Das Bloggerevent "Play the Ground" in Hamburg! - Apfelbäckchen Familienblog

Das Bloggerevent "Play the Ground" in Hamburg!

Hallihallo Ihr Lieben! 

Hamburgs Wetter lockte vergangene Woche mit besten Aussichten und warmen Temperaturen. Umso mehr freute ich mich auf das bunte Bloggerevent "Play the Ground", welches im schönen Stadtteil Altona stattfand. 




Die Location -hätte nicht besser sein können. Schon von außen blinzelten mich die bunten Wimpelchen und die hübschen Kinder-Klamöttchen an. Das konnte ja nur das Paradies verheißen!




Zum Spielen eingeladen haben übrigens die lieben Mädels Lisa (Colour Lovers) und Tina ( Frau von Norden). Die beiden haben sich die größte Mühe gegeben, uns einen unvergesslichen Nachmittag zu bereiten und haben dafür die gesamte Spielfläche in bunte Farben getaucht. Entzückende Unterstützung bekamen die beiden natürlich auch von ihren lieben Partnern und auch dem Papa.von Lisa (das muss ja auch mal erwähnt werden), die sich unentwegt um unser aller Wohl gekümmert haben. 





Zu Snacken und zum Naschen war nämlich reichlich vorhanden und das ließen sich auch die Kiddies nicht zweimal sagen, wie man sehen kann! :-) 











Verführung pur! das kann ich Euch sagen!
Allmählich trafen auch alle Blogger/innen ein und es wurde erstmal viel gequatscht und gelacht.



Und danach wurden uns die tollen Labels vorgestellt, die uns mehr oder weniger schon bekannt oder auch unbekannt waren.

BABA BABYWEAR/ KIDSWEAR

Das belgische Label kannte ich nur vom Sehen und ich habe mich in viele der Teile total verliebt. Die Kollektionen aus GOTS zertifizierter Baumwolle enthält eine bunte Mischung aus Basic-Teilen, leichtgemusterten Teilen im Retro-Stil oder auch Teile in etwas kräftigeren Retro-Mustern.





Der größte Teil der Kleidung hat mir ausgesprochen gut gefallen und da dürfen noch unbedingt ein paar Sachen zu uns kommen. ( Meine Lieblings-Teile der Kollektion zeige ich Euch am Ende noch)




LÖTIEKIDS


Ganz ehrlich? - Es war Liebe auf den ersten Blick! Das spanische Label hat mich völlig umgehauen vor Begeisterung. Für Kids von 0 bis 14 Jahren gibt es Basics und dezente Muster in irre schönen und schlichten Vintage-Farben. Die Stoffe fassen sich fantastisch an und alle Teile sind mit ihren tollen Schnitten auch herrlich miteinander kombinierbar. Dieser eigentliche skandinavische stil ist ja genau mein Ding und ich hätte glatt alles mitnehmen und dem Apfelbäckchen anziehen können. 








ALBA BABY/ ALBA KIDS


Mit Alba durften wir in der Vergangenheit schon Bekanntschaft machen. Ich liebe diese Marke. Denn das dänische Label ist so vielfältig in seinen wirklich ansprechenden Retro-Designs und Farben, dass wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist. Von etwas schlichteren Retro-Designs bis hin zu knallig bunten Retro-Styles gibt es einfach alles von Alba. Und die Sachen erinnern sofort an die eigene Kindheit! Die Qualität der Kleidung ist überdurchschnittlich gut und die gewählten Stoffe sind ebenfalls eine erstklassige Wahl.












DANEFAE



Auch Danefae habt Ihr schon oft am Apfelbäckchen sehen können. Kein Wunder, denn die Streifenmuster sind bei uns Streifenliebhaber natürlich immer sehr willkommen. Außerdem kommen wir nie an die schönen Kleidungsstücke vorbei, weil sie sich sooo unglaublich weich anfühlen, dass man sie einfach in den Händen behalten muss! Auch wenn ich kein Freund von großen Prints auf den Klamotten bin, mache ich beim Wikinger dennoch immer eine Ausnahme. Wikinger gehen ja schließlich immer! besonders, wenn man selbst einen Kleinen zu Hause hat. 
Auf jeden Fall wird es bei Danefae in diesem Jahr wieder wunderschöne Farben geben und dieauchBio-Kollektion wächst  und wächst. Dort gibt es viele schlicht gehaltene Styles zu entdecken, die mir auch wahnsinnig gut gefallen. 










Diese kunterbunte und wunderschöne Marke dürfte Euch bestimmt allen ein Begriff sein. Diese herrlichen Spielsachen, Schlafanzüge, Bettwaren und Co., die Nina zusammen mit ihrer Mama Graziela ( die in den 70ern die tollen Kollektionen für die Brigitte entworfen hatte) wieder aufleben lässt, sind sooo wunderschön. Neben Stoffen, haben wir auch schon Geschirr von by Graziela zu Hause und lieben es! Natüröich ist unser Lieblings-Design der Apfel! Aber als ich in Hamburg auch die graue Bettwäsche mit den Herzen entdeckte, wusste ich, dass ich diese für mich auch haben muss! Die passt definitiv nicht nur in ein Kinderzimmer! 







LINDBØG

Vielleicht habt Ihr ja hier und da schon einmal die bezaubernden Karten oder Poster der lieben Tina gesehen. Sie hat nicht nur einen tollen Laden, nein, sie entwirft auch diese tolle Papeterie-Serie, die mein Herz gleich erobert hat. Poster, Postkarten, Einkaufszettel-Blöcke oder auch Essen- Pläne für die ganze Familie, werden auf jeden Fall das Zuhause ein klein wenig mehr verschönern.



Niedlich, nicht wahr? 








Niedlich waren auch die kleinen Geister, die ausgelassen um uns herumtobten. Emil und Yuna  haben so viel Freude versprüht - einfach herrlich, ihnen zuzusehen! Ich hätte gerne das Apfelbäckchen mit nach Hamburg genommen, aber Julia wollte gerne einen gemeinsamen Tag mit ihrem kleinen Bruder verbringen. Und ein Mama-Tag für mich ganz alleine zu haben, hatte ja auch was!




Wir haben es uns natürlich auch gut gehen lassen und uns das eine oder andere Gläschen Sekt schmecken lassen. Ich musste ja nicht selbst fahren. Das war auch mal schön. Schön war auch unser Wiedersehen mit Katharina von Ich und du und du 


Aber ich habe mich selbstverständlich auch gefreut, die Mädels von Nenalisi, Liebling, ich blogge jetzt, Natürlich Anna, Baby Kind und Meer, Emma bloggt und Familie Nimmerland wiederzusehen und Bekanntschaft mit vielen neuen Mädels gemacht zu haben. Mehr Selfies gab nur leider von mir nicht - denn ich war von der Fahrt ganz schön zerknautscht und sah total müde aus. ( 🙈) 

Ich wollte Euch aber noch meine Lieblings-Teile zeigen, die ich für das Apfelbäckchen zusammengestellt habe. 

Dafür haben wir alle im Vorfeld lustige Blanko-Bügel bekommen, die wir selbst gestalten und daran unsere Lieblings-Styles fotografieren konnten.



Und diese Kombinationen habe ich als Sommer-Lieblinge zusammengestellt: 


Links: Oberteil von baba kidswear/ Hose von alba baby 
Mitte: Einteiler von Lötiekids 
Rechts: Oberteil von baba kidswear/ kurze Hose von Lötiekids

Und unten: Diese supersüße Jacke ist von Danefae!! Ist sie nicht ein Traum? Ganz grob meliert gewebt in marine ist sie mein Jacken-Favorit für kühle Sommertage! Sie passt einfach perfekt zu den roten Haaren vom Apfelbäckchen! 


Wie findet Ihr meine Zusammenstellung? Würdet Ihr das Euren Kleinen auch so anziehen? Lasst mir gerne einen Kommentar da!

Ich möchte mich aber hier an dieser Stelle noch einmal ganz, ganz herzlich bei Tina und Lisa für die liebe Einladung und das schöne Event bedanken. ♥♥♥


Liebe und sonnige  Grüße 

Eure Andrea 


Kommentare

  1. Total toller Bericht und Marken die ich bis dato nicht kannte 😊 vielen Dank dafür!
    LG Katja Manueli

    AntwortenLöschen
  2. Ach, da möchte man doch selbst mal Blogger sein und so herrlich stöbern und live so viele Marken kennenlernen dürfen! So schöne Sachen, auch die ausgesuchten! Aber dank diesem Bericht und den Bildern ist man ja quasi live mit dabei gewesen ;-)
    Christine S.

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein wundervolles Event. Einige Marken davon kenne ich tatsächlich noch gar nicht. Daher vielen lieben Dank für die Impressionen.

    AntwortenLöschen

♥ SCHAU GERNE AUCH MAL HIER: ♥

FRÜHLING AUF DEM OSTHEIMER BAUERHOF

’ ’ Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. ‘‘ ...

SCHÖNES AUS DEM BÜCHERREGAL