Fantasievolles Spielen mit den farbenfrohen Spieltüchern von HANS NATUR

2019-04-19
Werbung 

Hallo Ihr Lieben, 

Spieltücher gehören bei uns zum Kinder-Alltag. Schon die beiden Großen haben das Spiel mit den bunten Tüchern über alles geliebt. Man kann mit ihnen  ja auch so viel Schönes anfangen. 
Inzwischen haben sich so Einige von ihnen angesammelt in großer und in kleiner Ausführung. 
Wofür wir sie benutzen, möchten wie Euch gerne zeigen, denn das werden wir wirklich häufig gefragt. 



Spieltücher bekommt Ihr in verschiedenen Größen, Farben und Materialien. Ob Ihr nur einzelne Tücher kauft oder gleich mehrere, farblich zueinander passende, das bleibt jedem selbst überlassen. Wir haben auch mit verschiedenen, einzelnen Tüchern begonnen und schnell gemerkt, dass sie viel Freude ins Spiel bringen. Nach und nach sind dann immer weitere Tücher in verschiedenen Farben bei uns eingezogen. 




Für das Apfelbäckchen benutzen wir hauptsächlich die wunderschönen Spieltücher von Hans Natur, welche aus 100% Bio-Baumwolle mit GOTS Zertifizierung bestehen und dadurch auch sehr vielseitig einsetzbar sind. Zudem sind die Tücher von Hans Natur auch unglaublich weich.



Unsere beliebtesten Tücher haben die Maße 115 x 105 cm.
Sie sind bei uns am häufigsten im Einsatz, hervorragend verarbeitet und eignen sich ganz besonders gut zum kreativen, freien Spielen.
Die Tücher können sogar ab Geburt verwendet werden. Zum Swaddeln oder Kuscheln benutzt, fühlen sich auch schon die Allerkleinsten in ihnen wohl.
Gewaschen werden können sie bei 30°C.




Das Faszinierende der Spieltücher für Kinder liegt in ihrer Einfachheit. Sie geben den Kleinen den nötigen Raum, ihre eigene Phantasie zu entdecken und zu nutzen, ohne vorzugeben, was mit ihnen gespielt werden soll.




Ob nun drinnen oder draußen - mit den Spieltüchern lassen sich herrliche Buden und Höhlen bauen. Oder aber auch ein Regenbogenland im Zaubergarten. 


Und natürlich kann man mit ihnen auch herrlich tanzen. 




Selbstverständlich bereichern die Tücher auch jeden Spielständer und verwandeln ihn in einen kuschligen Phantasie-Ort zum Kuscheln, Träumen, Vorlesen und Ausruhen.
Am Liebsten nutzen wir die Tücher zum Kasperle-Theater spielen.


Für Vorhang, Verkleidung und für die Spielszenerie sind die farbigen Tücher wunderbar geeignet. Sie lassen sich zu allen möglichen Formen drapieren und schaffen somit schnell eine perfekte Bühne für das Puppenspiel.







Und tatsächlich schnappe auch ich mir immer wieder gerne eines der Tücher und trage sie, wie ein ganz normales Tuch, wie auch das Apfelbäckchen die kleineren Spieltücher gerne als Halstuch trägt. 


Ich liebe die Tücher, weil sie so unkompliziert sind und zu allen Kleidungsstücken passen. Besonders die Tücher in pastelligen Frühlingsfarben kommen jetzt perfekt zur Geltung und je nach Kleidung kann ich mir ein passendes Tuch aus unseren Vorräten aussuchen. 


Auch unser Jahreszeitenhaus, welches wir seit einiger Zeit anstelle unseres Jahreszeitentisches im Einsatz haben, darf sich mit den herrlichen Tüchern in zarten Farben schmücken. 


 

Am Liebsten aber verkleidet sich das Apfelbäckchen mit den Tüchern selbst. Ob König oder Superheld. Im Handumdrehen ist ein ganz anderer Charakter aus ihm geworden. 



Dafür muss man nicht erst großartig in die Kostümkiste greifen. Superkräfte entstehen auch mit ganz simplen Dingen. 



Rollenspiele sind für Kinder im Alter von 3 Jahren bis etwa 6 Jahren ein wesentlicher und wichtiger Bestandteil ihres Lebens.
Auch das Apfelbäckchen liebt, wie man sieht, das phantasievolle Nachspielen des Erwachsenen-Lebens oder einfach in ganz andere, von der Realitität abweichende Rollen zu schlüpfen.



Er ist nämlich ein bezaubernder Puppenpapa. Manchmal auch eine Mama. Ganz, wie es ihm Spaß macht.


Püppchen, Teddy und Co. werden liebevoll umsorgt und in Tüchern gehüllt, gewiegt oder getragen. 




Zum Ritual ist es bei uns schon seit Langem geworden, jeden Morgen in der Kinderküche zu frühstücken. Mal fällt es etwas spärlicher aus und manchmal wird der Tisch festlich mit "Tischtuch" und üppigem Festmahl bestückt. 


Es darf allerdings nur das Tuch in der Lieblingsfarbe aufgedeckt werden. Darin ist das Apfelbäckchen eigen.



Und welches Kind liebt es denn nicht, sich großartige Spielwelten mit Tieren oder Autos und Landschaften zu bauen?



Hierfür eignen sich alle Tücher nur allerbestens. Ob saftige Wiesen oder sandige Wüste - ob Wasserfall oder Schotterweg -  aus jedem Tuch wird in der passenden Farbe das richtige Element.





Wer möchte da nicht gleich selbst mitspielen? 


Selbstverständlich kann man die Spieltücher auch noch vielseitiger einsetzen, zum Beispiel als Verpackung für ein Geschenk. So erspart man sich das Geschenkpapier und hat gleichzeitig ein zusätzliches Geschenk.


Vieles ist möglich mit den wunderschönen Spieltüchern. 

Schaut also unbedingt mal bei Hans Natur rein. 
Aktuell gibt es dort alle Spieltücher in der großen Spieltücher-Aktion ganz besonders günstig. 

Wir lieben diese Tücher und können sie jedem von Herzen gerne weiterempfehlen. 

Habt einen wundervollen Tag Ihr Lieben!

Eure




1 Kommentar

  1. I think that almost every child will be interesting and have fun at such a game, and plus to everything, this perfectly helps to develop many feelings.

    AntwortenLöschen

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden