Unser Spielzimmer wächst - mit neuen Möbeln von Biokinder

2019-01-28
Werbung 
Hallo Ihr Lieben, 

kürzlich haben wir Euch ja einen kleinen Einblick in unser neues Spielzimmer gegeben, welches wir aus neuen und alten Möbeln im ehemaligen Kinderzimmer des Mittleren für das Apfelbäckchen geschaffen haben. 
Ganz fertig sind wir damals mit dem Zimmer natürlich noch nicht geworden. Welche alten Möbelstücke für Neue weichen sollten und was genau wir von den alten Spielsachen aufheben wollten, stand damals nicht genau fest. Nun sind wir endlich fertig und haben unsere ursprünglichen Pläne auch schon wieder ganz und gar geändert. 

Aber wir haben uns natürlich gerne wieder für die Kinderzimmermöbel von Biokinder - das gesunde Kinderzimmer entschieden. 
Bei Biokinder überzeugt uns nicht nur die wunderschöne Auswahl aller Produkte, auch die gesamte Philosophie dahinter hat Biokinder für uns zu einem unserer liebsten Onlineshops überhaupt für Kinderspielsachen, Dekorationen und für Möbel  gemacht. 
Das verwendete Holz für die Möbel stammt bei Biokinder komplett aus nachhaltiger Forstwirtschaft und wird natürlich und biologisch mit LIVIOS Holzpflege aus Öl/Wachs nachbehandelt. 
Einige der Möbel durften nun schon bei uns einziehen und diese haben uns von ihrer überaus hohen Qualität und ihrer Wertigkeit überzeugen können. 


Die Möbel von Biokinder sehen eben nicht nur wunderschön aus, sie wachsen auch mit den Jahren mit den Kindern mit und sind, wie gesagt, sehr langlebig, robust und sie ermöglichen den Kindern ein gemütliches und gesundes Aufwachsen. 
Unsere Liebe zu eher zeitlosen Designs hat die Wahl auf die beliebte Kinderzimmerserie Lara fallen lassen. 
Daraus haben wir uns zwei verschieden breite Regal aus massivem Erlenholz ausgesucht, die zusammen mit dem schon vorhandenen Ordnungssystem Robin eigentlich im Kinderzimmer vom Apfelbäckchen stehen sollten. 


Aber jetzt - im Nachhinein - fanden wir die naturfarbenen Möbel im neuen Spielzimmer doch  passender, weil wir hier ohnehin schon einige Möbel aus Naturholz zu stehen hatten und diese auch vom Stil her bestens passen.

Das Regalsystem Lara ist um ein vielfacheres erweiter- und umbaubar und auch mit den anderen Möbelserien von Biokinder kompatibel. Und genau das hat uns so gut gefallen. So können wir immer wieder Änderungen anpassen oder die Möbel so umstellen und ergänzen, wie es uns gerade gefällt.


Das breitere der beiden Regale haben wir uns mit einem extra Schubladeneinsatz ausgesucht. Es hat eine Breite von 84cm und ist 2,00m hoch und bietet jede Menge Stauraum für sämtliche Spielzeugschätze, Bücher oder Kinderspiele. Die 4 mitgelieferten Regalböden können dabei nach frei Belieben im Regal verbaut werden.
Das schmale Regal hat ebenfalls eine Höhe von 2,00 m., ist aber dafür nur 44 cm breit. Zusammenstehend finden wir das Duo absolut umwerfend.
Es sind tatsächlich Möbelstücke, die auch noch in 20 Jahren nicht aus der Mode kommen werden und sich in jegliches Drumherum super einfügen lassen
werden.


Die Rückwände der Regale sind selbstverständlich auch aus Holz und nicht aus billiger Pappe, wie es bei den meisten Möbel verwendet wird. Da kann schon mal etwas grober im Regal herumhantiert werden. Die Rückwand hält das garantiert problemlos aus.


Und wenn Ihr jetzt auch noch dieses tolle Erlenholz riechen könntet! Wir lieben diesen Duft des Holzes in Kombination mit dem einzigartigen Duft des Livos Öles und finden es immer wieder angenehm, dass der Holzduft auch noch nach langer Zeit zu vernehmen ist.











Für das Schubladenelement im Regal haben wir uns deshalb entschieden, weil es durch die Griffmulden so kinderleicht zu bedienen ist. Das hatte uns schon beim Robin Ordnungsregal so gut gefallen.
Und was nicht unwichtig ist: die Fingerchen der Kleinen können nicht so schnell eingeklemmt werden, weil sich die Schubladen zwar kinderleicht schieben lassen, am Ende aber stoppen und sich selbst dann langsam schließen.


Wir sind mehr als zufrieden und fühlen uns alle sehr wohl im neuen Spielzimmer.
Das Apfelbäckchen hat immer wieder sehr viel zu entdecken, da es an allen Ecken Schätze des großen Bruders zu entdecken gibt.
Das Zimmer bietet zudem auch viel größeren Platz zum Spielen, auch wenn es vom Licht eine sehr schlechte Lage hat. Deshalb wollten wir auch nicht komplett mit den Zimmern tauschen und lieber eine Kombination aus Spielzimmer und Schlafzimmer für den Großen schaffen, wenn er mal wieder bei uns zu Hause übernachtet.




Bei Biokinder gibt es derzeit eine tolle Lager-Aufräum-Aktion, bei der Ihr wieder 20% auf alle Kindermöbel sparen könnt! Das ist doch glatt eine Überlegung wert, sich für langlebige und gesunde Kinderzimmermöbel zu entscheiden. Schaut also gerne mal rein!



Liebe Grüße und eine wundervolle Zeit ! 

Eure 


Keine Kommentare

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden