Das perfekte Rad für abenteuerlustige Kids - unser Volare Rockey von Rofu Kinderland

2020-08-12
Werbung 
Hallo Ihr Lieben, 

der Alltag hat uns zurück und der Kindergarten hat bei uns auch wieder begonnen. Ich bin so dankbar, dass wir es noch rechtzeitig geschafft haben, nicht einschulen müssen und noch ein Jahr Kindheit genießen können. Auch wenn wir von vielen Seiten zu hören bekommen, das Apfelbäckchen würde sich im nächsten Jahr in der Schule langweilen, weil es doch so pfiffig ist und vieles schon kann, so glaube ich erfahrungsgemäß überhaupt nicht daran. Zudem kommt auch noch diese ganze Corona-Situation in den Schulen hinzu, wo ich fest davon überzeugt bin, dass diese Einschränkungen und Bestimmungen gerade bei den ganz Kleinen ganz viel mit ihnen machen. 
Schließlich ist das Apfelbäckchen gerade erst 6 Jahre alt geworden und von daher habe ich auch keineswegs ein schlechtes Gewissen, dass wir die Beschulung in diesem Jahr aussetzen konnten. 

Was wir Euch aber eigentlich zeigen wollen, weil uns auf Instagram und Facebook so viele Mamas danach gefragt haben, ist das neue Fahrrad, das das Apfelbäckchen zu seinem 6. Geburtstag bekommen hat. 
Zwar fährt er noch sehr gut und sehr gerne auf seinen kleinen Fahrrädern, die er bei uns zu Hause und bei den Großeltern hat, aber für längere Wege sind sie dann doch eher ungeeignet. Mit den kleinen Rädern strampelt das Apfelbäckchen einfach doppelt so viel und nach Langstrecken ist er fix und fertig. 

Schließlich haben wir das Apfelbäckchen zu seinem Geburtstag mit dem hübschen Volare Kinderfahrrad mit 20 Zoll Rädern ( für Kinder von 6 bis 8 Jahren) von MIFUS.de, dem Onlineshop von Rofu Kinderland  überrascht.

Wow! 

Die Überraschung ist uns wirklich gelungen! Mit diesem Fahrrad kann man sich wirklich cool und groß fühlen. 
Die Marke Volare kannten wir bislang gar nicht und waren wirklich sehr überrascht, was für wunderbare Kinderfahrräder das niederländische Label herstellt. 
Im Onlineshop von Rofu  gibt es eine riesige Auswahl verschiedener Modelle für Mädchen und Jungen in sämtlichen Größen, sowie eine Menge Zubehör 
Das Modell Rockey in matt schwarz - türkisblauer Lackierung überzeugt durch seine Robustheit und exzellente Verarbeitung. 


Tatsächlich verzeiht es Stürze und Grobheiten und hinterlässt keinerlei Lackschäden. Soetwas bleibt ja bei Kindern nun mal nicht aus, dass das Rad hin und wieder fallen gelassen wird oder das Kind stürzt. 
Bei uns war der Start auch nicht so glatt. Das Apfelbäckchen hatte Angst, dass es mit dem großen Rad nicht fahren könne und demonstrierte noch theatralisch, dass es nicht ginge. 
Bis schließlich seine kleine Freundin auf der Geburtstagsfeier auftauchte - fasziniert vom Fahrrad war - aufstieg und erst einmal eine große Runde durchs Dorf damit machte. 
Seitdem ist ihr größter Wunsch, genau dieses tolle Rad auch zu ihrem Geburtstag zu bekommen. 

Dass es das Apfelbäckchen so nicht auf sich sitzen lassen konnte, dass ein kleines Mädchen mit seinem großen Rad einfach davon fährt, das könnt Ihr euch sicher vorstellen. 
Von da an, gab es kein Halten mehr! 
Das Fahrrad kommt fast fertig vormontiert. Es sind nur ganz wenige Handgriffe notwendig, dann ist es schon fahrbereit. 
Und wie schon erwähnt, merkt man alleine schon beim Zusammenbau die hervorragende Qualität des Rades. 
Unser cooles  Rockey Modell hat eine Shimano 7-Gang-Schaltung, Aluminiumfelgen, einen Aluminiumschaft, super hochwertige Pedale, schwarze Speichen und einen extrem guten, superweichen Sattel. 
Außerdem fallen breiten Reifen sofort ins Auge.Das Gelände wartet also nur auf abenteuerlustige Kids.. Das Fahrrad verfügt zudem über ein sicheres Bremssystem mit 2 x mechanischen Scheibenbremsen (keine Rücktrittbremse. 
Das Sattelrohr ist mit einer extra langen Sattelstütze niedrig gehalten und erlaubt somit ein langes Mitwachsen mit dem Kind.
Die Griffe bestehen aus sogenanntem Kraton. das ist ein weicher Gummi, der die Griffe angenehm zu halten macht 
Auf dem stabilen Aluminiumständer bleibt das Rad sicher stehen und eine Fahrradklingel sorgt dafür, immer freie Bahn zu bekommen, wenn es mal enger auf den Wegen wird.
Wie ein Sausewind geht es fortan bei uns durchs Gelände. Im Urlaub gab es keinen Grund, das Auto zu benutzen. Alle Wege wurden nur noch mit dem Rad bezwungen. Dabei konnten wir schon einmal sehr gut die Verkehrsregeln üben. Denn irgendwann in absehbarer Zeit wird auch der Schulweg anstehen und der muss sicher funktionieren. 
Die Touren durchs Gelände sind natürlich die Besten. Stock und Stein, Sand und Pfützen - nichts kann das Apfelbäckchen mehr aufhalten. 
Und wie man sieht, sind die allergrößten Pfützen das Allerschönste! 
Sucht Ihr auch ein tolles Kinderrad, dass extrem hochwertig, aber dennoch erschwinglich in der Anschaffung ist? Dann lohnt sich das Stöbern bei im Onlineshop von Rofu wirklich sehr. Wir lieben unser Rad und den Onlineshop sowieso. Denn es gibt alles, was so ein kleines Kinderherz begehrt. ♥


Eure 





1 Kommentar

  1. Da hat sich dein Kleiner sicher gefreut.
    Er schaut zumindest sehr glücklich aus.
    In meinem Blog wollen wir zukünftig auch mehr auf Familien eingehen.
    Komm mal vorbei:
    https://www.sweetesthome.co.uk/

    AntwortenLöschen

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden