleiner, als es eigentlich ist und ihre "Makel", die sie sich einredeten, wurden ihnen sehr zur inneren Last.
Als die langsame Schildkröte Mirelle, die im übrigen einen französischen Akzent spricht auf das dicke, schielende Nilpferd Trampi trifft, beschließen die beiden, sich gemeinsam auf den Weg zu machen, um das sagenumwobene Wunschkraut zu finden, dass magische Kräfte haben und alles verändern soll. Es würde wahrscheinlich all ihre Probleme lösen können.

Dieses Wunschkraut, von dem sie träumten, wurde aber von dem eitlen und selbgefälligen Adler Ismo auf der Adlerburg bewacht, der selbst davon überzeugt war, dieses Kraut hätte ihn so stark und mächtig in seiner Erscheinung gemacht. Zusammen mit seiner hörigen Armee bewachte und verteidigte er seine Burg immer auf das Äußerste.

Während ihrer abenteuerlichen Reise, treffen Mirelle und Trampi auf die italienisch sprechende Giraffe Fabrizio, die ihnen aus der Patsche hilft und sich ebenfalls freut, ehrliche Freunde gefunden zu haben.

Zu dritt treffen sie dann auf Ismo...

 Gemeinsan schaffen sie es, Berge zu versetzen und das Böse zum Guten zu wenden.

Dieses Kinderbuch umfasst fast 80 Seiten und ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet.
Es gibt eine eine wirklich wertvolle Botschaft mit auf den Weg:  Freundschaft gibt jedem Kraft und ist  wichtig in unserem Leben. Es ist egal wie man aussieht oder woher man kommt. Es finden sich noch viele, weitere wichtige Punkte in der Geschichte wieder, die Kindern eine glückliche, freundliche Welt beibringen sollen.
Die von Astrid gewählte Sprache war für mich, jedenfalls für ein Kinderbuch, anfangs etwas ungewöhnlich. Sie schreibt nicht in Kindersprache, sondern lässt viele neue Redensarten einfließen, die nicht vorrangig in der Kindersprache benutzt werden.
Zwei der Figuren, Mirelle und Fabrizio, sind, wie oben schon erwähnt, mit kleinen Ausschnitten von Fremdsprachen ausgestattet. Mirelle, die Schildkröte, spricht Französisch und Fabrizio, die Giraffe, spricht Italienisch. Hinter den fremdsprachigen Reden ( in Kursivschrift gehalten) steht selbstverständlich auch die deutsche Übersetzung. Das ermöglicht den Kindern Eindrücke neuer Sprachen und Kulturen und vermittelt ihnen, dass es ganz egal ist, woher man stammt.
Das Buch ist zudem mit schönen Illustrationen und tollen Liedern ausgestattet.

Dieses Kinderbuch hat mir im Großen und Ganzen sehr gefallen und es hat einen hohen pädagogischen Wert.
Persönlich finde ich die Geschichte zum Vorlesen noch schöner, als zum Selberlesen. Denn ich glaube, dass es, besonders für die jüngeren Leser schwierig sein könnte, sich auf die verschiedenen Sprachen zu konzentrieren, sie gegebenfalls zu überlesen und den Akzent von Mirelle als gelesenen Akzent auch wirklich zu verstehen. Auch ein paar Fremdwörter könnten durchaus noch nicht verstanden werden.

Das ist aber, wie gesagt meine persönliche Empfindung. Inwieweit die Kinder im empfohlenen Lesealter in Fremdsprachen oder -wörter involviert sind, kann ich leider nicht wirklich beurteilen.


Auf jeden Fall hinterlässt Astrid Schneider mit diesem Kinderbuch einen deutlichen und bleibenden Eindruck und regt zum Nach- und Umdenken an. Und das sollte natürlich nicht nur in den Köpfen der Kinder stattfinden. Auch wir Erwachsene können viel von diesem Kinderbuch mitnehmen. ♥




Astrid Schneider lebt und arbeitet als Personalerin in Filderstadt bei Stuttgart. Sie ist ein absoluter Wirbelwind und hat in ihren jungen Jahren beruflich sowie privat viel erlebt.
Neben dem Schreiben ist sie auch als Sängerin und Malerin aktiv und engagiert sich für behinderte Menschen.
Dennoch ist das Schreiben für sie immer noch das Wichtigste, denn dadurch kann sie Erlebtes verarbeiten und schöne neue Geschichten erfinden.
Sie ist in den Genres Kinder- und Fantasybücher sowie Romane und Ratgeber zu Hause.

Inspiration für das aktuelle Buch, war ihre geistig-behinderte Schwester, mit der sie in ihrer Kindheit, viele schöne und unschöne Momente, bezüglich der Themen Freundschaft und Makel, erlebt hat.

Bei der lieben Nadine vom bezaubernden Blog: " Mama und die Matschhose" könnt Ihr einen spannenden Gastbeitrag von Astrid Schneider über die Entstehung des Kinderbuches lesen, der uns sehr berührt hat. ---> klickt gerne hier! 

Und ganz besonders freuen wir uns, zusammen mit Astrid ein Bücherpaket mit einem Exemplar "Mirelle und ihre Freunde", sowie einem großen Paket Straßenkreide und zwei Päckchen Buntstifte an Euch verlosen zu dürfen.

 Teilnahmebedingungen
*Hinterlasst uns einen lieben Kommentar, entweder hier unter diesem Beitrag auf dem Blog oder unter dem dazugehörigen Beitrag auf Facebook,  für wen Ihr dieses Buchpake gewinnen möchtet.

* Seid natürlich Fan unserer Facebook-Seite APFELBÄCKCHEN oder Mitglied unseres Google friend-Accounts, Follower bei twitter oder Instagram ( teilt uns bitte dann im Kommentar Euren Namen mit, unter dem Ihr folgt ) Gerne dürft Ihr uns auch ein Herzchen bei Brigitte MOM schenken! 

* Astrid Schneider würde sich natürlich auch über ein liebes Like auf Facebook von Euch freuen!

* Wenn Ihr Freunde zu diesem Gewinnspiel einladen mögt und auch das Gewinnspiel teilen möchtet, würde es uns sehr freuen und wir schenken Euch dafür gerne Extra-Lose

* Dieses Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am  Samstag, d. 13.08.2016 um 20.00 Uhr

* Der Gewinner wird anschließend auf unserer Gewinnerliste hier auf der Seite namentlich bekanntgegeben.

* Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
*Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren!

* Verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist der Betreiber dieser Seite, lt. Impressum

Kommentare

  1. Hab schon so viel gutes gehört von dem Buch. Würde es zu gerne für meine Tochter Sophia gewinnen. Es wäre eine echter Schatz im Bücherschrank. Gerne auch geteilt bei Facebook. Folge euch dort als Nadine Wehner nadine061187@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  2. Uiii ich würde das tolle Paket natürlich für meinen Spatz gewinnen wollen ☺☺ er hat zum Glück gefallen am vorlesen bekommen dann wäre es perfekt ����
    Wir würden uns sehr freuen wenn wir gewinnen☺☺

    Liebe grüße aus dem Norden ☺☺


    Facebook:Michele Cordes
    Instagram: majami1002

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein liebes Buch: nette Geschichte mit schönen Bildern! 👍🏼
    Ich würde es gerne meiner Tochter vorlesen. Mein Kleiner Sohn würde bestimmt auch schon lauschen. Und mit der Strassenmalkreide hätten auch die Nachbarskinder Freude: denn sie malen sich alle 'Strassen' für ihre Räder, Bobbycars, Roller usw. auf den Parkplatz. Toll! Ich sehe sie jetzt schon lachen.

    Gerne geliked.

    Danke für die Verlosung!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch illustriert :-) da wir dringend neue Bücher brauchen, würde ich mich sehr freuen :-) folge bei Facebook unter dem Namen Magda Gehrs.

    AntwortenLöschen
  5. Über schöne Bilderbüchergeschichten freuen sich nicht nur meine eigenen Kinder, sondern auch die Kinder in meiner Kita-Gruppe. Danke für die Empfehlung.

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles Kinderbuch....Sehr gerne dabei.Toll!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar,so ein vielfältiges Buch und dann noch wertvollen Inhalt,bravo!!
    Ich würde mich riesig freuen,dieses tolle Paket für meine Enkelkinder zu gewinnen.
    Da wir uns nur alle vier Wochen sehen können,bekommen sie jedes Mal ein Buch von Oma
    dieses Ritual lieben sie,dann gibt es gleich mal eine Leserunde.Die Freude wäre riesengroß!! <3 Liebe Grüße Anita

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eines der wenigen Bücher,das mir auf den ersten Blick zu 100% gefällt. Wunderschöne und liebevolle Illustrationen, ich bin mir sicher, das würde meinem kleinen John auch sehr, sehr gut gefallen! Er liebt es zu malen und Bücher anzuschauen und erzählt dabei immer ganz aufgeregt was er alles sieht! Wir würden uns riesig freuen wenn wir gewinnen würden und hoffen sehr wir haben Glück! Danke für den schönen Bericht und die tolle Gewinnchance!

    AntwortenLöschen
  9. Danke für die tolle Verlosung! Ich würde das tolle Paket sehr gerne für unsere kleine Annemarie gewinnen wollen. 1, 2, 3 da bin ich gerne dabei! Versuche mal mein Glück! Vielleicht gewinne ich das gute Stück! ❤ 🐞 🍀

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde das Paket gern als Erzieherin gewinnen wollen. Es ist ein tolles Paket <3

    AntwortenLöschen

♥ SCHAU GERNE AUCH MAL HIER: ♥

FRÜHLING AUF DEM OSTHEIMER BAUERHOF

’ ’ Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. ‘‘ ...

SCHÖNES AUS DEM BÜCHERREGAL