Kletterdreieck nach Art Pikler - Bewegung & Spielspaß auch im Winter + Klapperspecht Rabattcode

2019-11-15
Werbung

Hallo Ihr Lieben, 

liebt Ihr diese kuschlige Jahreszeit auch so sehr? Auch, wenn es draußen etwas ungemütlicher wird, umso mehr freuen wir uns auf die schönen Momente, die wir zusammen drinnen mit Spielen, Bücher vorlesen und Basteln verbringen. 
Tatsächlich aber schränkt die aktuelle Jahreszeit aber auch die Bewegungsfreiheit vom Apfelbäckchen etwas aus. Trotz dem es im Kindergarten unglaublich viel Freiraum zum Spielen, Klettern und Toben drinnen und auch draußen hat, so fehlt uns diese Tobezeit am Nachmittag doch sehr. Meistens ist es ja auch schon dunkel, wenn wir endlich zu Hause sind. 
Deshalb fanden wir das Kletterdreick nach Art Pikler von Klapperspecht eine wunderbare Bereicherung. 


Gerne hätten wir das Kletterdreieck schon viel früher zum Spielen für zu Hause entdeckt, denn es ist eine absolute Bereicherung für die Entwicklung der Kinder. Im Kindergarten sind die Spielgeräte nach Pikler Art ohnehin sehr beliebte Elemente und sicherlich kennen Eure Kinder diese Materialien auch aus euren Kindereinrichtungen.


Das Kletterdreieck gehört zu einem von Emmi Pikler entwickelten Spielzeuge für Kinder von etwa 10 Monaten bis etwa 6 Jahre. 
Es unterstützt Kinder, ihre Motorik und ihre Bewegungssicherheit zu verbessern. 
Selbstverständlich kann das Dreieck nicht nur ausschließlich zum Klettern genutzt werden, sondern kann durch Decken oder Tücher zur Kuschelhöhle werden oder auch zu einem Tunnel. Das ist natürlich ganz der Fantasie der Kinder überlassen.


Das Kletterdreieck bietet besonders schon den kleineren Kindern die Chance, sich selbst zu entdecken.  
Greifen, sich festhalten und alleine hochziehen, das erste selbständige Entdecken und Erklimmern der verschiedenen Höhen - all das ermöglicht der Einsatz des Kletterdreiecks von Anfang an. 


Emmi Pikler - sie lebte von 1902 bis 1984 - war eine ungarische Kinderärztin und Mutter, die Anfang des 20. Jahrhunderts völlig neue Wege in der Kleinkindpädagogik ging. Ihre Pädagogik beruht vor Allem auf Beziehungsqualität und Autonomieentwicklung. Sie kümmerte sich nach dem Zweiten Weltkrieg um unterernährte und verlassene Kinder und gründete 1946 das Säuglingsheim Lóczy, wo sie sich für die gesunde, körperliche Entwicklung von Kindern einsetzte. Ihr Konzept beruht darauf,  jede Eigeninitiative von Kindern zu fördern, das selbstständige und natürliche Werden und Wachsen zu unterstützen, eine enge persönliche Bindung und Beziehung zum Kind wachsen zu lassen, sodass sich jedes Kind angenommen und anerkannt fühlt.

Die drei Aspekte der Pikler-Pädagogik:
  • Pflege: Behutsame körperliche Versorgung und Kommunikation mit dem Kind. Das Kind wird auf seinen Wunsch grundsätzlich beteiligt.
  • Bewegungsentwicklung: Das Kind entwickelt sich aus eigenem Antrieb und nach eigenem Rhythmus. Es gibt keine lenkenden oder beschleunigenden Eingriffe von Erwachsenen.
  • Spiel: Freies, ungestörtes Spiel in einer geschützten, altersgemäß ausgestatteten Umgebung.


Ein Kletterdreieck aus Holz nach der Emmi Pikler Kleinkindpädagogik ist also ein wunderbares Spielzeug für Kinder, welches dazu einlädt auf ganz natürliche Art und Weise und eigenem Spieltrieb heraus, frei zu erleben, zu entdecken, zu spielen und zu lernen.



Unser Kletterdreieck von Klapperspecht ist komplett in Handarbeit im Eichsfeld in Thüringen hergestellt. Es besteht aus natürlichem, unbehandelten, massivem Buchenholz. Genau das fanden wir auch besonders toll für ein Klettergerät. Denn so ist das Holz besonders griffig und nicht rutschig. 


Trotzdem besteht keine Gefahr für Splitter und Risse. Denn es ist es absolut hochwertig be- und verarbeitet worden. Die Oberflächen sind schmeichelweich, wenn man darüber streicht. 
Über die Stabilität brauchen wir auch gar nicht reden. Das Material und die Form sorgen für eine enorm hohe Standfestigkeit. 


Mit seiner Höhe von 90 cm ist es auch etwas höher, als ähnliche Modelle anderer Hersteller und bietet somit auch die Möglichkeit der Verwendung von größeren Kindern über das Kleinkindalter hinaus.


Es ist bis zu 40 kg belastbar.


Was bei uns - und bestimmt auch bei vielen von Euch vorteilhaft ist - ist die Möglichkeit, das Kletterdreieck einfach nach Gebrauch platzsparend zusammenzuklappen.



Somit lässt es sich transportieren und an den verschiedenen Orten schnell wieder aufbauen. 


Das Apfelbäckchen ist total begeistert. Egal, wo wir uns gerade in der Wohnung aufhalten. Das Dreieck muss mit. Uns stört es nicht, ob es im Kinderzimmer steht oder im Wohnzimmer. Spielzeuge haben bei uns nicht nur ihre Berechtigung im Kinderzimmer, sondern vor Allem im Wohnzimmer. Denn hier sind wir ohnehin die meiste Zeit zusammen. Optisch passt es zudem allemal hinein. 


Es gibt zum Kletterdreieck auch noch Zubehör, wie zum Beispiel ein Rutschbrett/ Hühnerleiter oder auch einen Sprossenbaum/Affensteg, die ergänzend zum Klettern und Rutschen in die Sprossen gelegt werden können.


Das Kletterdreieck ist ein wirklich tolles, langlebiges Spielzeug für viele Jahre, Geschwister und Genrationen.
Ein sinnvolles Geschenk also auch zu Weihnachten. Schaut gerne mal bei Klapperspecht vorbei.

Mit dem Code „Weihnachten2019“ bekommt ihr sogar bis zum 31. Dezember 2019 10 %  Rabatt auf das Kletterdreieck.


Alles Liebe 

Eure 


Keine Kommentare

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden