Room-Tour

Puzzle

DIY

Unser Ostertipp: Die Magie meines Namens & Verlosung!



Hallo, Ihr Lieben,

habt Ihr schon alle Ostergeschenke zusammen?

Zugegeben, bei all den Naschereien in den Supermarktregalen und meinen Erinnerungen daran, dass ich seit Jahren spätestens im Juli die letzten unangrührten und vor Allem nicht unerheblichen Reste Schoki und Süßigkeiten der Osternester meiner Kinder entsorgt habe, möchte ich auf diese gerne in diesem Jahr größtenteils verzichten.




Für das Apfelbäckchen kommen Naschereien ohnehin noch nicht infrage, sodass ich zu Ostern neben kleinen Holztierchen ( es muss ja auch etwas zu suchen geben) nach einer weiteren schönen Geschenkidee suchte.


Ein ganz persönliches Namensbuch für unseren kleinen Mann von Die Magie meines Namens soll es nun noch werden. Denn ich erinnerte mich an die schönen Exemplare von "Die Magie meines Namens", die einige Mädels schon in der Vergangenheit für ihre Kinder erstellt und auf ihren Blog-Seiten vorgestellt hatten.
Da war genau das Richtige!

Bestimmt habt Ihr auch schon von den tollen Büchern gehört oder gelesen. Oder etwa noch nicht?


Die Erstellung der zauberhaften Geschichte ist kinderleicht.
Nach Eingabe des Geschlechts und des Namens Eures Kindes, könnt Ihr noch die Haarfarbe anpassen.
Das war in unserem Fall zwar nicht so leicht, weil rot als Farbe leider nicht zur Auswahl stand, aber ich habe mich dann für blondes Haar entschieden, was der unseren wohl am Nähesten kam.





Auch könnt Ihr eine ganz persönliche Widmung für Euren Schatz hinzufügen, die dann als Einleitung im fertigen Buch erscheint.
Und schon ist es fertig! Nun könnt Ihr online schon durch Euer gesamtes fertiges Buch blättern und in der liebevoll geschriebenen Geschichte um Euren kleinen Helden und seinen Namen schmökern.




Die Geschichte, die nun entstanden ist, ist so wundervoll und herzig voller schöner und postiver Gedanken und Ideen geschrieben, dass ich mich schon riesig auf unser Exemplar freue.
Das befindet sich derzeit noch in der Bearbeitung, die etwa 7 bis 10 Tage dauert.
Gegen einen kleinen Aufpreis könnt Ihr aber eine Express-Lieferung wählen.
Das fertige Buch kostet  dann 24,90 € und ist für ein personalisiertes Buch mit mindestens 38 Seiten seinem Preis absolut angemessen.
Die Seitenanzahl variiert natürlich, je nach Länge des Namens aufwärts.

Unser fertig gedrucktes Buch werden wir Euch natürlich dann auch noch ausführlich hier vorstellen.
Aber da das Osterfest ja schon fast vor der Tür steht, haben wir zusammen mit dem lieben Team von Die Magie meines Namens überlegt, dass wir Euch vorab, bevor auch wir unser fertiges Buch bekommen,  die tollen Namensbücher vorstellen und auch ein ganz persönliches Exemplar für Euren Schatz verlosen möchten.

Wir wollen ja schließlich nicht, dass irgendein Osternest leer bleibt!

Wenn Ihr noch ein ganz besonderes Geschenk zu Ostern sucht und Freunde, Verwandte oder Eure Kinder mit einer ganz zauberhaften persönlichen Geschichte überraschen möchtet, dann schaut doch gerne auf der Seite von Die Magie meines Namens vorbei. Wenn Ihr Euer Exemplar jetzt oder in den nächsten Tagen bestellt, bekommt Ihr Euer Buch dann auch noch ganz pünktlich zum Osterfest!

Für alle, die auf ihr Glück vertrauen, starten wir nun unsere

 BLITZVERLOSUNG: 

Mitmachen könnt Ihr natürlich wieder gerne unter den folgenden Teilnahmebedingungen:






*Verratet uns in einem lieben Kommentar, entweder hier unter diesem Beitrag auf dem Blog oder unter dem dazugehörigen Beitrag auf Facebook, ob die Wahl Eures Namens für Euer Kind eine ganz bestimmte Bedeutung hat oder war eine Entscheidung, weil er sich gut anhört? 
Wir sind gespannt auf Eure Antworten!


  * Seid natürlich Fan unserer Facebook-Seite APFELBÄCKCHEN oder Mitglied unseres Google friend-Accounts, Follower bei twitter oder Instagram ( teilt uns bitte dann im Kommentar Euren Namen mit, unter dem Ihr folgt! 


* Die Magie meines Namens würde sich natürlich auch über ein liebes Like auf Facebook von Euch freuen. Denn nur dann kann die Teilnahme gewertet werden.

* Wenn Ihr Freunde zu diesem Gewinnspiel einladen mögt und auch das Gewinnspiel teilen möchtet, würde es uns sehr freuen und wir schenken Euch dafür gerne Extra-Lose

* Dieses Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am Freitag, d. 11.03.2016 um 20.00 Uhr 

* Der Gewinner wird anschließend auf unserer Gewinnerliste hier auf der Seite namentlich bekanntgegeben.

* Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
*Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren!

* Verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist der Betreiber dieser Seite, lt. Impressum

Kommentare

  1. Das wäre sooo schön 😍 Ich bin schon die ganze zeit am überlegen ob jetzt schenken oder erst zu Geburtstag.. Das ist so ein zauberhaftes Buch!
    Es zu Ostern zu gewinnen wäre natürlich noch schöner!
    Liebe grüße Marina
    ( Marina del mar)

    AntwortenLöschen
  2. Wir haben schon "oh Schreck, mein Name ist weg" und sind total befeistert.
    Wir Eltern haben einen Biblischen Namen und fanden das für unsere beiden Kinder auch schön. Bedeutung ist uns sehr wichtig, wichtiger als Mode-Namen. Ob der Charakter dann zum Namen passt, können wir natürlich nicht vorher sehen. Aber die Vorstellung ist schön wenn man jemanden einen Namen mit besonderen Eigenschaften vergibt.
    Ich hoffe wir haben uns für die richgiten Namen entschieden - aber da bin ich ganz zuversichtlich.

    AntwortenLöschen
  3. Der Name meiner Tochter War eigentlich anders "geplant". Als ich aber in einem Buch aus der ersten Klasse meines Sohnes blätterte fiel mir der Name Mia ins Auge. Den wollte ich weil den kann man nicht verniedlichen. Einige Zeit später traf ich auf einer Familienfeier die Freundin meines Cousins. Ich mochte sie seht gern und deswegen wurde aus dem Namen Anna Pauline Mia Paulina. Das mit dem verniedlichen hat dann doch nicht geklappt LG Jana

    AntwortenLöschen
  4. Wundervolle Idee :) Also, so war es bei uns: die ersten 20 Wochen hieß es unser Baby wird ein Mädchen ... dann bei der nächsten Untersuchung war sie plötzlich ein Junge.. also alle Namen über Board und eine neue Liste angefertigt... lustig an der Sache war.. bei uns beiden stand Sam als erstes drauf :) wir mögen beide englische Namen und deswegen war das für uns auch so ein magischer Moment <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Namenswahl meines Sonnenschein hat mich lange beschäftigt,denn ich wollte keinen Allerweltsnamen und etwas das ein bischen auf die ursprüngliche Abstammung hindeutet :-) So haben wir uns letztendlich für den Namen entschieden der übersetzt "Zum Glücklichsein geboren heißt" <3 Da ich weitergedacht habe wie das möglicherwise später in der Schule ect.zu schreiben ist,ist der Name letztendlich der Zweitname geworden und der erste passend dazu gewählt worden :-) Und der Name ist wirklich Programm mein kleiner Sonnenschein ist ein glücklicher kleiner Mann <3 Um so mehr würde ich mich über das tolle Buch für ihn freuen <3 <3lichen Dank für die tolle Verlosung <3 Sehr gerne bei FB geteilt als Jennifer Hemp.

      Löschen
  5. Wir wollten für unsere Kinder gern biblische Namen welche natürlich auch zu unserem Nachnamen passen. Da vor alle der Name meiner Tochter nicht so geläufig ist, wäre so ein Buch toll.

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben für unsere beiden Kinder "alte" biblische Namen ausgesucht, die nicht unbedingt der Norm entsprechen. Aber da ich einen exotischen Familiennamen habe, der aus dem Kubanischen/Spanischen kommt, passt das ganz gut, finden wir! Wichtig war uns bei der Namenswahl, dass sie international leicht auszusprechen sind, und dass sie nicht allzu ausgefallen oder auch "abgedroschen" sind. Die Bedeutung war uns auch sehr wichtig!
    Würde mich sehr über das Buch für unseren 5-Monate alten Zwerg freuen! Danke für die tolle Verlosung! Habe den Beitrag auf auf FB geteilt unter titantinas ideen

    AntwortenLöschen
  7. Unser ältester Sohn heißt Calvin. Wir wollten nicht einen Namen, bei dem 5 Kinder in der Schule "hier" schreien wenn der Lehrer ruft. Er hat die englische Form :-) Unsere Zwillinge heißen Jasper und Eugene - ebenfalls englisch ausgesprochen, weil ich sagte, dass zu "Calvin" jetzt nicht "Thorsten, Matthias, Andreas, Martin etc." passt ;-) Dann müssen wir unserem Motto treu bleiben. Und alle 3 haben Zweitnamen. Also heißen Sie Calvin Léon, Jasper Liam und Eugene Levin :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Wir würden uns sehr freuen. Mein Sohn heißt Till. Ich fand den Namen von Anfang an toll. Er ist kurz, nicht so ein Modename und auch nicht so geläufig bei uns in der Region.
    Mfg Nicole und Till

    AntwortenLöschen
  9. Dieses Buch ist einfach wunderschön und unser Johannes soll dieses Jahr eines zu Weihnachten bekommen aber vielleicht haben wir ja schon früher Glück 😊. Wir haben den Namen gewählt weil er gut klingt zusammen mit meinem als auch mit Papas Nachnamen falls wir doch noch mal heiraten und nen gemeinsamen Namen wählen. Und ich wollte nichts außergewöhnliches. Passt also 😊
    LG
    Martina Scholz

    AntwortenLöschen
  10. Ihr Lieben,
    das Buh hört sich ja ganz zauberhaft an und die Bebilderung erst....da kommt man gleich ins schwärmen. Wir haben die Namen der Kinder zunächst danach ausgewählt ob sie uns gefallen, gut klingen und natürlich zum Nachnamen passen. Dann war uns auch die Bedeutung wichtig und als alles zusammen passte haben wir für jeden Sonnenschein den hoffentlich passenden Namen gefunden. Wir sind damit sehr glücklich und ich hoffe die kleinen Zwerge später auch ;)
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Unser Sohn Alessandro hat den Namen weil wir ihm einen ganz besonderen Namen ihm geben wollten.

    AntwortenLöschen
  12. Unser Sohn heißt levin ... Wir fanden ihn sofort super und konnten die ganze schwangerschaft über keinen finden, der uns besser gefiel. Wir haben es bisher nicht bereut, er passt so super zu unserem zwerg.

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns gelöscht!