Mit Kindern in den Bergen - Urlaub der unvergesslich werden wird

2018-06-12
enthält Empfehlungs-Werbung
Hallo Ihr Lieben,

Plant Ihr schon Euren nächsten Urlaub oder habt Ihr Euch bereits entschieden, wo es hingehen soll?
Ich muss ja zugeben, dass ich mehr oder weniger spontan und kurzfristig entscheide, wohin die Reise gehen soll.
Und die Wahl fiel in den vergangenen Jahren größtenteils auf Urlaubsziele am Meer, vorzugsweise auf Skandinavien.
Vielleicht deshalb, weil es für einen Familienurlaub immer als sehr praktisch, unkompliziert und sehr entspannt erscheint.  Ich muss ja zugeben, dass ich ein großer Skandinavien-Fan bin und es auch bleiben werde .
Aber die Berge haben auch so unendlich viel zu bieten, besonders auch dann, wenn man mit Kindern reist.
Als wir in unserem letzten Urlaub in Mittelschweden das Meer und auch Berge beieinander hatten, hatte ich unwahrscheinlich Sehnsucht danach, auch mal wieder Urlaub nur in den Bergen zu machen.


Die Frage war nur, ob ich auch die Kinder für einen Bergurlaub begeistern könne, wo sie doch auch den ganzen Tag unbeschwert am Meer toben könnten? 
Meine Eltern sind mit uns Kindern immer abwechselnd in die Berge und auch ans Meer gefahren. Und ich fand diese Mischung immer richtig toll. 
Natürlich muss man den Urlaub anders mit seinen Kindern planen, als einen Urlaub am Meer. Begonnen mit der Kleidung,  einer Alternative zum Kinderwagen oder Buggy für die kleineren Kinder und den vor Ort vorhandenen Möglichkeiten, seine Kinder altersentsprechend zu beschäftigen, wenn das Wetter nicht mitspielt, sind ein paar Kleinigkeiten eben anders zu organisieren. 
Aber mit ein paar Dingen, die man für die Reise und den Urlaub in den Bergen beachtet, dürfte sich ein Urlaub in den Bergen nämlich als reinstes und unvergessliches Familienerlebnis herausstellen. 

Ich möchte Euch an dieser Stelle das kostenlose und wirklich tolles und gelungene E-book "Mit Kindern in den Bergen" vorstellen, das ich entdeckt habe und Ihr Euch kostenlos downloaden könnt.
Darin findet Ihr wirklich alles ganz wunderbar zusammengestellt, was Ihr für Eure Urlaubsreise in die Berge mit Euren Kindern wissen und/ oder beachten müsst.


Mit so viel Natur und Schönheit, die die Alpen zu bieten hat, hatten meine Kinder jedenfalls nicht gerechnet.



Dem Himmel so nahe zu sein und die Freiheit zu spüren, ist ein herrliches Gefühl.




Geheimnisvolle und spannende Orte entdecken ist Abenteuer pur für jedes Kind.






Seilbahnfahrten oder auch Sommerrodelbahnen sind ohnehin ein absolutes Highlight.


Aber auch die Kühe auf der Alm zu streicheln, ist Erlebnisurlaub pur. 



Und wer glaubt, dass es sich nur im Meer so richtig gut baden lässt, der hat seine Füße noch nicht in einen eiskalten Bergsee gesteckt. 
Ich kann Euch, wenn Ihr bislang einen Urlaub am Meer oder in wärmeren Länder vorgezogen habt, einen Urlaub in den Bergen wirklich ans Herz legen. 
Als Familie kann man sich hier oben irgendwie näher als sonst sein - auf Wanderungen gemeinsam singen, zusammen Flora und Fauna erleben, sich Rätsel ausdenken und als Familien-Team aufeinander aufpassen. Das schweisst zusammen. 



Und sollte das Wetter gar nicht mitspielen wollen,  gibt es unendlich viele Angebote, die auch bei schlechtem Wetter in den Bergen Spaß für alle bringt.
Auf jeden Fall solltet Ihr mal einen Blick in das gelungene Buch  "Mit Kindern in den Bergen" zu werfen.
---> E-Book hier downloaden

Uns hat es wahnsinnig geholfen, unseren nächsten Urlaub in Österreich mit dem quirligen Apfelbäckchen vorzubereiten und zu planen!


Wo soll denn Eure nächste Reise hingehen? Mögt Ihr lieber das Meer oder die Berge? Ich bin gespannt auf Eure Kommentare



Eure Andrea 

Kommentare

  1. Die Berge sind toll! Ich liebe die Abwechslung. Wir fahren dieses Jahr ins französische Jura. Leichte Berge inklusive :-)
    Liebe Grüße Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Vielen Dank für die tollen Tipps für einen gelungenen Familienurlaub! Gerade die Planung für Ferien mit mehreren Kindern und verschiedenen Bedürfnissen gestaltet sich oft schwierig... Mein Arbeitskollege hat letzten Sommer Urlaub in Tirol gemacht und fand das Erlebnis in Ferienwohnungen mit viel Platz für die ganze Familie besonders entspannend.
    Schönen Urlaub euch!
    Manni

    AntwortenLöschen

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden