Buchtipp: Vom Festhalten und Loslassen: "Das Mädchen und die kleine Wolke"

2018-01-25
Hallo Ihr Lieben, 

spätestens nach diesem Anblick beim Mittagsschlaf, ist es an der Zeit, Euch das atemberaubend schöne Bilderbuch "Das Mädchen und die kleine Wolke" von Sarah Settgast vorzustellen, welches das Apfelbäckchen und gleichermaßen auch uns Mädels ziemlich verzaubert hat. Ihre liebevollen Illustrationen begeistern schon lange ein großes Publikum und diese hat sie nun zusammen mit einer herzigen Geschichte in ein Buch für kleine und große Menschenkinder gepackt. 


Manchmal glaubt man, wenn man etwas verloren hat, dass es für immer verloren sei. Aber ein Teil davon wird dennoch immer da sein und nie ganz verschwunden sein.
So geht es auch dem kleinen Mädchen in der Geschichte, welches zusammen mit ihrer  Freundin - der kleinen Wolke, unzertrennlich war. 




Doch eines Tages standen die Beiden vor dem Abschied, denn die kleine Wolke wurde an einem anderen Ort gebraucht. In ihrer Traurigkeit ließ sich das kleine Mädchen von der Wolke zeigen, warum sie weiterziehen muss und welche wichtigen Aufgaben sie zu erfüllen hat.


Ihr Wasser wird gebraucht, um die Erde mit Leben zu füllen. Denn alles auf der Welt braucht Wasser.
Der Regen der kleinen Wolke ist wichtig, um Mensch, Tier und die Pflanzenwelt genug zu trinken zu geben.
Und, dass man das Wasser auch zum Saubermachen braucht oder zum Baden oder zum in den Pfützen herumzuspringen. Letzteres macht natürlich jedes Kind fröhlich.



Und so war der Abschied nur noch halb so schwer für das kleine Mädchen. Denn es hat verstanden, was sie immer mit der kleinen Wolke verbinden würde.



Sarah's unglaublich schöne und verspielte Zeichnungen in ihrer farbenfrohen, kindlichen Art erinnern uns in diesem Buch unglaublich an unsere eigene Kindheit. Hier steckt so viel Wärme und Liebe drin.
Und das liegt sicher nicht nur am Format dieses zauberhaften Pappbilderbuches.,welches den Kinderbüchern gleicht, die uns schon durch die Kinderzeit begleitet haben. Das Bilderbuch stammt nämlich aus der gleichen Druckerei in Plauen, in denen früher die Kinderbücher im Ostteil Deutschlands gedruckt wurden.
Dieses hier besteht aber nun aus 400g-schwerem Ökokarton und ist für Kinder speichelsicher mit abgerundeten Kanten hergestellt.
Einen ganz besonderen Hingucker aber bietet schon das Cover, welches mit einem fühl- und sehbaren Relieflack verziert wurde.



Wie schon eingangs erwähnt: Dieses Pappbilderbuch hat uns alle verzaubert und wird von Herzen gerne "geschmökert". Es eignet sich sogar noch für Kinder bis 7 Jahren und wirs ganz sicher auch darüberhinaus noch gerne angeschaut werden. Eine absolute Empfehlung von uns für jedes Kinderbücherregal!

Über Sarah: 



Alles hat damit begonnen, dass Sarah Settgast im Alter von etwa zehn Jahren von ihrem Großvater ihren ersten Aquarellmalkasten geschenkt bekommen hat. Seither war kein leeres Blatt Papier vor ihr sicher. Ihre Motive fand die im Juni 1984 in Kyritz geborene und dort auch aufgewachsene junge Frau überall in ihrer Umgebung, vor allem aber in der Natur. Mehrfach stellte Sarah Settgast ihre gemalten Werke unter anderem in der Kreisstadt Neuruppin und in der Landeshauptstadt Potsdam aus. Nach der Schule zog es Sarah Settgast nach Berlin, machte dort eine Ausbildung zur Optikerin und wurde schon bald darauf Brillendesignerin. So konnte sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ihre Heimatstadt hat Sarah Settgast jedoch nicht vergessen. Beispielsweise trägt eine ihrer international nachgefragten Brillenmodelle den Namen „Kyritz an der Knatter“. Außer als Brillendesignerin ist Sarah Settgast als Illustratorin und Autorin tätig. ( MAZ) 

Sarah Settgast
"Das Mädchen und die kleine Wolke"
Mutmacher Verlag 
ISBN:  978-3981884425
14,99 €




VERLOSUNG 


Ihr habt nun die Möglichkeit, ein Exemplar dieses wunderschönen Kinderbuches mit persönlicher Widmung von Sarah für Euch oder Euer Kind zu gewinnen. ♥ 





TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

* Hinterlasst uns einen lieben Kommentar, entweder hier unter diesem Beitrag auf dem Blog oder unter dem dazugehörigen, Beitrag auf Facebook und verratet uns, wer sich über das zauberhafte Buch freuen würde. 

* Seid natürlich Fan unserer Facebook-Seite APFELBÄCKCHEN oder Mitglied unseres Google friend-Accounts, Follower bei twitterInstagram  oder Pinterest ( teilt uns bitte dann im Kommentar Euren Namen mit, unter dem Ihr folgt ) Gerne dürft Ihr uns auch ein Herzchen bei Brigitte MOM schenken! ♥♥♥

* Liked auch gerne die Seite von Sarah Settgast auf Facebook!


* Wenn Ihr Freunde auf Facebook oder Instagram zu diesem Gewinnspiel einladen mögt und auch das Gewinnspiel teilen möchtet, würde es uns sehr freuen und wir schenken Euch dafür gerne Extra-Lose


* Dieses Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am Donnerstag, d. 1.Februar 2018 um 20.00 Uhr

* Der Gewinner wird anschließend auf unserer Gewinnerliste hierbekanntgegegben.

* Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
*Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren!

* Verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist der Betreiber dieser Seite, lt. Impressum




Wir wünsche Euch ganz viel Glück! 

Eure 

Kommentare

  1. Was für ein schönes Buch, damit kann man Kindern in mehreren Altersklassen den Abschied erleichtern und vor allem gut erklären.

    Bei uns würden sich 3 Mädels riesig freuen, 10 Jahre (autistisch), 7 und 4 Jahre, ach ja, und das die Mama würde das auch sehr glücklich machen ☺️

    Danke für die Chance!

    Facebook Melanie Romanowski

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch ist so schön und liebevoll gestaltet , das es bei uns im Regal einen schönen Platz erhalten wird . :) Es wird aber sicher nicht oft im Regal stehen , da es große und kleine Buch Fans regelmäßig lesen und betrachten werden !
    Viele Daumen wurden gerade gaaaanz doll gedrückt !

    Ich folge auf Fb: Brigitte Rothe und liebevollund liebe

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre ein super Geschenk für meine Maus.

    AntwortenLöschen
  4. Da würde sich unsere Kleine sehr drüber freuen, sie schaut gerne Bücher an.

    Renate Stöber / Facebook

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhh das hört sich wirklich wirklich toll an😍
    Ich würde es sehr gerne für meine beiden Mädchen gewinnen.Für Louisa und Charlotte ♥️
    Ich glaube wir würden es gemeinsam sehr oft lesen und würden es genau so lieben wie ihr😊

    Liebe Grüße,
    Sarah Gordziel🙃

    AntwortenLöschen
  6. Da Versuch ich dich mein Glück. Meine Tochter würde sich sehr freuen 😊

    AntwortenLöschen
  7. Das Buch hört sich zauberhaft an, mein Sohn würde sich riesig freuen

    AntwortenLöschen
  8. Dieses Buch passt so wundervoll zu meiner Tochter, die leider sehr viel vermisst. Die Themen des Buches begleiten uns im Alltag, da würde dieses traumhafte Buch von Sarah sicher Trost spenden.
    Ich folge euch auf Facebook als Anika Fitz.

    AntwortenLöschen
  9. Mein Sohn würde sich sehr über das Buch freuen. Er leibt Bücher.

    AntwortenLöschen
  10. Es klingt wundervoll♥
    Ich versuch mein Glück für unsere Tochter Lilli.

    AntwortenLöschen
  11. Darüber würde sich unsere jüngste Tochter und ihre beiden Schwestern freuen! Liebe Grüße Hanna
    hanria.f auf instagram

    AntwortenLöschen
  12. Meine Tochter würde sich riesig über dieses zauberhafte Buch freuen (und ich mich auch hihi).
    Ich folge bei fb (Mary Lou) und instagram (alletwunderbar).
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da versuche ich gerne mein Glück. Meine beiden Mäuse sind 3 und 5 und mussten leider im letzten Jahr sehr oft und schmerzhaft ungewollt loslassen.
    Ich Folge schon lange bei Facebook (Eva Bütow) und Instagram (mango1309).
    Lieben Gruß und alles Gute

    AntwortenLöschen
  14. Ulli Bölscher25.01.2018, 21:58:00

    Oh mein Gott ist das ein schönes Buch 💙❤💚💛💙❤💚💙❤💚💛💙❤💚💛💙❤💚💛
    Meine Tochter würde ausflippen!

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Zeichnungen mit Botschaft, ich mag es sehr gerne und unsere beiden Kinder bestimmt auch :)

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe die Entstehung von dem Buch mit verfolgt und ein paar Worte von Sarah drin, machen das Buch noch besonderer als es sowieso schon ist! Wäre ein wunderschönes Geschenk für meinen Sohn
    Kerstin Beyl
    Kerstind1980@gmx.de

    AntwortenLöschen
  17. Das Buch kommt gerade richtig auch wenn es ein trauriger Anlass ist. Mit Hilfe des Buches könnte ich meinen Sohn bestimmt gut erklären warum sein Onkel nicht mehr da ist. Gross und klein würde sich hier jedenfalls riesig über ein neues Buch freuen. Gern auf Fb geteilt und folgen euch auch auf Insta als Anne Fred.

    AntwortenLöschen
  18. Ein bezauberndes Buch 📖 mit tollen Illustrationen
    Ich würde mich riesig freuen über diesen tollen Preis
    Vielen lieben Dank für die Chance auf diesen tollen Gewinn 🍀🍀🍀
    Liebe Grüße
    Ireen Seehars

    AntwortenLöschen
  19. Erstmal lieben Dank für diese wunderschöne Buchvorstellung! Ich habe mich sogleich in meine eigene Kindheit zurückversetzt gefühlt. Meine kleine Tochter und ich hätten sicher lange unsere Freude an dem schönen Buch.
    Janine Thomaschewski

    AntwortenLöschen
  20. Danke für die tolle Buchvorstellung! Bücher können es hier auch nie genug sein, zum Vorlesen, selber drin blättern... Das wäre eine schöne Überraschung! Folge auf FB ;-)
    Christine S.

    AntwortenLöschen
  21. Wir lieben Bücher und das ist ein Besonderes. Würde sehr gerne meine kleine Nichte damit beschenken.
    Liebe Grüße, Katharina Frank

    AntwortenLöschen
  22. Kinder können nie genug Bücher haben. Meine Tochter würde sich bestimmt riesig über dieses tolle Buch freuen.
    Schönes Wochenende, Johanna Frank

    AntwortenLöschen
  23. Meine 2 Mädls (2 und 5 Jahre) würden sich sehr darüber freuen!

    AntwortenLöschen
  24. Oh, so ein wunderschönes Buch. Ich würde es so gerne für unsere Tochter (3) gewinnen. Sie ist ein grosser Bücherfan. Unserer Sohn (1) beginnt auch sich, nach dem Vorbild der Schwester, für Bücher zu interessieren und wird es sicher auch bald gerne betrachten.

    Lieber Gruss,

    Anja Mundt
    (nicht in sozialen Netzwerken aktiv, folge dem Blog)

    AntwortenLöschen
  25. Mein Sohn würde sich drüber freuen, so viele zu entdecken in dem tollen Buch, was so einen wunderschönen kindlichen Zeichenstil hat.

    AntwortenLöschen

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden