DIY-Tipp: Coole Prints & Freebook-Shirts für Kids

2018-05-02
Hallo Ihr Lieben, 

der kühlere Mai-Start hat mich wieder an die Nähmaschine gebracht, denn ich wollte endlich zwei Projekte in Angriff nehmen, die ich mir schon lange vorgenommen hatte. 
Seit vor einigen Wochen nämlich unsere liebe Bloggerfreundin Katha von Ich und Du und Du ihren bezaubernden Dawanda-Shop kaonkadesign eröffnete, konnte ich gar nicht gar nicht anders, als auch ein paar Prints für das Apfelbäckchen darin auszusuchen. 



Katha hat wirklich Talent, wenn es darum geht, freche und coole Designs zu entwerfen. Dafür habe ich sie schon einige Zeit lang beneidet. Um selbst coole Prints oder Designs zu entwerfen fehlte mir auch ehrlich gesagt die Zeit. Und einen Plotter anzuschaffen, fand ich zudem auch nie lohnenswert bei meinen paar Sachen, die ich nähe. 
Umso mehr freut es mich also nun, dass ich bei Katha alles aus einer Hand bekommen kann - cooles Print & einzigartiges Design. Und wie Ihr sehen könnt, auch Sonderwünsche, wie zum Beispiel der Schriftzug nach Wunsch und die Wunschfarbe. 





Genäht habe ich übrigens einmal das FREEBOOK Raglanshirt Autumn Rockers von Mamahoch2 mit langem Arm, welches ich vor ein paar Jahren schon einmal genäht habe. Inzwischen muss ich sagen, dass mir Schnitt super gefällt. Mir kommt es vor, als würde er noch einmal etwas verändert worden sein und nun lockerer sitzen, als noch vor 3 Jahren.
Ihr könnt es Euch kostenfrei im Onlineshop von Mamhoch2 herunterladen.




Für das Kurzarmshirt habe ich das FREEBOOK "Morgenstern" von Lila wie Liebe verwendet. Es ist mit amerikanischen Ausschnitt und kann auch als Langarmversion genäht werden. Besonders toll finde ich, dass es das Freebook auch bis Größe 110 gibt. Bislang habe ich mit diesem Ausschnitt immer nur Schnitte für die ganz kleinen Leute gefunden.
Trotz inklusiver Nahtzugabe ist es recht reichlich geworden - wird aber im Laufe des Sommers dennoch zum Einsatz kommen. Das Apfelbäckchen wächst ja gerade wie Unkraut. 
Es ist ja auch erst Mai. 


Beide Stoffe sind Bio-Jerseys von Nosh Organics, die verwende ich ganz besonders gerne.



Die Prints, bzw. die Bügelbilder sind ganz einfach aufzubringen:
Ihr sucht Euch einfach ein Kleidungsstück aus, am Besten aus Baumwolle oder Baumwolljersey oder näht selbst eins und platziert das Motiv an die Stelle Eurer Wahl und legt - günstigenfalls - Backpapier über das Motiv.
Dann bügelt Ihr 13 bis 15 Sekunden ohne Dampf kräftig darüber und zieht die Trägerfolie vorsichtig noch im heißen Zustand ab. 
Danach legt Ihr das Backpapier nochmals auf und bügelt noch einmal erneut darüber.



Zum Waschen dreht Ihr das Kleidungsstück am Besten auf Links und wenn Ihr es anschließend bügelt, dann macht Ihr das genauso. Dann kann nichts passieren und das Motiv nimmt keinen Schaden.

Wir finden die Bügelbilder ganz klasse, besonders, weil man schnell ein Geschenk damit gestalten kann und ihm damit eine ganz persönliche Note verleiht.







Ich, bzw. wir alle Drei - Andrea, Julia & das Apfelbäckchen sind absolut begeistert, wie toll so ein Statement auf den Shirts rüberkommt.


Und wenn Ihr Fragen oder Wünsche habt, könnt Ihr sie jederzeit an Katha herantragen. Sie macht echt fast alles möglich!
Und neben den coolen Bügelprints findet Ihr auch jede Menge personalisierbare Sticker für die Brotdosen, für Hochstühle oder wo auch immer Ihr gerne etwas personalisieren möchtet.



Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, mal bei kaonkadesign vorbeizuschauen? Lasst gerne einen Kommentar da, wie Euch die Designs gefallen! 
Und wenn noch weitere tolle Freebook-Tipps habt, die ich mal ausprobieren sollte, dann immer her damit! Ich freue mich auf Eure Nachrichten! 


Habt's fein Ihr Lieben! 

Eure Andrea 

1 Kommentar

  1. Wow, was für frische, wunderschöne, kräftige Farben... Und personalisiert... Richtig schöne Sachen...

    AntwortenLöschen

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden