LUMEBE - die Bad-Accessoires mit dem Zauberpad

2018-05-04
Werbung durch PR-Sample 
Hallo Ihr Lieben, 

vielleicht wundert Ihr Euch jetzt gerade, warum ich Werbung für Badezimmerarmaturen mache, aber das ging erstens mit einem kleinen Zufall einher und zweitens finde ich, passt es doch ganz gut in den Familienalltag. 
Ich durfte nämlich kürzlich die tolle Firma Lumebe kennenlernen und wusste noch gar nicht, ob ich überhaupt darüber berichten könne. 
Als ich dann aber in mein Bad kam und mich zum x-ten Mal mein Eck-Duschregal an nur noch einer Befestigung angrinste, dessen Inhalt ausgekippt in der Badewanne lag, wusste ich sofort, dass das der Wink mit dem Zaunpfahl war, die innovativen Erfindungen von Lumebe auszuprobieren und Euch vorzustellen.



Hinter Lumebe verbirgt sich ein ganz frisches StartUp aud Kiel, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, Badaccessoires mit hohem Nutzen in trendigem und ansprechendem Design zu entwickeln. Das Besondere aber liegt im Detail. denn alle Artikel, die Lumebe entwickelt, werden ohne Bohren und Schrauben mithilfe eines Zauberpads an die Wand gebracht.
Ich durfte also den Toilettenrollenhalter und den Duschkorb testen und mich gerne selbst vom Zauberpad überzeugen. Im Sommer werden sogar noch weitere, passende Badaccessoires erscheinen.


Diese "Zauberpads", mit denen die jeweiligen Edelstahl-Accessoires an die Wand gebracht werden, sind durchsichtige, großflächige Klebepads, welche auf glatten Untergründen, wie Fliesen, Glas, Holz oder Metall bis zu 6 kg , bzw. 7 kg Tragkraft aushalten können. Die besondere Zusammensetzung des Klebemittels und deren großflächige Aufbringung machen diesen unglaublich starken Halt möglich. 
Bemerkenswert ist zudem, dass die Pads auch noch wiederverwendbar sind und rückstandlos entfernt werden können. 


Das Problem mit dem Bohren oder Schrauben und auch mit dem Ankleben von Bad- Armaturen oder Zubehör dürfte ja bestimmt jeder kennen. Entweder hat man zwei linke Hände und vermeidet Bohrungen im Allgemeinen oder möchte ungerne damit Fugen oder Fliesen beschädigen, wenn es denn überhaupt erlaubt ist. In manchen Mietwohnungen ist das ja komplett untersagt, was man sogar verstehen kann. Ich finde es auch furchtbar, wenn die Fliesen im Bad schon vom Vormieter verschandelt wurden.  Wo es denn geht, sind Alternativen immer sehr willkommen. 

vorher

nachher

Deshalb habe ich auch schon länger nach Körben mit anderen Anbringungsformen gesucht, war aber nie sehr glücklich damit. Letzterer ist mir, wie ich ja oben im Text schon erwähnte, regelmäßig abgestürzt, da er nur mit Saugnäpfen befestigt war. Und besonders hübsch war er dazu auch nicht. 



Nach dem gründlichen Reinigen des Untergrundes entfernt man die Schutzfolie der (beim Duschkorb) beiden Pads und bringt sie an die gewünschte Stelle. Die Pfeile auf der Halterungsschiene zeigen Euch die richtige Richtung an. Nachdem alle Luftumschlüsse ausgedrückt sind, sind die Pads schon voll belastbar und der Duschkorb kann auf die Halteschienen der Pads geschoben werden. Ich war erstaunt, wie bombenfest das ganze Konstrukt hält und wie toll man es mit sämtlichen Krimskrams beladen kann. Auch nach einer guten Woche ist das Regal noch sicher an Ort und Stelle und hat sich nicht verschoben oder gelöst. 





Von ebenso starker Tragkraft, ist auch der Toilettenpapierhalter, der bis zu 6 kg Gewicht auf sich nehmen kann, was ein gewöhnlicher Toilettenpapierhalter mit Sicherheit nicht unbedingt müsste. Aber gut zu wissen, denn kleine Menschlein zerren und ziehen ja doch öfter etwas gewaltsamer an so einem Halter und dann muss dieser ja nicht bei der ersten Gelegenheit zu Boden fallen. 


Ehrlicherweise muss ich an dieser Stelle gestehen, dass die Toilettenrolle nur zur Demonstration an den Rollenhalter gehängt habe. Denn mir kam ein viel schönerer Verwendungzweck in den Sinn, als ich gerade das Duschregal anbrachte. 
Ich habe den Toilettenpapierhalter direkt an die Badewanne gehängt und meine Badeschwämme angehangen. Obendrauf darf in Zukunft das Handy oder das Tablet stehen und mich mit dem einen oder anderen Filmchen berieseln. Luxus pur im Badezimmer. ♥

Wie auch immer Ihr die Badezimmer-Accessoires verwenden möchtet, die Idee mit den tollen Zauberpads ist einfach genial und genial einfach anzubringen. Ich freue mich schon, welch tolle Sachen von Lumebe in Zukunft noch zu sehen sein werden. 
Vielleicht gibt es auch bald etwas für die Küche? Das würde mich sehr freuen. Auch über eine größere Auswahl an Materialien, wie zum Beispiel gebürstetes Edelstahl oder Holz, würde sich mein Mama-Herz sehr freuen. 

Schaut also gerne mal bei Lumebe vorbei. Dann verpasst Ihr auch keine Neuigkeiten mehr. 
Ich bin auf jeden Fall sehr begeistert und kann Euch die zaubehaften Pads gerne ans Herz legen! 


Habt einen schönen Tag!
Eure Andrea 




Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.

Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:


Kommentare

  1. Liebe Andrea,
    Danke für die schicke Chance!!!
    Das Duschkörbchen ist besonders prima, daher versuche ich sehr gern mein Glück!!!!
    LG von Ilka illihexe(ät)web.de :-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den schönen Bericht
    Mein Wunsch wäre der schöne Duschkorb
    Herzlichen Dank für die wundervolle Verlosung
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mich wahnsinnig über den Duschkorb freuen, da wir dringend noch einen ohne Bohren benötigen.

    AntwortenLöschen
  4. Ha, die Idee wie Du den Toilettenpapierhalter verwendest - da kommt mir auch direkt eine - das wär in dem Fall richtig Klasse! Und eine Erleichterung dazu. Und dank des Pads kann man auch probieren wo die optimale Stelle ist ;-) Ich würde mich freuen!
    Christine Spr.

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die tolle Vorstellung und die schöne Verlosung.
    Würde mich über den Toilettenpapierhalter sehr freuen.

    AntwortenLöschen
  6. Der Duschkorb würde bei uns einen schönen Platz bekommen.

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den tollen Bericht.
    Ich würde mich über den schönen Duschkorb freuen, der wäre perfekt bei uns.

    AntwortenLöschen
  8. Wow der Toilettenpapierhalter wär super praktisch und auch stylisch 💜💛💚 Da würden wir uns riesig freuen!

    AntwortenLöschen

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden