Immer mit dabei: Mixa Cica-Creme - die kleine Apotheke - Apfelbäckchen Familienblog -->

Room-Tour

socken

DIY

Immer mit dabei: Mixa Cica-Creme - die kleine Apotheke

Anzeige 
Hallo Ihr Lieben 

könnt Ihr Euch noch an unseren Beitrag vom letzten Jahr über die neue Pflegeserie Mixa - speziell für empfindliche Haut erinnern?  
Unsere Begeisterung für Mixa hält nach wie vor bis heute ungebrochen an. Wir nutzen unsere Mixa Pflegeprodukte tatsächlich immer noch täglich sehr gerne und sind von ihren Eigenschaften absolut überzeugt.
Ganz besonders aber hat sich die Mixa Cica Creme als Allrounder im täglichen Gebrauch bewährt. 




Anfangs hielten wir es mit dieser herausragenden Wundpflegecreme, wie mit einer ganz normalen Wundcreme und brachten sie immer erst zum Einsatz, wenn eine Wundstelle zu behandeln war. 
Aber die Mixa Cica Creme ist so ganz und gar anders und durch ihre unglaublich tollen Eigenschaften und vor allem durch ihre Konsistenz hoben wir Mädels sie ganz rasch in den Olymp unserer Lieblings-Pflegecremes, die sogar schon die Handcreme in der Handtasche abgelöst hat. 




Gerade im Herbst hatten wir immer damit zu kämpfen, dass die Haut so extrem trocken und spröde wurde, dass sie  an den Händen, besonders zwischen den Fingern und auf deren Knöcheln fast blutig wurde. Im Winter normalisierte sich das Ganze langsam wieder und das Dilemma vom Herbst begann im Frühjahr  erneut. Dafür wurden im Winter die Schienbeine gerne sehr trocken, spannten und juckten.






Von der Hausarbeit ganz zu schweigen. Denn die Haut bedankte sich im Anschluss weniger glänzend, als es die geputzte Wohnung tat. Ihr kennt das bestimmt ja auch selbst, wie furchtbar trocken sich die Haut nach so einem Putztag anfühlt.



Das Apfelbäckchen halten dagegen verschiedene Lebensmittel in Schach, die ihn ab und zu mit kleinen und größeren Hautrötungen überraschen. Leichte Schürfwunden gesellen sich beim Wirbelwind natürlich auch gerne dazu, sodass eine heilende und reparierende Hautpflege bei uns allen unabdingbar geworden ist.
Seit gut einem Jahr haben wir die Mixa Cica Creme nun im täglichen Gebrauch und können seitdem eine deutliche Verbesserung der Haut verzeichnen. Die wetterbedingten Irritationen sind durch die täglich reparierende Creme sogar gänzlich ausgeblieben.


Diese besondere Panthenol-Pflegecreme lässt sich unheimlich schnell auf der Haut verteilen und zieht auch sehr rasch ein, ohne im Anschluss zu kleben oder einen öligen Film zu hinterlassen. Dafür bleibt ein zartes und weiches Hautgefühl für viele Stunden auf der Haut zurück.



Sie ist mit 5 % Panthenol (Vitamin B5) angereichert und hilft so bei extrem trockener und empfindlicher Haut und beugt dabei Rötungen, raue und rissige Stellen vor. 
Die Mixa Cica Creme enthält keine Parabene und Duftstoffe und ist deshalb auch sehr gut für die Haut von Kindern geeignet. 





Wie ja schon oben kurz erwähnt, hat die Mixa Cica Creme bei uns inzwischen einiges an Cremes ersetzt. Was viele verschiedene Pflegecremes nicht geschafft haben, haben wir hier in nur einer Tube.
Weniger ist eben manchmal doch mehr. 
Das Familien-Allroundtalent ist seitdem auch zu unserer kleinen Apotheke zu Hause und auch unterwegs geworden. 




Wenn Ihr Euch gerne selbst von der Mixa Cica Creme überzeugen möchtet, dann schaut gerne auf der Homepage von Mixa vorbei.


Habt einen schönen Tag!

Eure 


Kommentare

  1. Hallo ihr Lieben, da machen wir gerne mal mit , ich Folge Euch nach wie vor bei Facebook und Instagram
    Liebe Grüße Beatrix Wachtel aus Seeburg

    AntwortenLöschen
  2. Janette Fahlpahl10. April 2018 um 09:23

    Ich habe die Creme auch schon kennenlernen dürfen und benutze sie als Gesichtscreme für meinen Sohn. Er hat eine sehr empfindliche Haut, die schnell rote Stellen bekommen und auch juckt. Mit dieser Creme haben diese Probleme ein Ende. Wir brauchen aber dringend Nachschub, deshalb bin ich gern beim Gewinnspiel dabei. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich gut an. Die Creme würden wir gerne mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  4. Wir würden gerne die Mixa Produkte einmal testen. Kämpfen im Herbst/Winter mit trockener rissiger Haut 😞 gerade an den Händen ist das echt unangenehm. Die perfekte Creme dagegen hab ich noch nicht gefunden, aber vielleicht ist die von Mixa ja die Richtige 😊 LG

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöner Beitrag! Wir sind noch auf der Suche nach solch einem Allrounder für ins alle und würden uns über einen Gewinn sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich nach dem perfekten Kandidaten für unsere Haus und Reiseapotheke an, würden wir sehr gerne ausprobieren

    AntwortenLöschen
  7. Die Mixa Cica Creme ist auch eine unserer Lieblingscremes, einfach hervorragend.
    Mit Tanja Fachta bin ich gerne Fan von euch ♥

    AntwortenLöschen
  8. Wir würden die Mixa Creme gerne kennenlernen ;-) Auch für unterwegs bestimmt sehr praktisch ;-)
    Christine Spr.

    AntwortenLöschen

Unangemessene Kommentare oder Beleidigungen werden von uns nicht veröffentlicht und umgehend gelöscht!