Room-Tour

laterne

DIY

Ein besonderes Geschenk für kleine Kuscheltier-Eltern - Baby Bär und Baby Hase von sigikid

Hallo Ihr Lieben,

natürlich gab es bei uns auch zu Ostern die eine oder andere Kleinigkeit für das Apfelbäckchen. Nichts Großes eben. Da es bei uns ja immer recht spielzeuglastig über das Jahr verteilt zugeht, sollte es eben nur etwas Kleines - aber Besonderes sein.  
Und so bekam unser kleiner Teddy-Papa Nachwuchs, denn schon seit einiger Zeit ist einer seiner drei Teddys ( zum Glück nicht sein "Teddy blau") verschwunden. 

Als uns nämlich der kleine BABY BÄR von sigikid ganz lieb anlächelte, wussten wir Mädels sofort, dass es das perfekte Ostergeschenk für das Apfelbäckchen sein wird.  Wir hatten wirklich Glück, dass das Bärchen gerade neu erschienen und schon erhältlich war.


Puppen- und Rollenspiele sind ja gerade hochaktuell bei uns und aus diesem Grund durfte dieser kleine knuffige Baby-Teddy im Blatt nur zu gerne zu uns kommen. Eingekuschelt in einer knuffigen Blätter-Trage mit Henkeln, einem Mini-Kuschel-Teddy und einem Fläschchen wartet es nur darauf, liebevoll von seinen "neuen Eltern" umsorgt zu werden.


Das Mutter-Kind-Spiel ist ja bei den allermeisten Kindern beliebt, weil sie ihnen am vertrautesten ist. Die Fantasie unserer Liebsten im Rollenspiel kennt dabei keine Grenzen. Darin stärken Sie ihre Kreativität und soziale Fähigkeiten. Und ganz gleich, ob Püppchen oder Kuscheltier - sie gehören unbedingt zur Kindheit von kleinen Mädchen und Jungen dazu. 


Und wie wir es erwartet haben, war es Liebe auf den ersten Blick zwischen Baby-Teddy und dem Apfelbäckchen, als sie sich das erste Mal sahen. 
Kein Wunder, denn sigikid hat sich mit diesem süßen Baby-Teddy auch etwas unheimlich Süßes einfallen lassen. Es gibt übrigens auch noch eine weitere Variante mit einem Baby- Häschen, der ebenfalls in einem Blätter-Körbchen daherkommt.

Wenn auch sein "Teddy Blau" immer die erste Stelle einnehmen wird, so darf das niedliche Baby-Bärchen nun auch nicht mehr von der Seite weichen. Schließlich muss es ja auch immer umsorgt werden. 
Ganz lieb werden dem kleinen Teddy Lieder vorgesungen, Milch verabreicht oder die Windeln an- und ausgezogen. 
Und im Blätterkörbchen lässt es gut tragen und schnell überall hin mitnehmen. Uns hat auch deshalb der kleine Teddy so sehr gefallen, weil er mit seinem Körbchen genau die richtige Größe zum Spielen hat. Es passt wunderbar in die Arme der Kleinen und kann somit ganz innig bespielt werden. 




Auch gibt es ganz viel Trost und Streicheleinheiten vom Apfelbäckchen, weil er aus seinem Blatt gefallen ist und sich weh getan hat. Fast kamen uns die Tränen, als wir die beiden beobachteten. 




Aber die meiste Zeit haben die beiden jede Menge Spaß zusammen und viel Zeit zum Kuscheln.
Wer schon einmal ein Kuscheltier von sigikid in den Händen gehabt hat, der weiß bestimmt selbst, wie weich und kuschlig sie sind. Sie eigenen sich perfekt als Weggefährten für die Kleinen. 




Wir sind wirklich hingerissen von den beiden neuen Baby-Teddys und Baby-Hasen von sigikid. 
Vielleicht gefallen sie Euch ja auch für Eure Kleinen oder Ihr möchtet sie an eine kleine Puppenmama oder an einen kleinen Puppenpapa verschenken. 
Die Kuscheltiere sind in einer hübschen Schachtel verpackt, die im Handumdrehen zu einer wunderschönen Geschenkverpackung wird. 
Zur Zeit  könnt Ihr Häschen( Nr. 41688) und Teddy ( Nr. 41687) hier bekommen: KLICK


Sind Eure Kinder auch so begeisterte Puppen-, bzw. Teddy-Eltern? haben sie ein bestimmtes Lieblingskuschltier? Oder gibt es in ihrem Leben auch nur den einen - einzig wahren Teddy? Wir sind gespannt auf Eure Kommentare


Habt einen wunderschönen Tag! 
Eure 

Kommentare

  1. Das ist ja eine süße Idee! Unsere Jüngste (22Mo)fängt jetzt auch an, sich um Puppen (oder Playmobilmännchen) zu kümmern. Sie werden gefüttert, oder sie spricht das Gute-Nacht-Gebet vor, total süß und rührend.
    Eure Bilder sind total super geworden, es ist so schön anzusehen, wie sich die Emotionen im Gesicht des kleinen Teddypapas widerspiegeln!
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Mein Sohnemann liebt seine Puppe. Wir haben sie ihm geschenkt, als das Baby unterwegs war. Nun kann er alles wie Mama: stillen, füttern, wickeln, umziehen etc. Morgen geht's zum Musikgarten mit meinen beiden Jungs. Der Große hat seine Puppe und versucht alles so zu machen wie Mutti mit dem Baby 😍😍😍
    Ich liebe es!
    Die Doris

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!