Ein klimperkleines Meisterwerk - "Nähen mit Jersey kinderleicht" & Verlosung - Apfelbäckchen Familienblog

Ein klimperkleines Meisterwerk - "Nähen mit Jersey kinderleicht" & Verlosung

Hallo, Ihr Lieben,

seit nunmehr einem Jahr darf ich auch das Nähen zu meinen Hobbys zählen und ich möchte gerne behaupten, dass es inzwischen mein Liebstes geworden ist.
Schöne Stoffe und tolle Muster zu niedlicher Kleidung zu verarbeiten und sie dann auch noch fröhlich herumtoben zu sehen, ist für mich etwas ganz Wundervolles und bestätigt mich in diesem Hobby ganz und gar.
Pauline Dohmen
Anfangs habe ich mich immer an vielen kostenlosen Schnittmustern und ebooks versucht, aber bin dann oftmals wegen eigenartigen Passformen oder Anleitungen zu Papierschnittmustern oder käuflich zu erwerbende ebooks übergegangen. Das Herunterladen, ausdrucken und zusammensetzen der Muster zählt dabei zwar auch nicht gerade zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, aber bei einem tollen Schnitt drücke ich da gerne beide Augen zu.
So auch bei den einzigartigen Schnitten von klimperklein. Klimperklein dürfte bestimmt einigen von Euch ein Begriff sein und vielleicht habt ihr auch schon das ein oder Teilchen für eure Kinder nach den tollen ebooks von Pauline, das ist die tolle Näh-Mama hinter all den Schnittmustern, genäht.

Die Schnitte sind schlicht, das heißt aber keineswegs, dass sie langweilig wären. Ich persönlich mag ja die einfachen Schnitte absolut gerne. Durch die Wahl eines besonders gut zum Schnitt passenden Stoffes, verleihe ich dann dadurch dem fertig genähten Kleidungsstück das besondere Etwas.
Mit Paulines Anleitungen kann man sich auch immer sicher sein, nichts falsch zu machen. Durch ihre vielen Tricks und Tipps, die ich ohne ihre tollen Anleitungen sonst wohl nie erfahren hätte, konnte ich am Ende immer ziemlich stolz auf meine Werke sein. Und das Allerwichtigste: Die Kleidungsstücke sind passgenau und sitzen immer 1A. Man merkt hier, wieviel Leidenschaft sie in ihre akurat gearbeiteten Schnittmuster steckt.

Ganz besonders glücklich machte es mich jetzt, endlich ihr erstes Buch in den Händen halten zu dürfen. Was heißt hier Buch, ein klimperkleines Meisterwerk ist es geworden!



"Nähen mit Jersey - kinderleicht"

so heißt der Titel, der im Frechverlag in der TOPP kreativ-Reihe erschienen und für 16,99 € erhältlich ist. Kaum zu glauben, aber ich habe tatsächlich nach dieser sehr kurzen Zeit des Erscheinens dieses Werkes schon die 3. Auflage vor mir zu liegen. Wer die klimperklein-Schnitte genauso liebt, wie ich, der kann das sicherlich nachvollziehen, warum dieses Werk begeisterten Absatz findet und auch immer wieder vergriffen ist.


In diesem Werk sind sowohl Nähanfänger, als auch Näh-Profis gut aufgehoben und werden durch die gut bebilderten und klar geschriebenen Anleitungen geführt.

Es gibt zwei Unterteilungen der Schnitte, die mit Schwierigkeitgraden von 1 bis 3 gekennzeichnet sind.
16 Schnitte findet man im ersten Kapitel, diese sind für Babys und Kleinkinder von Größe 56 bis einschließlich Größe 92.
Im zweiten Kapitel kommen dann die größeren Kids ab Größe 98 bis Größe 134 zu 15 weiteren tollen Klamöttchen.

Auf 30 weiteren Seiten gibt Pauline wertvolle Tipps zum Material Jersey, bzw. dehnbaren Stoffen, sowie zu den Maschinen und Zubehör, mit denen man das Material am besten verarbeiten kann.

Sämtliche Nähgrundlagen beim Verarbeiten von Kleidungsstücken hat sie mit vielen hilfreichen Fotos und klaren, leicht verständlichen Beschreibungen zusammengetragen. Hinzu kommen die Tipps für verschiedene Abwandlungen, die man am Kleidungsstück vornehmen kann.
Das Gesamtwerk ist somit ein kostbarer Schatz und immer schnell greifbares Nachschlagewerk geworden.




Und natürlich dürfen auch die Schnittmusterbögen nicht fehlen. Diese findet man am vorderen, sowie hinteren Einband des Buches.

Ich bin immer noch schwer begeistert, wenn ich mich durch die Seiten blättere. Ich könnte vorne zu nähen beginnen und in ein paar Jahren, wenn das Apfelbäckchen schon größer ist, hinten wieder aufhören.
Und genau das habe ich auch getan.
Ich habe zwar nicht ganz am Anfang begonnen, auch habe ich nicht das "Apfelbäckchen" ( Habt Ihr es oben auf dem Foto auch entdeckt?) genäht - nein - ich habe als Erstes das Baby-Raglanshirt probiert, nachdem ich festellen musste, dass ich für das Apfelbäckchen noch nie ein Raglanshirt genäht habe.

Nachdem ich festgestellt habe, dass ich sogar den vorgeschlagenen Stoff vorrätig habe, natürlich für das Apfelbäckchen in Jungsfarben, konnte es losgehen:







Meine Schnittmuster übertrage ich übrigens immer gerne (in alter DDR-Kind-Manier) mit Kopierblätter oder auch Blaupapier auf große Rollen Plotterpapier, damit ich nicht immer zig einzelne A4 Blätter dafür zusammenkleben muss.
Tapetenrollen oder Backpapier tun es selbstverständlich auch. Aber das wisst Ihr ja. 







Nach nur kurzer Zeit ist mein erstes klimperklein-Werk aus diesem tollen Buch entstanden und ich bin richtig glücklich damit. Das kleine Apfelbäckchen fühlt sich ebenfalls pudelwohl in ihm. Da es aber kränkelte, habe ich von Fotos mit ihm abgesehen. das könnt Ihr ja sicher auch verstehen. Den Pulli werdet Ihr ja von nun an noch desöfteren zu Gesicht bekommen. (zwinker)

Ich bin mir ganz sicher, dass es Euch nun auch unter den Nägeln brennt und Ihr gerne dieses Schätzchen von Nähbuch in Euren Händen halten und losnähen möchtet.


Das Buch kann beispielsweise auf der Topp-kreativ Seite:
oder bei Amazon:
oder beim Buchhändler deines Vertrauens erworben werden. 

Wer lieber auf das Glück vertraut,  hat natürlich jetzt die Möglichkeit, auch ein Exemplar zu gewinnen.
Für diesen wunderbaren Gewinn möchten wir uns an dieser Stelle beim Frechverlag ganz herzlich bedanken.





























Und das sind unsere Teilnahmebdingungen:

*Schreibt uns in einem lieben Kommentar, entweder hier unter diesem Beitrag auf dem Blog oder unter dem dazugehörigen Beitrag auf Facebook, ob Ihr auch schon Schnitte von Klimperklein vernäht habt oder sie gerne einmal selbst ausprobieren möchtet!


  * Seid natürlich Fan unserer Facebook-Seite APFELBÄCKCHEN oder Mitglied unseres Google friend-Accounts, Follower bei twitter oder Instagram ( teilt uns bitte dann im Kommentar Euren Namen mit, unter dem Ihr folgt!


* Wenn Ihr Freunde zu diesem Gewinnspiel einladen mögt und auch das Gewinnspiel teilen möchtet, würde es uns sehr freuen und wir schenken Euch dafür gerne Extra-Lose
* Dieses Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am Montag, d. 14. März 2016 um 20.00 Uhr 
* Der Gewinner wird anschließend auf unserer Gewinnerliste hier auf der Seite namentlich bekanntgegeben.
* Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen! *Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren!
* Verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist der Betreiber dieser Seite, lt. Impressum 
Viel Glück wünsche ich Euch nun und drücke allen fest die Daumen!

Eure Andrea

Kommentare

  1. ich liebe das Buch und Paulines Schnitte ebenfalls,.. hab schon drei schnitte abgezeichnet,.... bin aber noch nicht zum nähen gekommen weil ich erst noch andere Nähprojekte abschließen muss,.. davon hab ich gerade gaaaaanz viele, zum Beispiel Probenähen,.. gleich 3 mal!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe schon so viel von tollen Schnitten von Klimperklein gehört, aber aber bisher nur die Knotenmütze ausprobiert. Jetzt wäre es wirklich mal an der Zeit, andere Schnitte auszuprobieren. Würde mich daher sehr über das geniale Buch freuen.
    Sehr gerne habe ich auf FB geteilt.
    Lg Sabrina
    (ernie509@web.de)

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    Ich habe noch nix von klimperklein😕 Erst gestern Abend war ich auf der Suche nach einem einfachen Shirtschnittmuster. Das auf dem Coverbuch ist perfekt. Finde Stoffkombinationen machen diese einfachen Schnitte dann perfekt. Nähe seit 2 1/2 Jahren, komme nur nicht so regelmäßig dazu😓 Meine zwei (Gr. 104 Mädchen & Gr.68/74 Junge) würden sich bestimmt über neue Kleiderstücke freuen.
    Viele Grüße MaryLouLa (FB-Name)

    AntwortenLöschen
  4. Ich wäre sehr glücklich dieses Buch zu gewinnen,ich nähe für meine Enkelkinder die mein großes Glück sind.Ich liebe ihre Freude wenn Oma wieder etwas genäht hat sehr. Als Anfängerin mache ich zwar noch viele Fehler,aber die Kleinen verzeihen.Das würde mir bei diesen Buch,wo ich viele Schritte nachlesen kann,nicht mehr vorkommen.Ich würde mich riesig freuen!!! <3 Liebe Grüße aus Österreich Eure Anita

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe leider noch keine Schnitte von Klimperklein ausprobiert... würde es aber seeeeeeeeeeeehr gerne tun <3
    LG
    Katja
    (FB Name: Katja Manueli)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte das Buch vorkurzem auch in der Handy, wo ich doch nun auch das Nähen angefangen habe... aber das geht ja so schrecklich ins Geld... ich hab immer versucht via Youtube nähen zu lernen aber das ständige anhalten oder Spulen ist ja super nervig. Das Buch steht auch auf meiner Weihnachtsgeschenke-Liste :) falls ich es gewinne kann mein "Ich-schenk-mir-selber-was"-Buch von der Liste!

    AntwortenLöschen
  7. Anna-Lena Janssen7. März 2016 um 11:59

    Das wäre DER Grund, nähen als neues Hobby zu entdecken! Der Blog macht richtig Lust aufs Ausprobieren ☺

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!
    Bisher habe ich noch kein Schnittmuster vernäht von Klimper Klein, würde es aber gerne mal machen. Vielen Dank für die Chance
    Liebe Grüße Sabirna

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ich muss leider gestehen, dass ich bis dato noch keinen Schnitt ausprobiert habe.. Ich habe mich seit geraumer Zeit mit allem Nötigen ausgerüstet - Maschine, Stoffe (ja, sogar ein richtiger Fundus sammelt sich bereits), unendliche Pinterest-Ideenanregungen - allein, es fehlt der Anstoß und das Wissen um die richtigen Techniken. Ich gelobe aber feierlich: Gewinne ich das Buch, mache ich es zu dem Funken, der die Nählaune entzündet. ;)

    Liebste Grüße :)!

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde die Schnitte sehr gern einmal ausprobieren. Ich habe erst vor kurzem mit dem Nähen angefangen und bislang 'nur' Loops und Hosen für unseren Mini genäht. Über etwas anderes würde er sich sicher freuen. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe leider noch kein ebook von Klimperklein, würde aber sehr gerne mal eins von den vielen tollen Schnitten ausprobieren, erst recht nachdem ich die Bilder aus dem Buch gesehen habe <3
    Liebe Grüße Joana

    AntwortenLöschen
  12. Sooooo toll, das wäre ja spitze. Ich näh so gern für meine 2 Mädels <3 Ich habe *hüstel* leider nocht nichts von klimperklein genäht. Aber das Raglan Kleid steht eigentlich schon lange auf meiner To-Do Liste.

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Das Buch soll so toll sein. Ich mag die Checkerhose von Klimperklein. Obwohl mein Zwerg bissal zu dünn für die Hose ist🙈

    Lg Anke Wie(auf fb folge ich euch so😊)

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja ein tolles Buch 😍ich bin näh Anfänger und muss noch viiiel lernen.. Dein shirt sieht super aus.. Hoffentlich kann ich so was tolles auch bald nähen ;)
    Liebe Grüße Marina..( Marina del mar)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,

    die Schnitte sind toll, aber leider bin ich nicht so gut im nähen das ich mir das zu traue.
    Ichfolgeaufinstagramalshollandpauli.

    Viele Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Ich würde die Schnittmuster sehr gerne probieren

    AntwortenLöschen
  17. Oh was für ein toller neuer Pullover, so eine schöne Farbe. Ich habe auch schon Klimperkleine Sachen genährt, unter anderem den Strampelanzug. Daher würde ich mich über neue Schnitte und das Buch sehr freuen. Danke für die Chance. Ich folge euch unter anderem auf Facebook unter Bianca Tänzer

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen

♥ SCHAU GERNE AUCH MAL HIER: ♥

FRÜHLING AUF DEM OSTHEIMER BAUERHOF

’ ’ Die Kinder kennen weder Vergangenheit, noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart. ‘‘ ...

SCHÖNES AUS DEM BÜCHERREGAL