Dein Liebling als Gemälde - Kinderleichtes Malen nach Zahlen

2018-12-30
Werbung 

Hallo Ihr Lieben, 

sicherlich kennt Ihr alle die kleinen und großen Malvorlagen zum Malen nach Zahlen noch aus Eurer Kindheit. Man musste sich einfach gar keine Sorgen darüber machen, dass ein gemaltes Kunstwerk nicht gelingt und selbst der scheinbar untalentierteste Künstler konnte am Ende mit einem brillanten Ergebnis aufwarten. Motive gab und gibt es genug und auch die verschiedensten Hersteller, welche diese Motive zum Malen bereitstellen. 
Ich hatte tatsächlich jetzt im Winter auch einmal wieder Lust darauf, etwas zu malen, aber in Hinblick auf meine eher knappe Zeit momentan, wählte ich die Möglichkeit, die die Firma Schipper anbietet, ein eigenes Motiv als Malen nach Zahlen-Variante anfertigen zu lassen und auszumalen. 



Das Prinzip ist ganz einfach. Zuerst bestellt man auf der Website das Produkt seiner Wahl - also "Male deinen Liebling" - entweder in schwarz-weiß oder in Farbe. Binnen kurzer Zeit kommt das Malpaket mit großer Farbpalette, einem festen Maluntergrund, Passepartout und einem wertigen Pinsel nach Hause. 


Außerdem befindet sich ein Rückumschlag im Paket, in welchem Ihr Euer Lieblingsfoto zurück an Schipper senden könnt. 
Daraus wird dann die Malen nach Zahlen-Vorlage generiert und Euch schnellstens, zusammen mit Eurem eingesendeten Foto, zurück geschickt. Insgesamt hat es vom Bestellvorgang bis zur Zusendung der fertigen Mal-Vorlage nur eine Woche gedauert. 

Und dann kann es auch schon losgehen. 
Die Malvorlage befindet sich auf einem großen selbstklebenden, festen Papier, welches Ihr mithilfe eines Teigschabers oder ähnlichem auf den festen Untergrund aufbringen müsst. 


Ebenfalls erhaltet Ihr mit der Rücksendung die Nummern für die Farbflächen, die Ihr auf die Farbtöpfe aufbringen müsst, um beim Malen genau die richtige Farbe zu nehmen.




Die Farbe selbst in den Töpfchen hat eine tolle Konstistenz und ist nicht zu fest und nicht zu wässrig.
Sie lässt sich hervorragend auftragen und mit dem tollen Pinsel auch auf die kleinsten Flächen auftragen.



Stück für Stück entsteht nun das Bild.


Ein bisschen störte es mich schon, dass jeder Übergang zur nächsten Farbe als Kante sichtbar ist. Besonders bei der Hautpartie. Das ist wahrscheinlich aber durch die Generierung aus einem Foto nicht anders zu handhaben. Aber ich kann mich daran erinnern, dass ich vor ganz vielen Jahren schon einmal ein Malen nach Zahlen Bild eines englischen Herstellers hatte, wo manche Flächen selbst aus zwei Farben gemischt werden mussten und die Übergänge dadurch etwas weicher wurden.
Dennoch bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis und finde es fantastisch, dass mit Schipper  wirklich Jeder die Motive ganz alleine malen kann.
Malen nach Zahlen ist einfach und ein toller Zeitvertreib für Groß und Klein.


Auf jeden Fall ist die Idee  "Male deinen Liebling" auch eine wundervolle Geschenkidee.  Und das Allertollste daran ist, dass es auch eine zweite Malvorlage gibt, die Ihr auch gerne zum Malen verwenden könnt. Die Farbe reicht dafür selbstverständlich aus.


Schaut also gerne einmal bei Schipper vorbei und mit dem CODE apfelbaeckchen 20% beim Kauf eines beliebigen Malen nach Zahlen -Motivs von Schipper sparen könnt.

Viel Spaß beim Entdecken und Malen !

Eure 

Andrea 







Kommentare

  1. Was für eine tolle Empfehlung. Danke! Leider scheint der Gutschein bei mir nicht zu funktionieren. Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt funktioniert es wieder. Keine Ahnung, warum das nicht gehen wollte. :-) Liebe Grüße Andrea

      Löschen
  2. Uiii.. ich werde es sofort nachfragen, warum das nicht geht. Eigentlich sollte dieser Code auf alles in den 11 Shops gehen. Sorry sorry dafür. Ich kümmere mich darum :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch schon öfter überlegt ob ich mir solch ein Bild einmal bestelle. Bislang habe ich immer nur die fertigen Bilder von Schipper ausgemalt.

    P.S. Du hast es aber nicht schön ausgemalt ;-) Wenn man den Konturen wirklich so folgt wie es die Vorlage vorgibt, sieht das Ergebnis noch schöner aus.

    AntwortenLöschen

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden