Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume" + Verlosung

2019-03-06
Hallo Ihr Lieben, 

still, leise und ganz langsam erwacht die Natur zurück dem Winterschlaf. Aus kleinen Samen werden junge, zarte Pflänzchen, denen ein buntes Jahr erwartet, das ihnen viel Kraft zum Wachsen und Gedeihen schenkt. 
So wartet auch der Junge unseres neuen, zweiten Pappen-Kinderbuches von Sarah Settgast -
"Der Junge und die kleine Blume" - darauf, dass sein Samenkörnchen zum Leben erwacht.
Mit viel Liebe hat er es in einen Blumentopf gepflanzt und kann es kaum noch erwarten, sein neues Pflänzchen endlich kennen zu lernen. 




Eines Tages ist es soweit. 
Das kleine Blümchen ist zu einem liebreizenden Blümchen - einem Löwenzahn - herangewachsen und wird vom Jungen über alles geliebt. 
Doch da gibt es noch mehr, als nur die Liebe und die beschützte und behütete Zweisamkeit in den eigenen vier Wänden. Das Blümchen sehnt sich nach mehr.
Zusammen entdecken die beiden also die große, weite Welt, die Vielfalt der Natur und ihre verschiedenen Lebensräume. Dabei haben die beiden unendlich viel Spaß. 
Doch am Ende ihrer Reise wartet das Unvermeidliche: der Abschied. 
Das sonnig-gelbe Blümchen verblasst und es geht die Kraft aus.Aus den gelben Blütenblättern sind  graue Schirmchen geworden. 


Mehr möchten wir an dieser Stelle noch nicht verraten. Was mit den Schirmchen der Pusteblume passieren wird, das könnt Ihr euch ja bestimmt vorstellen.
Dieser Abschied ist aber kein Abschied für immer.
Aus den vielen kleinen Schirmchen der Pusteblume erwachen im nächsten Jahr wieder viele, kleine neue Leben.




Manchmal ist es leichter etwas loszulassen, als an etwas festzuhalten. Dennoch ist um so vieles schwerer.
Auch das zweite Buch von Sarah hat uns wieder sehr begeistert. Im gleichen Stil, wie schon im ersten Buch: "Das kleine Mädchen und die Wolke", gibt es hier noch mehr in den fröhlichen Bildern zu entdecken, und auch etwas mehr Text.
Dieser ist selbstverständlich wieder in Reimform gehalten, was dem Apfelbäckchen ganz besonders gut gefallen hat.





Sarah's zauberhafte, verspielte Zeichnungen in ihrer kindlichen Art bereiten Seite für Seite Freude und wecken die Neugier. Hier steckt einfach so viel Herzenswärme und Liebe drin.
Auch verstecken sich in den Zeilen große philosophische Gedanken.
Tatsächlich ist es ein Buch, welches nicht nur Kinder in den Bann zieht, sondern auch uns erwachsene Vorleser zum Nachdenken anregt.


Erschienen ist das tolle Pappen-Kinderbuch in Sarah's erst im vergangenen Herbst neu gegründeten Pappebuch-Gesellschaft, welche ihren Sitz in Potsdam hat. Ihr Ziel sind Werke, welche der Spielzeugnorm DIN-EN 71 entsprechen, wie eben dieses, welches aus  400g-schwerem Ökokarton besteht und für Kinder speichelsicher mit abgerundeten Kanten hergestellt wird.
Der größte Teil aller auf dem Markt erhältlichen Pappebücher für Kinder stammen nämlich aus China, bzw. Fernostoder und erfüllen eben diese Norm nicht. 
Diese Spielzeugnorm bedeutet soviel, dass das Buch schon für die Kleinsten ab null Jahren geeignet  und somit auch beiß- und speichelsicher ist. Dieses Prädikat können ausschließlich in Deutschland produzierte Bücher erhalten. Doch es gibt es hier nur noch eine Fabrikation für Pappebücher, der Sachsendruck in Plauen, in dem auch Sarah ihre Kinderbücher herstellen lässt.




Inhaltlich absolut wertvoll, sowie auch qualitativ hochwertig produziert, möchten wir Euch dieses wundervolle Bilderbuchschätzchen sehr gerne ans Herz legen. 
Bestellen könnt Ihr das bezaubernde Werk Buch übrigens derzeit ausschließlich hier : KLICK ♥



Sarah Settgast : 
Deutsche Pappebuchgesellschaft
ISBN: 978-3-947979-00-4
14,99 €


Über Sarah:

Alles hat damit begonnen, dass Sarah Settgast im Alter von etwa zehn Jahren von ihrem Großvater ihren ersten Aquarellmalkasten geschenkt bekommen hat. Seither war kein leeres Blatt Papier vor ihr sicher. Ihre Motive fand die im Juni 1984 in Kyritz geborene und dort auch aufgewachsene junge Frau überall in ihrer Umgebung, vor allem aber in der Natur. Mehrfach stellte Sarah Settgast ihre gemalten Werke unter anderem in der Kreisstadt Neuruppin und in der Landeshauptstadt Potsdam aus. Nach der Schule zog es Sarah Settgast nach Berlin, machte dort eine Ausbildung zur Optikerin und wurde schon bald darauf Brillendesignerin. So konnte sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ihre Heimatstadt hat Sarah Settgast jedoch nicht vergessen. Beispielsweise trägt eine ihrer international nachgefragten Brillenmodelle den Namen „Kyritz an der Knatter“. Außer als Brillendesignerin ist Sarah Settgast als Illustratorin und Autorin tätig. ( MAZ)

Wenn Ihr mögt, dann habt Ihr natürlich jetzt auch die Chance, ein Exemplar des Pappebuches "Der Junge und die kleine Blume" zu gewinnen: 

 

Teilnahmebedingungen: 

* Hinterlasst uns einen lieben Kommentar, entweder hier unter diesem Beitrag auf dem Blog und/ oder unter dem dazugehörigen Gewinnspiel/ Beitrag auf Facebook , wenn Ihr dieses tolle Buch gewinnen möchtet 

* Seid natürlich Fan unserer Facebook-Seite von APFELBÄCKCHEN oder Follower bei twitterInstagram oder Pinterest ( teilt uns bitte dann im Kommentar Euren Namen mit, unter dem Ihr folgt )

* Seid  Fan unserer Facebook-Seite Apfelbäckchen & von Sarah Settgast 


* Ladet gerne so viele Freunde zu dieser Verlosung (markieren) ein, wie Ihr möchtet. 

* Dieses Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am Mittwoch, d. 13.März.2019 um 20.00 Uhr

* Der Gewinner wird nach Beendigung des Gewinnspiels auf unserer Gewinnerliste hier auf dem Blog namentlich bekannt gegeben.

* Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt, der Umtausch der Gewinne und der Rechtsweg sind selbstverständlich ausgeschlossen.

*  Gewinne dürfen nicht getauscht oder übertragen werden.

* Der Erwerb von Produkten oder Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. 

*Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren!

* Verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist der Betreiber dieser Seite, lt. Impressum
* Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt Ihr Euch breit, nach den neuen DSGVO Standards eure Daten zum Versand im Falle des Gewinns freizugeben. 

Habt einen wundervollen Tag! 


Eure 

Kommentare

  1. Unsere zwei Mäuse lieben Bücher und würden sich sehr darüber freuen.
    Danke für das Gewinnspiel.

    AntwortenLöschen
  2. Mein kleiner Bücher Junkie würde wwixu sehr über das Buch freuen

    AntwortenLöschen
  3. Über das tolle Buch würde sich meine Tochter sehr freuen. Sie liebt es im Garten zu helfen.

    AntwortenLöschen
  4. Danke , für dies wunderschöne Buchvorstellung ! Sehr gerne würden wir hier das Buch entdecken .... 🍀 Ich wäre ganz entzückt wenn es mit diesem tollem Gewinn hier glückt ! Darum hüpfe ich 1 - 2 - 3 - in den Lostopf rein ! 🍀 Wir würden uns sehr freuen 😀 und drücken gaaaaanz doll alle großen und noch mehr die kleinen Daumen !

    Ich folge die auf Fb. : Brigitte Rothe

    AntwortenLöschen
  5. Ich folge Sarah schon seit dem ersten Buch und würde mich riesig für meine Lütte über das zweite freuen, Danke für den schönen Bericht und die Verlosung, liebe Grüsse Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    das ist ja ein sehr schön illustriertes Buch. Wir würden uns sehr freuen, es kennenzulernen.

    Viele Frühlingsgrüsse!

    g.zerpner@web.de

    AntwortenLöschen
  7. Das Buch klingt wirklich toll! Wir würden uns riesig freuen! :) auf Facebook folge ich dir als Sti Na

    AntwortenLöschen
  8. Die tollen Bilder und die Beschreibung machen Lust auf mehr. Meine Kinder wären begeistert. Gern hüpfen wir in den Lostopf.

    AntwortenLöschen
  9. Die tollen Bilder und die Beschreibung machen Lust auf mehr. Meine Kinder wären begeistert. Gern hüpfen wir in den Lostopf. Lg Uta Böhner

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschönes Kinderbuch, worüber wir uns sehr freuen würden ♥

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe solche Bücher und mein Sohn findet Bücher generell auch ganz toll. Es vergeht kein Tag, an dem er nicht mindestens eines in der Hand hat. So würden wir uns sehr freuen, dieses Buch gewinnen zu dürfen. Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
  12. Hier werden sowohl Bücher als auch Blümchen innig geliebt, daher glaube ich, das sich mein kleiner Räuber riesig über den Gewinn freuen würde! Eine tolle Verlosung! 😍❤️🍀

    Facebook: Nadine Jergler
    Instagram: dine8914

    AntwortenLöschen
  13. Wir haben hier einen kranken Bücherwurm, der sich sehr über neue Lektüre in seinem Krankenbett freuen würde...
    Pinterest Lisa Koala

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles Buch mit einer wunderbaren Geschichte. Würden uns riesig darüber freuen. Und die Illustrationen sind auch so schön.
    Liebe Grüße,
    Katharina Frank

    AntwortenLöschen

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden