Verliebt in "We Do Wood" – modernes und nachhaltiges Möbeldesign aus Dänemark

2019-02-11
 Werbung 

Hallo Ihr Lieben,

das neue Jahr hat für uns mit vielen Veränderungen und Ereignissen begonnen, sodass es mitunter ganz schön ruhig hier geblieben ist.
Wir haben als Familie jetzt viel Zeit zusammen verbracht. Dem Apfelbäckchen ging es nämlich teilweise mit unserer derzeitigen Situation nicht so gut, sodass wir uns einige Pausen gönnen mussten und auch wollten. Wir haben gemerkt, dass es so einige Spuren in einem hinterlassen kann, wenn Veränderungen ins Haus flattern und man nicht so einfach weitermachen machen kann, wie bisher und sind dabei, uns völlig neu zu sortieren.
Wir haben in dieser Zeit zudem auch damit begonnen, optisch ein paar Veränderungen bei uns zu Hause vorzunehmen, uns von alten Dingen zu trennen und Platz für frische neue Ideen zu schaffen.




Das dänische Unternehmen We Do Wood hat uns dabei so beeindruckt, dass es nicht wirklich schwer fiel, den alten Kram zu Hause loszulassen.


We Do Wood ist ein noch relativ junges dänisches Unternehmen und kommt aus Roskilde und fertigt innovative und vor allem nachhaltige Designermöbel an.



Das unglaublich schöne und sehr schlichte nordische Design der Möbel hat uns vom ersten Moment in den Bann gezogen. Wir hätten glatt alles neu mit den schönen Stücken ausstatten können.

Dafür verantwortlich sind die drei Partner Anders Holme Jensen, Klaus Jorlet sowie der Designer Sebastian Jørgensen. Dir drei haben sich zum Ziel gesetzt, ihre ebenso stilvollen wie funktionalen Möbel mit so wenig Umweltbelastung wie möglich herzustellen.
Dafür benutzen die Designer ausschließlich das Material des Moso-Bambus, der bereits nach einer Wachstumszeit von nur vier Jahren geerntet werden kann. In Zusammenarbeit mit zertifizierten Plantagen, garantieren sie eine Produktion ohne Einsatz von Pestiziden, Herbiziden, Chemikalien und Düngemitteln.

Foto: We Do Wood
Foto: We Do Wood


Selbstverständlich wird auch bei der Herstellung der Möbelstücke auf absolute Schadstofffreiheit geachtet – es werden zum Beispiel nur Klebstoffe mit niedrigsten Formaldehyd- Emissionswerten verwendet und die Oberfläche des Holzes wird ausschließlich mit nachhaltigem Leinöl behandelt. Für eine dunklere Einfärbung wird das Leinöl mit ebenfalls aus Leinöl gewonnenen Farbpigmenten angereichert. Dadurch erhalten die Möbel eine absolut gleichmäßige und dabei zu hundert Prozent umweltfreundliche dunkle Färbung.

Es gibt inzwischen schon über zwanzig Möbelstücke, wie Tische, Stühle, Regale, Garderoben und Schuhregale - entweder nur geölt oder mit leichten farbigen Akzenten. Auch für Kinder sind erste Möbelstücke dabei.


Fasziniert waren wir, wie schon gesagt, von allen Stücken aber die genialen Bücherregale von We Do Wood waren die absoluten Favoriten. Besonders, weil sie sich auch so unglaublich gut ins Bild unserer restlichen Möbel passen, auch wenn diese nicht dem minimalistischen Stil von We Do Wood entsprechen.


Das SJ Bookcase Midi ist nämlich der Verwandlungskünstler schlechthin. Bestehend aus 4 Elementen - einer massiven Wandleiste und drei massiven unterschiedlichen Fächern.
Diese Fächer können individuell auf die Holzleiste gefädelt werden und erschaffen so immer wieder neue Akzente.




Innen sind die drei Kästen mit dezenten Farben gestaltet, die mit allen Wohnkonzepten harmonieren: Hellgrau, dunkelgrau und olivgrün. 




Das das Regal so unglaublich vielseitig verwendbar ist, kann es in nahezu jeden Raum angebracht und bestückt werden.
Und egal, ob man eher eine klassische Einrichtung mit allen Regalkästen auf einer Höhe oder eine asymmetrische Aufängung bevorzugst, alle Elemente lassen sich so arrangieren, wie man möchte. Und wenn man Lust was Neues hat, dann hängt man die Kästen einfach wieder um.


Ob nun die Lieblingsstücke darin aufbewahrt und präsentiert werden oder es als schlichtes Bücherregal dienen soll. Das Regal ist so stabil gefertigt, dass es für alle Lieblingsdinge Platz hat.




Lieblingsdinge hat auch das Apfelbäckchen genug.
Die kommen, wie wir finden, in diesem schicken Regal noch viel besser zur Geltung und lassen sich zudem auch zum Spielen schnell herausnehmen, bzw.hinterher wieder wegräumen.









Die Qualität der We Do Wood Möbelstücke ist einfach herausragend. Nie hätten wir gedacht, dass Bambus auf so schöne und anmutige Art und Weise verarbeitet werden kann -  haben wir Bambus doch immer mit einfachen Möbelstücken für Badezimmer assoziiert.
Wenn man aber über die Oberfläche der Regale streicht, spürt man den Unterschied sofort.




Und optisch sind sie doch ein absoluter Hingucker, nicht wahr?


Das Umgestalten zu Hause geht also noch weiter. Wir wollen nämlich unbedingt noch weitere Stücke von We Do Wood bei uns einziehen lassen.
Schaut also gerne selbst mal bei We Do Wood vorbei und lasst Euch von diesem unglaublich schönen Stil inspirieren.
Bestellen könnt Ihr die Möbel übrigens direkt auf der Seite von We Do Wood, aber sie sind auch über verschiedene deutsche Shops erhältlich.


Habt einen tollen Tag Ihr Lieben! 

Eure 



1 Kommentar

  1. Da gibt es aber auch echt schöne Sachen! Ich hätte irgendwann gerne auch wieder mehr Echtholzmöbel hier im Haus :-)
    LG hanna

    AntwortenLöschen

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden