Room-Tour

laterne

DIY

WARMES FÜR KALTE TAGE - ♥ Neue Strickbücher & Julia's erstes Strick-Projekt ♥

Hallo, Ihr Lieben, 

schon so lange habe ich nicht mehr zu Wolle und Stricknadeln gegriffen, dabei gibt es neben dem Nähen nicht Beruhigendes und Entspannteres für mich, als das Stricken. 

Als ich mich neulich in ein paar neue Strickbücher verliebt habe, konnte ich einfach nicht anders. Ich musste wieder mit dem Stricken beginnen. Mittlerweile wächst das Apfelbäckchen ja nicht mehr so rasant, wie im ersten Lebensjahr und hat doch etwas länger von den selbtgetrickten Kleidungsstücken. Plus Kuschelfaktor!  

Drei neue Strickbücher sind also bei uns eingezogen, die ich Euch gerne einmal vorstellen möchte. 




"Stricken für Jungs und Mädels" von Julie Jaeken aus dem Südwest-Verlag ist das erste Buch, welches mich total in den Bann gezogen hat.

47 Projekte mit alltagstauglicher und bequemer Kinderkleidung sind in diesem Strickbuch zu finden.  Hinzu kommt, dass die Kleidungsstücke und Accessoires bemerkenswert hübsch sind und Babys genauso gut stehen wie Schulkindern bis zum Alter von 10 Jahren. Pullis, Jacken, Mützen, Schals und Decken - all  diese schönen Projekte sind leicht verständlich erklärt und sehr gut umzusetzen. 
Klare Linien in den Schnitten und unkomplizierte Muster, machen es sogar Anfängerinnen leicht, die Strickprojekte in die Tat umzusetzen und eine kleine Strickschule am Anfang des Buches hilft bei auftauchenden Fragen oder als Gedankenstütze, wenn man den einen oder anderen Handgriff nicht mehr zu 100% im Kopf hat.  

Bild: Randomhouse/ Südwest


Bild: Randomhouse / Südwest


Einfach bezaubernd - nicht wahr?

Julie Jaeken: "Stricken für Jungs und Mädels"
Verlag Südwest,
14,99 €
ISBN: 978-3-517-09519-6 

Mein "kleines" Strickprojekt aus dem Buch für einen bald ankommenden Minimenschen :-)


Manchmal will es auch einfach der Zufall so - mein zweiter Strick-Schatz ist von der gleichen Autorin, wie das eben vorgestellte Buch

"Mama strickt", ebenfalls von Julie Jaeken, dieses Mal aus dem Verlag Dorling Kindersley musste unbedingt zu mir kommen, weil es irre tolle Modelle ( knapp 60 Stück!!!) für die ganze Familie beinhaltet. Und noch viel schöner - Partnerlook-Modelle für Mama und Kind! Wie cool ist das denn bitte?
Und ich habe auch schon das passende Modell für das Apfelbäckchen und mich gefunden. Wenn meine bestellte Wolle dafür eintrifft, dann geht es los.

Übersicht Damenmodelle
Es gibt Damenmodelle von XS bis L und auch zwei Herrenmodelle in den Größen von S-L.
Für die jeweiligen Modelle werden sowohl Garn, als auch Nadeln empfohlen und Maschenproben angegeben.
Die Anleitungen für die Kleinen sind aufgeteilt, einmal gibt es Anleitungen für Kinder von 3 Monaten bis 2 Jahre und weitere Anleitungen für Kinder von 2 bis 10 Jahren.

Zu Beginn werden die Grundtechniken erklärt, das fällt leider etwas spärlich aus und ist für blutige Strickanfängerinnen eher weniger geeignet.

Dies Modelle im Buch aber sind schlicht und einfach, die Anleitungen  übersichtlich und verständlich erklärt.



Ich bin hellauf begeistert. Außerdem machen die wunderschönen Fotografien gleich noch mehr Lust auf's Stricken.

Julie Jaeken: "Mama strickt"
Verlag Dorling Kindersley
14,95 €

ISBN 978-3-8310-3155-9

Lust auf Stricken hatte plötzlich auch Julia, nachdem sie die süßen Modelle in den beiden obigen Büchern anschaute. Ausgerechnet Julia, der ich es nie geschafft habe, das Stricken beizubringen!

Ich habe ihr ein Kinderstrickbuch besorgt, denn so habe ich mir das Stricken als Kind auch beigebracht. Aber ich stand ihr auch gerne zur Seite.

"Tolle Wolle" heißt dieses Kinderstrickbuch und ist ebenfalls aus dem Verlag Dorling Kindersley. Zwar wurde ich etwas komisch von Julia angeschaut, als ich ihr das Buch vor die Nase hielt, aber wer könnte ein Buch zum Strickenlernen denn nicht besser ausprobieren, als sie? :-)


Mit diesem fröhlichen Buch kann einfach nichts schief gehen. So herzlich bebildert, sind die ersten Handgriffe sehr schnell zu erlernen.
Alles, was zum Stricken und drumherum benötigt wird, ist anhand von Fotos anschaulich dargestellt und beschrieben.


Die Erklärungen zum Aufnehmen von Maschen, rechte und linke Maschen stricken und das Abketten und Fertigstellen eines Strickstückes werden sehr schön dargestellt.


Tolle Tipps, Anregungen und jede Menge Vorlagen bereichern das Buch und wird ganz bestimmt viele kleine Händen für ein neues Hobby begeistern.
Julia fand die Anleitungen übrigens sehr gut und mit einer kleinen Unterstützung meinerseits hat sie ein einfaches, aber dafür umso bezaubernderes Strickprojekt in Angriff genommen.
Aber bevor wir es Euch zeigen, kommen hier noch ein paar Details zum Buch:


"Tolle Wolle" 
ab 7 Jahren
Verlag Dorling Kindersley
ISBN 978-3-8310-3080-4
9,95 €


Und Tadaaa... da ist sie!
Die erste kleine Strickjacke für den kleinen Bruder ist fertig und zusammen haben wir das ganz gut hinbekommen.

Schwer zu stricken war es auch für Julia nicht, wie sie mir versicherte. Wenn man erst einmal den Dreh heraus hat, geht es kinderleicht.
An einigen, etwas kniffligeren Stellen, zeigte ich ihr, was zu tun ist, aber das meiste hat sie alleine geschafft. Ich bin wahnsinnig stolz auf sie.





Und das Apfelbäckchen ist ebenso glücklich, so eine liebe große Schwester zu haben. ♥ 


Keine Kommentare

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!