"Mein erstes Auto" - der Experimentierkasten für die Jüngsten von KOSMOS & VERLOSUNG

2018-05-26
Werbung durch PR-Sample

Hallo Ihr Lieben, 

Autos gehören zu den spannendsten und auch allerersten Dingen kleiner Weltentdecker. Egal ob Mädchen oder Junge - die Faszination über die selbstfahrenden, brummelnden Vehikel versetzt kleine Mädchen und Jungen von Anfang an in Entzücken, obgleich sich das Interesse daran mit fortschreitendem Alter größtenteils in nur eine Richtung bewegt. Woher das rührt, dass Autos fast nur Jungs in ihren Bann ziehen und Mädchen sich lieber für die 1 PS-Variante interssieren, kann ich gar nicht sagen. Bei uns hat sich die wahnsinnig große Liebe zu Fahrzeugen aller Art auch einfach so eingeschlichen. Alles, was Räder, Felgen und Reifen hat, ist beim Apfelbäckchen herzlich willkommen. 

Irgendwann begann auch die Zeit, wo sich das Apfelbäckchen brennend dafür begeisterte, selbst Hand anzulegen und seine ersten eigenen Fahrzeuge zu konstruieren versuchte. Als es dann aber auch noch darauf bestand, seine ganzen Baumaterialien auch noch mit zu Oma und Opa zu nehmen, suchte ich nach einer kreativen Alternative, die zum einen transportabel und zum zweiten auch praktisch für draußen und drinnen ist. Denn momentan sind wir ja vorrangig im Garten zugange. 



Mit dem tollen Experimentierkasten "Mein erstes Auto" von KOSMOS habe ich dann ein wirklich gelungenes Set entdeckt, dass sich ganz besonders auch an jüngere Mädchen und Jungen ab 4 Jahren richtet. Das komplette Set besteht aus einer praktischen Kunststoffbox mit verschließbarem Deckel. 
Enthalten sind Rahmen, Lochstäbe, Stangen, Räder, 2 Augen, Zahnrad und weitere Teile,um 10 Fahrzeuge nachbauen zu können oder auch ganz frei eigene Vehikel zu erfinden. 


Die Teile bestehen alle aus Kunststoff, was ich selbst jetzt nicht so toll finde, aber in Anbetracht, dass wir mit dem Experimentierkasten auch im Garten spielen können und sich alle Materialien praktisch abspülen lassen, schaue ich da sehr großzügig hinüber weg. 


Alle enthaltenen Bauteile sind groß und für die kleinen Hände optimal zum Greifen und auch, um sie in ihrer Anwendung zu verstehen, geeignet.
Sie lassen sich leicht miteinander verbauen und schulen beim Zusammensetzen gleichzeitig die Feinmotorik und Auge-Hand-Koordination. 


Und tatsächlich sollen mit diesem Experimentierkasten nicht nur Jungs für Technik beigeistert werden. 

Mithilfe der begleitenden Anleitung können nicht nur einfach so 10 Fahrzeuge nachgebaut werden, die Anleitung selbst ist auch eine tolle Geschichte der beiden Kinder Tom und Lena. 


Mit dieser spannenden Geschichte werden die Kinder auf spielerische Art in das Thema Technik eingeführt und lernen dabei, Technik als großen Spaß zu verstehen, Freude am Bauen und Konstruieren von Fahrzeugen zu entwickeln.



Erzählt wird die Geschichte einer turbulenten Reise zum Supermarkt, in der die 10 verschiedenen Fahrzeuge eine wichtige Rolle spielen. Gemeinsam mit Tom und Lena müssen im Verlauf der Geschichte die 10 Fahrzeuge nachgebaut werden und können mit ihnen spannende Experimente starten. 

Tom und Lena bauen also mit Robbie und Teddie-Technik Mia Minivan für den großen Familieneinkauf, mit Rudi Rennauto geht es ab auf die Piste und mit Gabi Gabelstapler lässt sich Schweres heben.






Die Aufgaben ganz alleine mit 4 Jahren zu lösen, ist aber aus meiner Sicht noch ziemlich schwierig und erfordert eine ganze Portion Geschick. Mithilfe der Eltern, Großeltern oder Geschwister sollte es aber klappen. 
Aber auch wir Erwachsene mussten ganz genau in die Anleitung schauen. 
Verwirrend waren nämlich einige Farbabweichungen der Abbildungen zu den Bauteilen. Hier sollte vielleicht noch einmal nachgebessert werden. 

Größere Kinder ( ab etwa 5 bis 6 Jahren) dürften weniger Schwierigkeiten haben, den ansonsten gut bebilderten Schritt-für-Schritt- Anleitungen zu folgen. 

Das Apfelbäckchen findet es natürlich noch viel spannender, die gebauteten Autos selbst "zu verschönern" oder ganz eigene Konstrukte zu bauen, die nicht wirklich etwas mit Fahrzeugen zu tun haben. 



Die Hauptsache ist, dass das riesengroße Zahnrad mit integriert wird. Denn das ist für das Apfelbäckchen das allercoolste Bauteil überhaupt. 
Die lustigen Augen, die an jedes Fahrzeug angebracht werden können, verleihen den Fahrzeugen zudem einen ganz liebenswerten Ausdruck.


Und wie Ihr sehen könnt, darf der Phantasie natürlich auch freien Lauf gelassen werden. Ich Kann Euch gar nicht sagen, was hier schon alles an Maschinen und Geräte gebaut wurde und das alles mit einer Inbrunst, dass sogar sämtliche andere Aktivitäten, die der Garten Garten so bietet, völlig ignoriert wurden.



Bauen ist nun mal eines seiner großen Leidenschaften. Und wenn das alles auch an der frischen Luft passieren kann, dann ist es ja genau das richtige Spielzeug. 
Mit den Fahrzeugen kann selbstverständlich auch richtig gespielt werden und sie halten auch recht gut, wenn sie auch etwas grobmotorisch durch die Gegend geschoben werden. 
Hinterher können sie dann einfach abgewaschen und in der Box sicher aufbewahrt werden. 






Das Experimentierset "Mein erstes Auto" hat es also im wahrsten Worte des Sinnes in sich, welches nicht nur logisches Denken, räumlich-visuelle Fähigkeiten und die Feinmotorik schult, sondern auch der ganzen Familie jede Menge Spaß bringt.
KOSMOS hat auch noch viele, weitere tolle Experimentierkästen für Kinder. Vielleicht habt Ihr Lust, mal vorbei zu schauen? Bald ist nämlich Kindertag, den Ihr auf keinen Fall verpassen solltet!


Wir dürfen aber auch an Euch eines der tollen Experimentierkästen "Mein erstes Auto", welches uns von vom KOSMOS Verlag für Euch zur Verfügung gestellt wurde, verlosen! Wenn Ihr mögt, dann macht gerne mit und mit etwas Glück, dürfen Eure Kids auch gerne zu Auto-, bzw. Fahrzeug-Bauern werden!


TEILNAHMEBEDINGUNGEN:


* Hinterlasst uns einen lieben Kommentar, entweder hier unter diesem Beitrag auf dem Blog oder unter dem dazugehörigen, Beitrag auf Facebook, wenn Ihr einem kleinen technikbegeisetrten Mädchen oder Jungen damit eine Freude bereiten möchtet!

* Seid natürlich Fan unserer Facebook-Seite APFELBÄCKCHEN oder Follower bei twitterInstagram oder Pinterest ( teilt uns bitte dann im Kommentar Euren Namen mit, unter dem Ihr folgt )

* Liked gerne die Facebook-Seite vom KOSMOS Verlag  auf Facebook

* Dieses Gewinnspiel beginnt jetzt und endet am Samstag, d. 2. Juni 2018 um 20.00 Uhr

* Die Gewinner werden anschließend auf unserer Gewinnerliste hierbekanntgegegben.

* Die Gewinne werden nicht in bar ausgezahlt und der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
*Gewinnspielteilnahme ab 18 Jahren!

* Verantwortlich für dieses Gewinnspiel ist der Betreiber dieser Seite, lt. Impressum



Wir wünsche Euch ganz viel Glück!

Eure 

Kommentare

  1. Ich würde meinem Sohn damit eine riesige Freude machen, denn er liebt es zu schrauben und zusammenbauen. Und natürlich vor allem Autos.
    Ich Folge euch auf Pinterest unter NaKo

    AntwortenLöschen
  2. Oh das wäre genau das Richtige für den unseren kleinen Entdecker 😍 er werkelt und bastelt sehr gerne und Fahrzeuge jeglicher Art sind einfach ein Muss 😊
    Folge euch immer noch überall, denn eure Posts sind immer sooo schön und geben immer viele Anregungen Dank der tollen Fotos.

    AntwortenLöschen
  3. Wie schon seit langem, folge ich euch überall als Petra Hempen und auf Instagram als joshismummy
    Das ist ja mal wieder ein Wahnsinns-Gewinn.
    Auch einer der Gründe, warum ich euren Blog so liebe, ihr testet, zeigt, verlost und stellt nur Produkte vor, die ihr auch unterschreibt, wo ihr hinter steht, die sachen sind immer pädagogisch wertvoll, spielerisch lernen und von bester Qualität. Ich würde gerne mit meinem kleinen Joshi basteln, bauen und spielen...

    AntwortenLöschen
  4. Vielen lieben Dank für den tollen Bericht und die tollen Fotos,, das ist ja ein toller Baukasten , ich finde es ja immer toll das man mehrere Autos daraus bauen kann.
    Vielen lieben Dank für die tolle Verlosung gerne versuche ich mein Glück.
    Ich wünsche euch ein schönes sonniges Wochenende
    Ich folge euch auf Instagram unter Karinakaki44
    Auf Pinterest, Twitter unter Karin Karkutsch

    AntwortenLöschen
  5. Unser kleiner Technik Hase und unsere Technik Häsin lieben das Bauen :) wir würden Ihnen mit dem Kasten daher gern eine Freude bereiten. Ich liebe euren Blog, eure Ideen und Vorstellungen von Produkten etc. :) ich mich freuen, wenn wir mal was gewinnen würden. Viele Grüße aus dem sonnigen Garten

    AntwortenLöschen
  6. Das wäre perfekt für unseren Sohn. Wir würden uns riesig freuen

    AntwortenLöschen
  7. Melanie Leefers26.05.2018, 14:22:00

    Das wäre genau das Richtige für unseren 2 jährigen Sohn. Tolle Sache!

    AntwortenLöschen
  8. Mit Konstruktionen haben wir uns noch nicht beschäftigt, ist auf jeden Fall ein Versuch wert...vielleicht wird ja eine neue Leidenschaft entdeckt :)

    AntwortenLöschen
  9. Versuche gerne für meine kleine Maus unser Glück. Sowas hätte ich als Kind gerne gehabt! Folge euch bei Facebook als Imk€ Und€rhill, wo ich auch auf das Gewinnspiel aufmerksam geworden bin. Schönen Abend noch!

    AntwortenLöschen
  10. Alexa Bernhardt26.05.2018, 21:17:00

    ui meine kleine Maus würde sich darüber unglaublich freuen! sie ist schon ziemlich technikbegeistert udn alles was basteln und zusammenbauen betrifft macht ihr unglaublich spaß <3

    AntwortenLöschen
  11. Ich folge euch hier und auf Instagram als Andreas Wyzgol
    Da würde sich mein kleiner Joshi Mega freuen, das vereint alles, was er liebt, spielen, bauen, probieren, experimentieren, kombinieren, und so viele Möglichkeiten, ein toller Gewinn.

    AntwortenLöschen
  12. Ich folge euch hier und auf Instagram als Andreas Wyzgol.
    Da würde sich mein kleiner Joshi Mega freuen, das vereint alles, was er liebt spielen, bauen, probieren, experimentieren, kombinieren und so viele Möglichkeiten. Wow, ein toller Gewinn.

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein toller Gewinn! Unser Sohn liebt, alles was fährt und wenn man, es dann noch selbst bauen kann, ist es der perfekte Zeitvertreib!

    AntwortenLöschen
  14. Wir haben hier eine technisch begeisteres Mädel zuhause. Die schraubt hier alles zu sammen was geht. Und der Mini Men ist da auch ganz begeistert von.

    AntwortenLöschen
  15. Unser 4jähriger Sohn liebt es Papa dabei zuzuschauen, wenn er sägt,hämmert und schraubt. Und dabei fasst er gerne auch mit an.
    Umso toller wäre es ihn mit diesem wunderbaren, vielfältigen und kindgerechten Baukasten zu überraschen.
    Wir drücken fest die Daumen! 😊

    AntwortenLöschen
  16. Wir würden uns sehr über das tolle Spielzeug freuen.
    FB: Lars Baumert

    LG

    AntwortenLöschen

  17. Das würde meinem Sohn total gefallen.Er baut sehr gerne Dinge zusammen.Da er bald Geburtstag hat wäre es ein tolles Geschenk

    Folge dir bei pinPinteru.instagram unter dem gleichen Namen

    AntwortenLöschen
  18. Oh wie süß, mit Hilfe seines Bruders wäre das bestimmt auch schon was für meinen kleinen Sam

    AntwortenLöschen
  19. Danke für das tolle Gewinnspiel. Mein Sohn wäre begeistert von diesem spannenden Experimentierauto.

    AntwortenLöschen

Ihr habt die Möglichkeit, eure Daten zu anonymisieren (wählt "Anonym" bei "Kommentar schreiben als" aus).
DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiert Ihr die Datenschutzbedingungen von uns und Google und erklärt euch damit einverstanden, dass Eure Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden