Schick und superweich - Unsere neuen Desertboots von POLOLO

2020-05-08
Hallo Ihr Lieben, 

das Thema Schuhe ist bei uns immer ein großes Thema. Denn darin verbringen die Kinderfüße immens viel Zeit. Darum sollte vor Allem bei Kinderfüßen die Qualität der Schuhe eine wichtige Rolle spielen. 
Kinderfüße wachsen und entwickeln sich bis etwa zum 16. Lebensjahr und benötigen deshalb auch die bestmögliche Unterstützung um sich gesund entwickeln zu können. 
Falsches Schuhwerk kann zu dauerhaften Fehlstellungen des Fußes führen. Deshalb schauen wir bei den Kinderschuhen vom Apfelbäckchen auch immer auf die Form, die Verarbeitung und auch auf die Qualität des Materials.  

Wer uns schon länger liest, der weiß, dass wir von Beginn an auf die Schuhe von POLOLO schwören. In ihnen hat das Apfelbäckchen laufen gelernt und ist mit ihnen gewachsen. 
Am liebsten läuft die Apfelbacke natürlich barfuß herum. Das ist ja auch das Gesündeste überhaupt. Deshalb sollten ihm auch seine Schuhe das Gefühl geben, als wären sie gar nicht da. Eben, wie eine zweite Haut. 
Die wunderbar weichen und durchdachten Schuhmodelle, die wir in den letzten Jahren hatten, haben das auf jeden Fall immer erfüllt. Es gab kein Schuhmodell, dass nicht gerne vom Apfelbäckchen gertragen wurde, weil es hier und da zu eng war oder gespannt hätte. 
Das ökologisch pflanzengegerbte und -gefärbte, chromfreie Naturleder, das von POLOLO für alle seine Modelle verwendet, lässt dem Fuß nämlich die Freiheit, sich im Schuh, wie beim Barfußlaufen zu bewegen und passt sich aufgrund seiner natürlich gebliebenen Ledereigenschaften diesen Bewegungen und Formen an.  
Ein hoch verarbeitetes Leder, was der Optik wegen meistens für Schuhe verwendet wird, besitzt diese Eigenschaften nicht mehr. Durch Versiegelung und Laminierung gehen leider sämtliche Eigenschaften eines Leders verloren. 

Aber nun zu unseren - ganz neuen und wunderschönen Schuhen von POLOLO: Es sind die steinblauen Desertboots DUORO geworden, an denen wir uns so ganz und gar nicht satt sehen können, weil sie so unglaublich gut aussehen. Für Desertboots haben wir Mädels ja ohnehin eine gewisse Vorliebe. dass es nun auch welche von POLOLO gibt, hat uns ganz besonders gefreut. 


Das Besondere an diesen Schuhen aber ist, dass sie unwahrscheinlich weich und absolut flexibel sind. Es ist fast so, als würde man sie anziehen und einfach weiter barfuß laufen. 

Da das Apfelbäckchen einen ziemlich hohen Spann und relativ breite Füße hat, formt sich das weiche Leder der Schuhe perfekt um seine Füße und lässt den kleinen Mann vom ersten Moment an ohne Drücken, Zwicken und Kneifen herumtollen. 







Ganz bewusst haben wir uns auch über ein Paar Schuhe mit Schnürsenkeln gefreut. Denn mit 5 Jahren ist es an der Zeit, selbst die Schleife zu binden, beziehungsweise, das zu erlernen. Übung macht den Meister. Es muss ja nicht immer Klettverschluss sein! 


Highlight am Schuh ist natürlich auch die herrliche Kreppsohle aus Naturkautschuk, die das Apfelbäckchen liebevoll "Honigsohle" nennt. Selbst als Erwachsene lieben wir Schuhe mit diesen Sohlen, denn sie sind super rutschfest und absolut flexibel. 



Da macht jedes Baumklettern, Hüpfen und Toben so viel Spaß! 


Desertboots passen zudem auch zu allen Outfits von Jungen und Mädchen. Ob sportlich oder schick. Mit diesem Klassiker unter den Schuhen, macht man definitiv nichts falsch. 
Und schon gar nicht, unter dem Aspekt, einen gesunden und nachhaltig hergestellten Schuh zu tragen. 



Die Desertboots gibt es aktuell in zwei schlichten Farbtönen. Schaut einfach gerne mal selbst im Onlineshop bei POLOLO vorbei. 




Genießt den Frühling draußen - fast, wie barfuß! 


Eure 



Keine Kommentare

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden